Heidelbeere 'Earlyblue Frühreifend'

Vaccinium corymbosum 'Earlyblue Frühreifend'


 (89)
Vergleichen
Heidelbeere 'Earlyblue Frühreifend' - Vaccinium corymbosum 'Earlyblue Frühreifend' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • frühe Heidelbeersorte
  • Frucht dunkelblau, bis 1 cm dick
  • Halbschatten bis Sonne (dann auf gut feuchtem Boden)
  • benötigt lockere und tiefgründige Böden, nicht zu trocken, gerne kühl
  • für eine gute Befruchtung immer mehrere Sorten setzen

Wuchs

Wuchs kräftig
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Frucht

Erntezeit Anfang Juli - Anfang August
Frucht dunkelblau, groß
Geschmack süß

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, frühreifend
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer Gartenboden
Pflückreife Anfang Juli - Anfang August
Standort Halbschatten
Verwendung Frischverzehr
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab 8,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
11,10 €*
ab 3 Stück
9,50 €*
ab 10 Stück
8,90 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
18,90 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 42 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 19. November 2018, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Heidelbeere 'Earlyblue' ist eine starkwachsende Sorte. Die Reifezeit beginnt Anfang Juli.

Ihre Früchte sind groß, dunkelblau und haben einen sehr aromatischen, süßen Geschmack. Sie sind am besten für den sofortigen Verzehr geeignet.

Für diese Sorte ist ein sonniger Standort empfehlenswert, sie ist winterhart und kann bis zu 2 m hoch wachsen.

Damit die Heidelbeere gut gedeiht, empfiehlt sich ein durchlässiger Standort und ein schwach saurer Boden (ähnlich wie Rhododendron). Heidelbeeren sind Flachwurzler, damit diese geschützt sind sollte der Boden gerne bedeckt sein (z.B. mit Rindenmulch, oder auch Bodendecker). Um eine gute Fruchtbildung zu gewährleisten sollte man ältere Triebe (4 Jahre und älter) entfernen und gerne verschiedene Sorten setzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Heidelbeere 'Heerma'
Heidelbeere 'Heerma'Vaccinium corymbosum 'Heerma'
Heidelbeere 'Patriot'
Heidelbeere 'Patriot'Vaccinium corymbosum 'Patriot'
Heidelbeere 'Blueray'
Heidelbeere 'Blueray'Vaccinium corymbosum 'Blueray'
Heidelbeere 'Reka' ®
Heidelbeere 'Reka' ®Vaccinium corymbosum 'Reka' ®
Heidelbeere 'Bluetta'
Heidelbeere 'Bluetta'Vaccinium corymbosum 'Bluetta'
Heidelbeere 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Hardyblue'Vaccinium corymbosum 'Hardyblue'
Heidelbeere 'Spartan'
Heidelbeere 'Spartan'Vaccinium corymbosum 'Spartan'
Heidelbeere 'Poppins' ®
Heidelbeere 'Poppins' ®Vaccinium corymbosum 'Poppins' ®
Heidelbeere 'Northland'
Heidelbeere 'Northland'Vaccinium corymbosum 'Northland'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'
Heidelbeere 'Pink Lemonade'Vaccinium corymbosum 'Pink Lemonade'
Riesen-Heidelbeere 'Bluejay'
Riesen-Heidelbeere 'Bluejay'Vaccinium corymbosum 'Bluejay'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

große Enttäuschung
ohne Vorwarnung nach einigen Monaten abgestorben.
vom 22. März 2018, Christof aus Korbach

Heidelbeere
Die Heidelbeere "Earlyblue Frühreifend" ist sehr gut angewachsen und hat schon Früchte getragen.
vom 16. März 2018, Clarissa aus Bodenheim

wie immer sehr gute Pflanzen
Die Pflanzen kamen sehr gut verpackt hier an und sind gut angewachsen. Ich setze meine Heidelbeeren in Rhododendronerde und gehäckselte Weihnachtsbäume ( auch von Freunden ), welche ich auch jedes Jahr als Mulchschicht um die Pflanzen gebe. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Da ich im vorigen Jahr aus gesundheitlichen Gründen die Beeren sehr spät eingepflanzt habe, hatte ich keinen Ertrag, aber in diesem Jahr sind relativ viele Beeren dran. Die Pflanze ist gesund und hat sich sehr gut entwickelt.
vom 30. Mai 2017, Bruni aus Sachsen aus Zschepplin

Gesamtbewertung


 (89)
89 Bewertungen
48 Kurzbewertungen
41 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Isselburg Anholt

Uns hat es sehr gut gefallen :-)

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen, haben ein gutes Wurzelwerk, grüne Blätter und sind auch schon ein Stück gewachsen, die Erträge im Anpflanzungsjahr waren mittelmäßig, aber ich denke dass sich der Ertrag in den nächsten Jahren steigern wird. Alles in Allem ist dieser Heidelbeerstrauch sein Geld wert und zu empfehlen.
vom 17. Mai 2017

Lünen

Heidelbeere 'Earlyblue Frühreifend

Bin sehr zufrieden mit der Pflanze und hoffe dies Jahr mit dem ersten Fruchtertrag.
vom 9. März 2017

Lüneburg

Heidelbeeren

Alles gut!
vom 2. März 2017

Wiesbaden

Blaubeere frühreifend

Wächst bei mir im Kübel in Rhododendronerde und hat mich gleich im ersten Jahr mit reichlich Früchten erfreut. Der Winter scheint gut überstanden!
vom 26. Februar 2017

