Laubabwerfende Azalee 'Goldpracht'

Rhododendron luteum 'Goldpracht'


 (13)
<c:out value='Laubabwerfende Azalee 'Goldpracht' - Rhododendron luteum 'Goldpracht''/> Shop-Fotos (3)
<c:out value='Laubabwerfende Azalee 'Goldpracht' - Rhododendron luteum 'Goldpracht'' /> Community
Fotos (1)
  • Blüte in goldgelb mit orangem Auge
  • mittelstarker Wuchs
  • sehr gute Winterhärte mit über -24°C
  • Laub abwerfend

Wuchs

Wuchs dichtkompakt
Wuchsbreite 110 - 150 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütenfarbe reingoldgelb
Blütentage 24.05. - 10.06.
Blütezeit Mitte Mai - Anfang Juni

Blatt

Blatt tiefrote Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten mehrfach ausgezeichnet
Boden torfhaltiger (saurer) Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 18,30 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
18,30 €*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
26,00 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Laubabwerfende Azalee 'Goldpracht' - schon der Name verrät, dass es sich hier um eine der schönsten gelben Rhododendronsorten überhaupt handelt. Sie trägt reingoldgelbe Blüten mit einem großen orangenen Fleck. Bei warmer Witterung gibt sie einen leicht süßlichen Duft von sich.

Im Oktober verfärbt sich die ansonsten frischgrüne Belaubung in ein sehenswertes Hell- bis Tiefrot.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Laubabwerfende Azalee 'Goldflamme'
Laubabwerfende Azalee 'Goldflamme'Rhododendron luteum 'Goldflamme'
Laubabwerfende Azalee 'Limetta'
Laubabwerfende Azalee 'Limetta'Rhododendron luteum 'Limetta'
Laubabwerfende Azalee 'Möwe'
Laubabwerfende Azalee 'Möwe'Rhododendron luteum 'Möwe'
Laubabwerfende Azalee 'Arista'
Laubabwerfende Azalee 'Arista'Rhododendron luteum 'Arista'
Laubabwerfende Azalee 'Fanal'
Laubabwerfende Azalee 'Fanal'Rhododendron luteum 'Fanal'
Laubabwerfende Azalee 'Kilian'
Laubabwerfende Azalee 'Kilian'Rhododendron luteum 'Kilian'
Laubabwerfende Azalee 'Fireball'
Laubabwerfende Azalee 'Fireball'Rhododendron luteum 'Fireball'
Laubabwerfende Azalee 'Raimunde'
Laubabwerfende Azalee 'Raimunde'Rhododendron luteum 'Raimunde'
Laubabwerfende Azalee 'Golden Sunset'
Laubabwerfende Azalee 'Golden Sunset'Rhododendron luteum 'Golden Sunset'
Laubabwerfende Azalee 'Feuerwerk'
Laubabwerfende Azalee 'Feuerwerk'Rhododendron luteum 'Feuerwerk'
Laubabwerfende Azalee 'Jack A. Sand'
Laubabwerfende Azalee 'Jack A. Sand'Rhododendron luteum 'Jack A. Sand'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

84% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Wendorf OT Neu Lüdershagen

Rhododendron Goldpracht

Der Rhododendron Goldpracht ist gut
angewachsen und wir würden ihn
weiter empfehlen .

vom 14. Oktober 2016

Berlin

Azalee

schnell angewachsen und groß geworden, viele Knospen für das nächste Jahr angesetzt.
vom 29. September 2014

Ludwigshafen

Empfindlich

Der Anfang war gut, das Ende weniger. Hat schön, goldgelb geblüht. Dann kam der Sommer und sie ließ immer wieder die Blätter fallen (die Azalee wurde im Schatten von Kirschlorbeeren gepflanzt). Musste 1-2 mal wöchentlich gegossen werden. Während des Urlaubs (2 Wochen in Juli ohne Giessen) kam das bittere Ende, die Pflanze trocknete aus. Sie ist wirklich sehr trockenheitsempfindlich, sie kann wahrscheinlich nur in klitschnasser Erde ausdauern.
vom 17. November 2012

Sickte

Sehr schöne Pflanze

Eine sehr schöne Pflanze. Sie ist problemlos angewachsen und blüht gerade sehr schön.
vom 12. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Was muß man für den Winter bei dieser Azalee beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Brandenburg , 13. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier ist nicht viel zu beachten, da sich die Sorte durch eine auffällig gute Winterhärte auszeichnet. Wichtig ist, dass die Pflanze in Rhododendronerde eingepflanzt wird oder wurde und der Boden eine immer gleichbleibende, leichte Feuchtigkeit aufweist. Das war es schon. Ein Winterschutz ist nicht notwendig.
Von April bis Ende Juli wird die Pflanze, wie auch all ihre Kollegen im Garten mit einem Volldünger versorgt.
1
Antwort
Die Goldpracht Azalee gefällt mir sehr gut, doch ich hätte nur die Möglichkeit sie in direkter Sonne zu pflanzen. Wäre das Fatal?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Böblingen , 28. Februar 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist kein Problem die Pflanze in die Sonne zu pflanzen. Geben Sie der Pflanze frische Rhododendronerde. Die Pflanze wird gerade in den Sommermonaten mehr Wasser benötigen.
1
Antwort
ist diese pflanze auch winterfest?
von einer Kundin oder einem Kunden aus trierweiler , 17. Februar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, diese Pflanze ist winterfest.
Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
1
Antwort
Welche andere Pflanzen passen zu dieser Azalee in einem kleinen japanischen Garten? Welche Erden, welcher Mulch ist zu verwenden?
von Rita-I. , 23. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir empfehlen für Azaleen und Rhododendron ein Torfbeet anzulegen. Nach dem Pflanzen können Sie den Boden gleich mit zum Beispiel Rindenmulch abdecken. Ansonsten ist eine Kombination mit anderen Pflanzen eine Frage des persönlichen Geschmackes. Anbieten würden sich zum Beispiel Pieris oder Kalmien.
1
Antwort
Welche Wuchshöhe erreicht diese Sorte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberteuringen , 22. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nach 15 Jahren ist sie auf eine Höhe von ca. 110 cm gewachsen, kann sich aber noch weiter entwickeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!