Rhododendron 'September-Flair'

Rhododendron Hybride 'September Flair'


 (4)
<c:out value='Rhododendron 'September-Flair' - Rhododendron Hybride 'September Flair'' /> Community
Fotos (1)

Wuchs

Wuchs schwach, breitkompakt
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blütenfarbe reingelb
Blütezeit Ende Mai - Mitte Juni

Blatt

Blatt frischgrün
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten ungewöhnliche Blühzeit
Boden torfhaltige (saure) Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Auszeichnungen INKARHO® Auch als INKARHO®-Rhododendron lieferbar.
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 21,30 €
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
21,30 €*
- +
- +
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
23,20 €*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
25,70 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
28,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Rhododendron 'September-Flair' - Dieser Rhododendron läßt aufgrund einer Temperaturschwankung Ende August/Anfang September seine für das folgende Jahr entwickelten Knospen für ca. 5 - 6 Wochen (Anfang Septeber bis Mitte Oktober) aufblühen. Seine umgebildeten Kronblätter scheinen zweite gelbe Blütentrichter zu sein.

Seine Belaubung ist frischgrün, der Wuchs schwach und breitkompakt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rhododendron 'Juniflair'
Rhododendron 'Juniflair'Rhododendron Hybride 'Juniflair'
Rhododendron 'Malwine'
Rhododendron 'Malwine'Rhododendron Hybride 'Malwine'
Rhododendron 'Pinguin'
Rhododendron 'Pinguin'Rhododendron Hybride 'Pinguin'
Rhododendron 'Berlinale'
Rhododendron 'Berlinale'Rhododendron Hybride 'Berlinale'
Rhododendron 'Dolcemente'
Rhododendron 'Dolcemente'Rhododendron Hybride 'Dolcemente'
Rhododendron 'Eruption' (S)
Rhododendron 'Eruption' (S)Rhododendron Hybride 'Eruption' (S)
Rhododendron 'Kalamaika'
Rhododendron 'Kalamaika'Rhododendron Hybride 'Kalamaika'
Rhododendron 'Libretto'
Rhododendron 'Libretto'Rhododendron Hybride 'Libretto'
Rhododendron 'Marsalla'
Rhododendron 'Marsalla'Rhododendron Hybride 'Marsalla'
Rhododendron 'Nofretete'
Rhododendron 'Nofretete'Rhododendron Hybride 'Nofretete'
Rhododendron 'Olin O.Dobbs'
Rhododendron 'Olin O.Dobbs'Rhododendron Hybride 'Olin O. Dobbs'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Merseburg

Ein Traum

Diese Blüten einfach atem beraubend schön, eine Blütenfülle über Wochen hinweg!
Sie leuchtet schon von weitem der Sonne entgegen.
Spitzen Produkt

vom 9. Juli 2009




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sie schreiben: "Dieser Rhododendron läßt aufgrund einer Temperaturschwankung Ende August/Anfang September seine für das folgende Jahr entwickelten Knospen für ca. 5 - 6 Wochen (Anfang Septeber bis Mitte Oktober) aufblühen."
Was genau bedeutet das? Wenn die für das folgende Jahr entwickelten Knospen im Herbst blühen, blüht er dann im folgenden Frühling nicht, bzw. blüht er überhaupt im Frühjahr oder nur im Herbst?
Wie winterhart ist diese Pflanze? Verträgt er sich mit verschiedenen Hortensien in einem Beet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. Juli 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Herbst öffnen sich bei guten Bedingungen dann 2/3 bis 3/4 der Knospen, die dann natürlich im Frühjahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Hier gehen dann "nur" noch die restlichen Knospen auf. Die Hauptblüte findet somit im Gegensatz zu den anderen Rhododendren im Herbst statt. Kommt es im Spätsommer aber nicht zu den benötigten kühlen Wochen, wird die Blüte im Herbst geringer, im Frühjahr aber üppiger ausfallen.
Eine Kombination mit Hortensien ist in der Regel problemlos möglich. Besonders blaue Bauern- oder Ballhortensien sowie die Tellerhortensien fühlen sich sauren Moorbeet wohl.
Da rot blühende Hortensien einen hohen pH-Wert benötigen, sollte der Rhododendron dann auf einer Inkarho-Unterlage stehen. Da nur so auch ein Rhododendron einen pH-Wert um 6,0 bis maximal 6,5 gut verträgt. Steigt der pH-Wert weiter können selbst Rhodendren auf einer Inkarho-Unterlage leiden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!