Laubabwerfende Azalee 'Cecile'

Rhododendron luteum 'Cecile'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • winterhart und robust
  • leichter Duft
  • laubabwerfend
  • große, trichterförmige Blüten
  • bronzefarbener Austrieb

Wuchs

Wuchs locker, strauchartig, breitbuschig
Wuchsbreite 100 - 140 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 110 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe lachsrosa mit gelben Fleck
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Ende Mai - Mitte Juni

Blatt

Blatt breit-elliptisch, am Ende zugespitzt, wechselständig
Blattgesundheit
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, Austrieb bronzefarben

Sonstige

Besonderheiten hübsch gekräuselte Blütensäume, lachsrosa Blüten, pflegeleicht, winterhart
Boden frisch bis feucht, humos, durchlässig, leicht sauer bis sauer
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im schönsten Lachsrosa präsentieren sich die zauberhaften Blüten. Die Laubabwerfende Azalee 'Cecile' ist mit ihrer bezaubernden Blütenpracht ein Schmuckstück in jedem Garten. Der sommergrüne Busch sorgt von Ende Mitte Mai bis Mitte Juni mit seinem großartigen, exotisch-farbenfrohen Blütenmeer für bewundernde Blicke. Geradezu verschwenderisch präsentiert sich dieses Gehölz mit unglaublicher Blütenfülle. Wie für diese Art typisch, umhüllt sich (bot.) Rhododendron luteum 'Cecile' mit einem betörenden Duft. Der Strauch zählt zur Gruppe der sommergrünen Knap-Hill-Hybriden. Sie sind für ihre großartigen Blüten, ihr schönes Blattwerk und für ihren intensiven Duft bekannt.

Die zauberhaften Blüten sitzen ab Mai dicht an dicht an den Zweigen. Eine wirkt attraktiver als die andere! Sie sind von einzigartiger Anmut und wirken in ihrer Perfektion fast künstlich. Die trichterförmigen Wunderwerke der Natur verfügen über fünf Blütenblätter, die einen aparten gekräuselten Saum aufweisen. Sie strahlen in einmaliger Brillanz. Dazu trägt der markante goldgelbe Fleck auf dem lachsrosa Blütenblatt bei. Zauberhaft ragen die hellrosa bis weißlichen Staubfäden aus der Mitte der Blüte heraus. Die Blüten sind ein beliebter Landeplatz für Bienen und Hummeln sowie andere Insekten. Die Blätter der Laubabwerfenden Azalee 'Cecile' sind breit und elliptisch geformt. Sie treiben im Frühjahr aus schwach-rotbräunlichen Knospen aus. Das im Sommer ledrig werdende Blatt ist zum Ende hin leicht zugespitzt. Die dunkelgrünen Blätter werden bis zu vier Zentimeter lang. Sie bilden einen attraktiven Farbkontrast, wenn Rhododendron luteum 'Cecile' in voller lachsfarbener Blütenpracht steht. Ein Muss für jeden Azaleen-Freund!

Die Laubabwerfende Azalee 'Cecile' wird bis zu zwei Meter groß. Ihr strauchartiger Wuchs ist dicht und verzweigt und erreicht einen Durchmesser von circa 140 Zentimetern. Diese wunderbare Strauch ist robust und winterhart. Wie unkompliziert diese Azalee ist! Erhält sie einen halbschattigen und windgeschützten Platz im Gartenbeet, dankt sie dem Gartenfreund seine Mühe mit einer reichen Blüte. Wichtig für das Gedeihen des anmutigen Gehölzes ist ein humoser, durchlässiger, leicht saurer und feuchter Boden. Der Gärtner achtet bei dem flachen Wurzelsystem von 'Cecile' auf eine gleichbleibende Bodenfeuchte. Auch im Winter schätzt die Schöne an frostfreien Tagen die Gabe von Gießwasser, weil die Azalee bei Frost weniger Wasser aufnehmen kann. Gerade für Kübelpflanzen ist dies wichtig. Der sorgsame Gärtner schützt die Azalee im Winter mit Mulch über dem Wurzelbereich. Die beste Pflanzzeit für Rhododendron luteum 'Cecile' ist von September bis in den Oktober. Ob als Solitär oder in einer Gruppe: Die Strahlkraft dieser Azalee, aus der Nähe oder Ferne betrachtet, ist überwältigend.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen