Rhododendron 'Herbstfreude'

Rhododendron Hybride 'Herbstfreude'

Sorte

 (20)
Vergleichen
Rhododendron 'Herbstfreude' - Rhododendron Hybride 'Herbstfreude' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • zweimal blühende Sorte mit rosa Blüte und dunklem Auge
  • mittelstarker Wuchs
  • gute Winterhärte bis -24°C
  • auch als Inkarho erhältlich

Wuchs

Wuchs breitaufrecht
Wuchsbreite 120 - 160 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 140 cm

Blüte

Blütenfarbe hellrosa
Blütentage 21.05. - 05.06.
Blütezeit Mitte Mai - Juni

Blatt

Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten Blüht zweimal im Jahr, Aufblühen der Knospen im Herbst und Frühjahr
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1995
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 02. Februar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: EAAA-H3PH-FUY2-58Z3
  • Containerwareab €30.40
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€30.40*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€47.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Rhododendron 'Herbstfreude' trägt seinen Namen wirklich zurecht, denn in der Zeit von September/Oktober blühen bei warmer Witterung ca. ein Drittel der neugebildeten Knospen auf und beschert einen anprechenden Vorgeschmack auf das Frühjahr.
In seiner Blütezeit im Mai/Juni erstrahlt er dann in voller Pracht mit zartrosa Blüten, die eine imposante brombeerrote Zeichnung aufweisen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (20)
20 Bewertungen 9 Kurzbewertungen 11 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Pr. Oldendorf

Ein schöner Rhododendron

Habe ihn im September eingepflanzt und im Frühjahr
waren schon reichlich Blüten vorhanden. Zweite Blüte jetzt im September, ebenfalls sehr üppig. Würde ihn jederzeit wieder kaufen.

vom 2. September 2016


Rhododendron-Herbstfreude

wunderbarer farbtupfer im lichten halbschatten. verträgt (bisher) wurzeldruck durch efeu und bäume sehr gut.
vom 6. May 2016

Schwerte

Herbstfreude

sehr guter Anwuchs, Knospenreich, problemlos, Klasse, hervorragende Blütenfarbpracht
vom 3. May 2014

Freising

Pflanzenbewertung

Super tolle Pflanze.
Würde jederzeit wieder bei Ihnen kaufen.
Bin sehr zufrieden!

vom 27. June 2011

Beerfelden

Herbstfreude macht Freude

Pflanze kam in gutem Zustand. Letzen Herbst wie empfohlen eingepflanzt, super angewachsen, blühte im Frühjahr nur mit ein paar Blüten, dafür jetzt wie versprochen im Herbst umso mehr.
vom 11. September 2017
Alle 11 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie gross muss das Pflanzloch sein, wenn keine Inkarho Unterlage verwendet wird?
[[Haben Sie die Pflanze aktuell auch größer als die zum Verkauf angebotenen verfügbar?]]
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. May 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rhododendron sind Flachwurzler mit einer Wurzeltiefe bis etwa 30 cm (abhängig vom Boden). Daher sollte das Pflanzloch etwa diese Tiefe aufweisen aber einen großen Durchmesser haben. Ideal ist hier die spätere Wuchsbreite der Pflanze (120-160 cm). Diese Pflanzloch sollte nun mit Rhododendronerde gefüllt werden. Ist der umgebende Boden sehr kalkhaltig, sollte am Rand bis in die 30 cm Tiefe vorher eine Plastik- oder Teichfolie gezogen werden. So kann der Kalk aus dem benachbarten Boden nicht mehr so leicht mittels Regen in die Rhododendronerde gelangen. Da unten im Pflanzloch keine Folie ist, sollte die Bodenfeuchte ansonsten gleich bleiben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen