Rote Johannisbeere 'Stanza'

Ribes rubrum 'Stanza'

Sorte

 (25)
Vergleichen
Rote Johannisbeere 'Stanza' - Ribes rubrum 'Stanza' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • mittelfrühe Sorte mit hohem Ertrag
  • süßsäuerlich im Geschmack
  • große und feste, dunkelrote Beeren
  • leicht pflückbar
  • anspruchslos, sehr winterhart, bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs breitbuschig, stark
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe grünlich-gelb
Blütenform traubenförmig
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Ende Juni - Mitte Juli
Frucht groß, dunkelrot
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt wechselständig, 3- 5-lappig, herzförmig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, bienenfreundlich, leicht pflückbare Früchte
Boden normaler Gartenboden
Nahrung für Insekten
Pflückreife Anfang Juli
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Haus-, Naschgarten
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€7.80
  • Stämmchenab €14.40
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.80*
ab 3 Stück
€8.40*
ab 10 Stück
€7.80*
- +
- +
80 - 90 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 50 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€14.40*
- +
- +
110 - 130 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€19.40*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 8 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 18. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In dichten Trauben hängen die großen Beeren an gut verzweigten Trieben. Sie leuchten dunkelrot und laden zum sofortigen Naschen ein. Mit ihrem saftigen, süß-säuerlichen Geschmack sind sie die perfekte Erfrischung für heiße Sommertage. Die Rote Johannisbeere 'Stanza' begeistert den Gartenbesitzer mit ihrem reichen Ertrag an aromatischen Beeren. Dank ihrer roten Früchte und mittelgrünen Blätter ist sie ein attraktiver Blickfang im Garten.
Ribes rubrum 'Stanza' wächst aufrecht, stark und buschig. Pro Jahr legt sie 20 bis 40 Zentimeter in der Höhe und Breite zu. Sie erreicht eine Höhe von 100 bis 150 Zentimetern und eine Breite von 80 bis 120 Zentimetern. Ihre Blütezeit reicht von April bis Mai. Die kleinen, grünlich-gelben Blüten sind traubenförmig, unscheinbar und entwickeln sich zu üppigen Beerentrauben. Anfangs sind sie grün und zur Pflückreife in ein tiefes Dunkelrot verfärbt. Die Beeren der Roten Johannisbeere 'Stanza' sind groß und fest. Ende Juni beginnt ihre Erntezeit. Die köstlichen Früchte lassen sich leicht pflücken und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit aus. Optisch erfreuen die Beeren mit ihrer prallen, runden Form und der leuchtend dunkelroten Farbe. Sie bilden einen wunderschönen Kontrast zu dem mittelgrünen Laub. Die Blätter sind drei- bis fünflappig geformt.

In kleineren Gärten oder Vorgärten ist die Rote Johannisbeere 'Stanza' als Solitärgehölz eine Augenweide. Sie wirkt in Gruppen angepflanzt oder als Hecke überall großartig. In großen Kübeln schmückt sie den Dachgarten, die Terrasse und den Balkon. Ihre saftigen Beeren sind direkt vom Strauch ein himmlischer Genuss. Als Kaltschale, Beerengrütze oder frisch mit Milch oder Joghurt zubereitet, sind die Beeren ein leckeres, erfrischendes Sommerdessert. Sie eignen sich optimal zum Herstellen von Saft und Wein. Ribes rubrum 'Stanza' liefert mit ihren Früchten einen verlockenden Belag für Kuchen und Torten. Als Marmelade oder Gelee verwöhnen die appetitlichen Beeren den Gaumen bis in die Wintermonate. Die Johannisbeeren schmecken wunderbar, sind gesund und wirken unterstützend auf den Stoffwechsel ein. Sie enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe und Vitamine.

Die Rote Johannisbeere 'Stanza' liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht auf normalen Gartenböden. Vorzugsweise ist der Boden reich an Humus und Nährstoffen. Bei anhaltender Trockenheit ist kräftiges Gießen nötig. Gartenexperten empfehlen einen Auslichtungsschnitt direkt nach der Ernte. Auf diese Weise steigert sich in der folgenden Saison die Ertragsleistung. Ribes rubrum 'Stanza' zeichnet sich durch eine hervorragende Winterhärte aus. Bienen und Hummeln erfreuen sich an dem enthaltenen Nektar der süßen Blüten. Zum Dank fliegen sie fleißig umher, verteilen die Pollen und sorgen für einen reichen Fruchtansatz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (25)
25 Bewertungen 16 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Grafenau

Rote-Johannisbeere-Stanza

Super Früchte und eine schnelle Lieferung
vom 1. May 2016

Berlin

Jederzeit wieder!

Tolle Verpackung. Super angewachsen.
Bereits im ersten Jahr sehr viele Früchte.
Herzlichen Dank!

vom 9. March 2016

Lemwerder

Sehr zufrieden

Ich habe den Strauch vor einem Jahr sehr hoch gepflanzt, da ich einen Spindelbusch daraus ziehen möchte. Er bildete auch einige Verzweigungen und keine Bodentriebe. Leider wurde er von Blattwespenraupen befallen. Die wenigen Früchte waren Mitte Juli reif, milder Geschmack.
vom 3. November 2014

Bad Doberan

top

pflanze ist sehr gut angewachsen,
top ertrag schon im ersten jahr,
sehr zu empfehlen

vom 12. October 2013

Berlin

Obst

Die Johannisbeere "Stanza" gut angekommen und sind gut angewachsen. Der Ertrag war im ersten Jahr noch nicht hoch , aber srhr gut im Geschmack, auch mit Hilfe Des Beerendünges
Das Verpackungsmaterial wurde auch verwendet zum Mulchen bei den Erdbeeren.
Herzliche Grüße herbert Grabow

vom 30. July 2012
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welchen Pflanzabstand sollte ich einhalten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nachdem, was Sie erreichen möchten, empfehlen wir einen Abstand von 60-100 cm und mehr.
1
Antwort
Ist diese Johannisbeer selbstfruchtbar oder braucht sie einen Bestäuber?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 19. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Johannisbeeren sind alle selbstfruchtbar und könnten alleine stehen. Der Ertrag erhöht sich jedoch, wenn mehrere Sorten/Pflanzen in einer kleinen Gruppe gepflanzt werden (z.B. 2-3 Pflanzen).
1
Antwort
Ich habe eine Johannisbeere im Garten stehen, die ich leider nicht benennen kann, müsste sie aber dringend zurückschneiden. Worauf muss ich dabei achten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wichtig ist, dass altes, sehr dickes Holz bis zur Basis rausgeschnitten wird. Zudem muss der gesamte Strauch um die Hälfte eingekürzt werden. Nur so kann sich im nächsten Jahr gesundes und junges Holz ausbilden. Fügen Sie einen Volldünger und ausreichend Wasser ab April an die Füße der Pflanze, damit sie zum Wuchs angeregt wird. Es ist möglich, dass die Johannisbeere nach solch einem starken Rückschnitt ein Jahr mit der Blüte und somit mit der Fruchtbildung aussetzt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen