Weintraube 'New York Muscat' / Pergola Weinrebe

Vitis 'New York Muscat'


 (147)
<c:out value='Weintraube 'New York Muscat' / Pergola Weinrebe - Vitis 'New York Muscat''/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Weintraube 'New York Muscat' / Pergola Weinrebe - Vitis 'New York Muscat'' /> Community
Fotos (3)
  • große, dunkelblaue Beeren mit leichtem Erdbeeraroma
  • frühe Sorte, Erntezeit ab Anfang September ist abhänging vom Standort
  • saftige Trauben für den Frischverzehr, Saft- und Geleeherstellung geeignet
  • beeindruckende Herbstfärbung
  • robust und pflegeleicht

Wuchs

Wuchs kräftig

Frucht

Frucht sehr groß, saftig, dunkelblau

Blatt

Blatt sehr schöne Herbstfarbe

Sonstige

Besonderheiten pilzfest, frosthart
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Green Friday Containerware€18.50
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€18.50*
nur noch 3 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 10% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Weintraube 'New York Muscat' überzeugt nicht nur mit sehr großen, saftigen und dunkelblauen Beeren, die ein leichtes Tessineraroma haben, sondern auch mit der charakteristischen hinreißenden Herbstfärbung ihrer Blätter, die sie in ein herrliches Rot bis Violett taucht. Daher auch der Zweitname 'Pergola Weinrebe'. Der neue Blattaustrieb der 'New York Muscat' ist leicht rosa. Ihr wuchs ist recht stark, im Vergleich mit anderen Reb Sorten.

Diese frühreifende Sorte verfügt über einen kräftigen Wuchs (kräftiger als bei allen anderen Sorten, mit einer tollen Herbstfärbung) und erbringt üppige Erträge. Die Beeren sind bestens für die Saft- und Geleeherstellung geeignet.
'New York Muscat' ist pflegeleicht und erweist sich als sehr pilzfest und frosthart. Die Traube selbst ist kernarm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Weintraube New York Muskat
Ich bin mit dem Einkauf sehr zufrieden. Von der kleinen Rebe haben wir 5 Schöne Trauben gegessen. Um die 600 Gramm haben die gewogen. Brauchen schutz von Vögeln. Sehr leckere im Geschmack.Jetzt im Herbst wunderschöne rote Laub.
vom 5. November 2017, Dana Maria 54 aus Iserlohn

Weinreben
Nach dem erhalt haben Wir die Reben eingepflanzt (Febuar) und Sagenhaft aber im September haben Wir auch unsere ersten Weintrauben kosten können! Die Weinreben kann Ich (Wir) nur Empfehlen!
vom 9. October 2017, Ömer Köse aus Herne

Weintraube 'New York Muscat'
Die Traube ist sehr schnell und gut angewachsen,kein Schädlingsbefall festzustellen.Die Beeren sind recht groß und süß.Für mich ein voller Erfolg in unserer Höhenlage (700m im Erzgebirge),zumal beim ersten Versuch! Der Schnitt stellt noch eine Herausvorderung für mich dar.
vom 30. September 2017,

Gesamtbewertung


 (147)
147 Bewertungen
76 Kurzbewertungen
71 Bewertungen mit Bericht

97% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Norderstedt

Weintrauben New York

Sehr robust und super schnelles Wachstum!
vom 25. September 2017

Zeulenroda

Alle bisher bei Ihnen gekauften Reben

Ich hatte diese Reben ausgesucht,
weil "pilzresistent " angegeben war.
Leider haben vor einigen Tagen
meine sämtlichen Weinreben Mehltau
bekommen.
Vielleicht könnten Sie mir einen Rat
geben, was ich machen soll.

vom 16. August 2017

Kelkheim (Taunus)

Top!

Starke und gesunde Pflanze.Schon im ersten Jahr viele Trauben.
vom 28. April 2017

Hamburg

Weintraube 'New York Muscat' / Pergola Weinrebe Vitis 'New York Muscat'

Ich bin wie immer sehr zufrieden. Gut angewachsen - viele Früchte schon im ersten Jahr Fa. Horstmann ist sehr zu empfehlen. Danke!
vom 1. March 2017

Kropp

Sehr leckere Weintraube

Gleich im ersten Jahr konnten wir schon ein paar Trauben ernten und genießen.
Die Pflanze kam - wie immer hier - in 1 A Qualität!

vom 29. October 2016

Alle 71 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Traube auf die Westseite pflanzen, oder ist es ihr da zu windig?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 19. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von den Lichtverhältnissen ist das kein Problem. Wenn an der Seite aber regelmäßig oder dauerhaft kalter und starker Wind entsteht, ist eine Anpflanzung nur unter Vorbehalt und mit einem leichten Risiko verbunden. Die Pflanzen bevorzugen nun mal einen warmen und gerne auch windgeschützten Standort, um ausreichend Früchte auszubilden.
1
Antwort
Wie alt sind die Pflanzen, die sie im Container liefern?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gröbenzell , 9. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um zweijährige Pflanzen.
1
Antwort
Wenn man sie als Pfahlreben im Garten haben will, wie sollte man sie dann schneiden, sodass sie hohe Erträgen haben?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gröbenzell , 9. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In erster Linie müssen Sie für diese Erziehung Trauben wählen, die kleine Früchte ausbilden (z.B. Regent), da die Last der Trauben die Zweige stark biegen und es dadurch zu einer Schädigung kommen kann.
Die Stammhöhe einer Pfahlrebe liegt bei 40 cm. Im ersten Jahr muss daher die Pflanze auf 40 cm, oberhalb einer Knospe zurück geschnitten werden.
Aus dieser Knospe sollten sich im zweiten Jahr zwei neue Triebe entwickeln. Triebe, die sich am Stamm entwickeln, also auf den 40 cm, müssen entfernt werden.
Diese beiden Triebe werden nach unten gebogen, so dass es aussieht wie ein Herz (Bogreben/Moselherzen). Aus diesen Trieben entstehen sogenannte Sommerzweige, bei denen 4 nach und nach an den Pfahl angebunden werden. Die restlichen Triebe werden oberhalb der Trauben eingekürzt.
1
Antwort
Ab wann kann ich diese Pflanzen im Freien einpflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. February 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In milden Gegenden ab Versandbeginn im Frühjahr, in Spätfrost gefährdeten Regionen sollte man diese Zeit am besten einmal abwarten. Je nach Lage ist dann meist ab Mitte oder Ende April ein Pflanzen problemlos möglich und ein Schaden für die Pflanze nicht mehr zu erwarten.
1
Antwort
Welche Trauben schmecken besser - New York Muscat oder Venus? Kriterien wären: Süße, Würzigkeit, kleinere Kerne.
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Muskataroma ist meiner Meinung nach schon recht speziell. Diesen Geschmack muss man mögen. Aus diesem Grund wäre ich persönlich eher bei der Venus. Da es aber eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, kann ich nicht wirklich weiterhelfen.
Bei den Kernen hat aber definitiv Venus die "Nase" vorn. Sie gilt als kernarm, die New York Muscat allerdings hat hier schon deutlich mehr Kerne.
1
Antwort
Benötigt man mehrere Pflanzen um die Bestäubung sicher zu stellen oder kann man auch eine einzelne Pflanze auf den Balkon stellen ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hannover , 11. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Weintrauben sind selbstfruchtbar und bringen auch in Einzelstellung den vollen Ertrag. Einer Haltung im Kübel auf dem Balkon in Einzelstellung steht also nichts im Wege.
1
Antwort
Hat die New York Muskat Kerne? Wahrscheinlich ja, da nichts gegenteiliges dasteht, aber wie viele bzw. wie störend?
von Nora aus Bodenseekreis , 30. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine kernarme Sorte. Die Kerne sind beim Verzehr nicht störend.
1
Antwort
Wie erfolgt der Aufbauschnitt dieser Rebsorte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Haldensleben , 22. February 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Reben tragen am 1- jährigen Holz, welches sich am 2-jährigen Holz bilden muss. Da jeder den Rebstock nach seinen Bedürfnissen aufbauen kann, gibt es hier keine generelle Schnittanleitung.
1
Antwort
Heißt "gut für Saftherstellung" auch gleich gut für Weinherstellung oder gibt es da Unterschiede? Ist diese Sorte auch geeignet für Weinherstellung?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. October 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon

Die Saftherstellung können Sie auch mit der Weinherstellung vergleichen. Daher ist die Sorte auch dafür geeignet.
1
Antwort
Ich würde gerne diese Sorte Weintrauben auf meiner Terrasse pflanzen, habe nur eine Bodentiefe von ca. 40 - 50 cm, darunter ist eine Tiefgarage. Genügt diese geringe Bodentiefe für die Rebe?
von L.W. Berg aus Ostfildern , 4. August 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Anpflanzung ist nur möglich, wenn eine ausreichende Wasser- und Nährstoffzufuhr gewährleistet wird. Im Winter empfehlen wir den Wurzelbereich großzügig mit Tannenzweigen und Laub abzudecken.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!