Nomborn

Sehr gute Containerware

Heidelbeeren als Containerware bestellt, sind hervorragend angewachsen und trugen bereits reichlich leckere Früchte.
Top Ware, gerne wieder

vom 10. November 2016

Alle 41 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich zum düngen der Heidelbeeren auch Rhododendron Dünger verwenden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lauf , 1. Oktober 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist möglich, da es sich dabei meist um einen Volldünger handelt. Bitte geben Sie den Dünger aber nur von April bis Ende Juli an die Pflanzen.
1
Antwort
Sie schreiben es ist ertragreicher wenn 2 verschiedene Sorten zusammen gepflanzt werden; da bei mir nur Kübel in Frage kommen, heißt das 2 Kübel nebeneinander oder auch auf Abstand ??
von einer Kundin oder einem Kunden aus 22880 , 24. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch auf Abstand ist eine Bestäubung durch die Insekten wie Bienen und Hummeln problemlos möglich. Auch die Variante einen länglichen rechteckigen Kübel mit 2 verschiedenen Sorten zu bestücken ist möglich.
1
Antwort
Es seht aus wie Heidelbeere nur die Bäume sind ca.3 -4 Meter große .und die Früchte sind ca. 2 cm große.was ist das?
von janusz , 7. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dies können Heidelbeeren in Plantagen sein. Diese werden durch gezielte Bewässerung optimal mit Wasser und auch mit Nährstoffen versorgt und können daher solche ungewöhnlichen Höhen erreichen. Im Hausgarten ist dies aber ohne die spezielle Versorgung nicht möglich.
1
Antwort
Ich habe mehrere Pfalnzen gekauft, in welchen Abstand sollte man sie setzten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Einzelne Pflanze erreichen eine Wuchsbreite von 100-120 cm, dies ist auch gleichzeitig der Pflanzabstand.
1
Antwort
Kann ich für den höheren Ertrag auch eine frühe und eine späte Sorte zusammensetzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großenaspe , 10. Oktober 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blüten erscheinen in der Regel im gleichen Zeitraum, eine Befruchtung ist dann also sichergestellt, sofern die Insekten fliegen.
1
Antwort
Ich suche eine echte Blaubeere. Wie heißt die (habe nur die Kamchatka - Blaubeere bei Ihnen gefunden)?
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 7. September 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die so genannte echte Blaubeere ist die Wildform der heutigen Kulturheidelbeere. Botanisch heißt sie Vaccinum myrtillus und ist zum Beispiel in Skandinavien noch häufig in der Natur zu finden. In Deutschland werden meines Wissens jedoch nur die Kulturheidelbeeren in verschiedenen Sorten angeboten. Somit handelt es sich hierbei also auch um Blaubeeren, die aber auf höheren Ertrag und / oder größere Frucht gezüchtet wurden.
1
Antwort
Ich möchte gerne wissen, wie die Heidelbeere heißt, die das blaue Fruchtfleisch hat.
Habe schon einen Strauch gekauft der "blue" im Namen hatte und das Fruchtfleisch ist durchsichtig/milchig.
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. Mai 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dies ist der Unterschied zwischen der echten Blaubeere (wesentlich kleiner) und den Heidelbeeren, denn nur die eigentliche Blaubeere bekommt auch blaues Fruchtfleisch, Heidelbeere sind immer heller im Fleisch.
1
Antwort
Ich habe 3 Sträucher der Ertrag war nie besonders, ich glaube es liegt am Standort.Ich würde sie gerne umpflanzen. Wo sollten die Sträucher stehen und was für Erde sollte ich beim Umpflanzen nehmen? Ich habe mal gehört das Rhododrendenerde gut sein soll stimmt das? Die Früchte sind nie größer als ein Stecknadelkopf.
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. August 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Heidelbeeren lieben einen humosen Sandboden mit einem relativ niedrigen pH-Wert von 4,0 bis 5,0. Für eine gute Befruchtung sollten immer verschiedene Sorten gepflanzt werden. Ist die Rhododendronerde durchlässig genug, ist sie ebenfalls geeignet. Der Boden sollte aber nie austrocknen. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein, aber nicht zu heiß.
1
Antwort
Wie groß sollte denn der Kübel sein? Muss die Erde nach einiger Zeit ausgewechselt werden? Wie und womit düngt man am besten (möglichst natürlich) ?
von roland wegner aus berlin , 5. Juni 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Heidelbeeren tragen besser, wenn eine zweite Sorte in der Nähe ist. Der Kübel sollte mindestens 10 l Volumen haben. Ca. alle 2 Jahre sollte umgetopft werden, je nachdem wie stark die Pflanze im Kübel verwurzelt ist. Im ersten Jahr ist eine Düngung meist nicht notwendig, denn durch die frische Erde beim Ein- / Umtopfen sollten genügend Nährstoffe vorhanden sein. Wenn gedüngt wird, empfiehlt sich der Beerendünger von Oscorna. Der pH-Wert der Topferde sollte zwischen 4,0 und 5,0 liegen.
1
Antwort
Hab in meinem Garten sieben Heidelbeersträucher, in drei Sorten, einige gedeihen zwar gut aber zwei sind arg mickrig. Nun wollte ich sie düngen nur weiss ich nicht mit was. Könnten Sie mir bitte einen Rat geben.
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Heidelbeeren würde ich mit einem natürlichen Beerendünger düngen, zum Beispiel mit dem Beerendünger von Oscorna.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen