Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas'

Rhododendron luteum 'Goldtopas'

Sorte

 (12)
Vergleichen
Bestseller Nr. 4 in Kategorie Knap-Hill Azaleen
Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' - Rhododendron luteum 'Goldtopas' Shop-Fotos (8)
Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' - Rhododendron luteum 'Goldtopas' Community
Fotos (2)
  • rein gelbe Blüte mit orangem Auge
  • zarter Duft bei warmer Witterung
  • mittelstarker Wuchs
  • sehr gute Winterhärte

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs breitkompakt
Wuchsbreite 120 - 160 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütenfarbe reingelb
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütentage 26.05. - 16.06.
Blütezeit Ende Mai - Mitte Juni

Blatt

Blatt gesund
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Silbermedaille auf der BUGA 1989, sehr winterhart, wunderschöne Blüten
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 28. November 2021, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2022 versandt.
  • Stämmchen€54.10
Stammhöhe: 60 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€54.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' begeistert mit der unvergleichlichen Leuchtkraft ihrer Blüten. Mit ihrem üppigen Flor schmückt sie den Garten von Ende Mai bis Mitte Juni. Ihre opulenten, weit geöffneten Blütenkelche erreichen einen Durchmesser von bis zu 10 cm. Sie verzaubern mit ihrem strahlenden, intensiven Gelb und dem wirkungsvollen orangen Farbfleck. Dieser spektakulären Farbkombination verdankt die als Gelbe Azalee bekannte Pflanze ihren Namen. Sie verströmen einen zarten und angenehmen Duft. Rhododendron luteum 'Goldtopas' schmückt sich mit länglichen, lanzettlichen, vorn zugespitzten Blättern. Sein Laub erscheint in einem glänzenden Dunkelgrün, das einen kräftigen Kontrast zu den leuchtend gelben Blüten bildet. Die Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' wächst aufrecht, kompakt, gut verzweigt und wird deutlich breiter als hoch. Dabei hängen ihre Blütendolden locker und anmutig über und sind mit bis zu 10 der wunderschönen Blüten besetzt. Der Zierstrauch erreicht eine Höhe zwischen 100 und 120 cm. Seine Breite beträgt 120 bis 160 cm und jedes Jahr legt er 20 bis 30 cm an Höhe und Umfang zu.

Im Jahr 1989 erhielt die Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' auf der BUGA die Silbermedaille. Sie ist mit ihren weithin strahlenden Blüten ein wunderschöner Solitärstrauch und ein Highlight in jedem Garten. In großen Gärten und Parks ziert sie weite Flächen. In Gesellschaft von dunkelrot oder violett blühenden Azaleen und Rhododendren leuchten ihre gelben Blüten noch heller. Für einen reizvollen Farbeffekt sorgt die Gelbe Azalee dank ihrer Blüten auch im Vordergrund von dunkelgrün oder rot belaubten Gehölzen. Sie brilliert in Heidegärten, Steingärten und Japangärten. Im Kübel taucht sie den Balkon und die Terrasse in eine elegante Atmosphäre. Rhododendron luteum 'Goldtopas' gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Stellen. Er mag frische bis feuchte, gut durchlässige und humose Böden. Sein bevorzugtes Substrat ist frei von Kalk und weist einen leicht sauren bis sauren pH-Wert auf. Die Laubabwerfende Azalee 'Goldtopas' ist robust und pflegeleicht. Da sie sehr niedrige Temperaturen verträgt, benötigt sie keinen Winterschutz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Gotha

Laubabwerfende Azalee Goldtobas

Die Pflanze ist gut angewachsen.
Der Blütenansatz war gut.
Durch den Standort ist sie bei der letzten Kälteperiode (bis minus 8 Grad) starker kalter Ost- Luft ausgesetzt und dabei stark ausgewintert.
Durch ausreichendes wässern und angemessenes düngen denke ich, dass sich die Pflanze erholt.

vom 14. April 2020

Berlin

Sehr schöne Pflanze

Eine sehr schöne Pflanze mit schönen Blüten. Die Pflanze wurde in einem sehr guten Zustand geliefert und ist sehr gut angewachsen
vom 12. March 2020

Geretsried

Goldtopas

Alles bestens! Der Duft ist nicht so stark, aber das ist normal bei Azaleen. Übrigens brauchen Azaleen schon ein wenig Pflege, je nachdem wie der Untergrund ist.
vom 20. May 2018

Gaimersheim

Kommentar

Duftstärke kann ich nicht beurteilen.
Vermutlich aufgrund eines viel zu hohen PH-Wertes bei meinem Boden (Hab die Hinweise zum Boden scheinbar nicht gelesen) waren die zahlreichen Blüsten leider orange statt gelb.

vom 13. July 2015

Kaisheim

Azalee Goldtopas

anspruchslose Pflanze die ihrem Namen Goldtopas gerecht wird-im Halbschatten leuchten die Blüten beinahe "golden". Angepflanzt wurde im Mutterboden/Rhododendronerde-Gemisch, hat den langen kalten Winter ohne Probleme oder Frostschäden überstanden, so dass ich mich heuer über reichlich Blüten freuen kann
vom 17. June 2013

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe eine mehr als 30 Jahre alte laubabwerfende gelb blühende Azalee (1,8 m hoch). Jetzt sind erstmals diverse Äste vertrocknet, die Blüte fiel schwach aus. Bisher kerngesund. Neuerdings ist sie stark von Vinca major unterwachsen. Vertragen sich die beiden nicht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 7. June 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell vertragen sich die Pflanzen schon. Meine Vermutung liegt aber schon dahingehend, dass die Azalee zu trocken steht und dass das Vinca dieses noch begünstigt. Aufgrund der Trockenheit in den letzten Jahren und der jetzigen Wurzelkonkurrenz durch den Bodendecker kommt es zu einem enormen Wasserverslust. Alte Pflanze äußern dieses nur langsam, aber irgendwann auch sichtbar. Ich rate einfach mal die Wasserversorgung auf alle zwei Tage zu beschränken und das trockene Holz zu entfernen. Düngen Sie die Azalee mit einem Volldünger (z.B. Manna Gartendünger und Hornspäne).
1
Antwort
Habe diese Azalee geschenkt bekommen. Ständig muss ich sie gießen, da sie die Blätter hängen lässt. Auch sind die Blätter weißlich. Scheinbar ist sie noch nicht mit dem anderen Boden verwurzelt. Die anderen von ihnen gelieferten Azaleen sind topp, trotz keinen Regen, aber immer ab und zu gegossen.
von Ingrid Krüger aus Hameln , 16. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In diesem Jahr waren die Pflanzen wirklichen Extremen ausgesetzt, so dass aufgrund der Hitze und Trockenheit die Pflanzen stark beeinflusst wurden. Möglich ist daher, dass diese Azalee nicht optimal versorgt war und sich somit kaum Wurzelmasse gebildet hat. Somit benötigt sie auch mehr und ist daher so auffällig. Hängende Blätter weisen auf Trockenheit oder Staunässe hin. Es ist daher wichtig, dass der Boden nur gewässert wird, wenn der Oberboden 3-5 cm abgetrocknet ist. Pro Pflanze empfehlen wir dann etwa alle 3 Tage 10 Liter Wasser. Hier achten Sie aber bitte selber auf den Zustand des Boden.
Pflanzen können sich unterschiedlich verhalten und mit den Verhältnissen auch anders umgehen. Das ist ähnlich wie bei uns Menschen. Bitte stellen Sie daher die Versorgung sicher und achten auf eine gesunde Bodenstruktur. Mehltau im Herbst ist aufgrund der Witterung nicht ungewöhnlich und mit zugelassenen Pflanzenschutzmittel behandelbar.


Produkte vergleichen