Rhododendron 'Polarnacht'

Rhododendron Hybride 'Polarnacht'


 (24)
<c:out value='Rhododendron 'Polarnacht' - Rhododendron Hybride 'Polarnacht''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Blüte in dunkelviolett (einfarbig)
  • Blütezeit etwa ab 26. Mai bis Mitte Juni
  • gute Winterhärte mit über -20°C
  • mittelstarker kompakter Wuchs
  • auch auf Inkarho-Unterlage (kalkverträglich)

Wuchs

Wuchs dicht kompakt
Wuchsbreite 100 - 140 cm
Wuchshöhe 90 - 130 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelviolett
Blütentage 26.05. - 15.06.
Blütezeit Ende Mai - Mitte Juni

Blatt

Blatt dunkelgrün
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten einer der dunkelsten Sorten
Boden torfhaltige (saure) Gartenböden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Auszeichnungen INKARHO® Auch als INKARHO®-Rhododendron lieferbar.
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 22,30 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
22,30 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
26,80 €*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
26,80 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
28,90 €*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
29,90 €*
- +
- +
40 - 50 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
32,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Rhododendron 'Polarnacht' ist ein kleiner, immergrüner, dicht kompakt wachsender Strauch. Er erreicht eine Höhe von ca. 1,4 m und hat einen Jahreszuwachs von ca. 10 cm. Seine Blätter sind dunkelgrün. Die Blüte erscheint ab der 4. Mai Woche, bis zur 3. Juni Woche. Sie sind eine der dunkelsten im Rhododendron Sortiment, tief dunkelviolett, mit schwarz violetter Zeichnung, mit ziervollen, auffallenden, hellen Staubgefäßen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rhododendron 'Juniflair'
Rhododendron 'Juniflair'Rhododendron Hybride 'Juniflair'
Rhododendron 'Malwine'
Rhododendron 'Malwine'Rhododendron Hybride 'Malwine'
Rhododendron 'Pinguin'
Rhododendron 'Pinguin'Rhododendron Hybride 'Pinguin'
Rhododendron 'Berlinale'
Rhododendron 'Berlinale'Rhododendron Hybride 'Berlinale'
Rhododendron 'Dolcemente'
Rhododendron 'Dolcemente'Rhododendron Hybride 'Dolcemente'
Rhododendron 'Eruption' (S)
Rhododendron 'Eruption' (S)Rhododendron Hybride 'Eruption' (S)
Rhododendron 'Kalamaika'
Rhododendron 'Kalamaika'Rhododendron Hybride 'Kalamaika'
Rhododendron 'Libretto'
Rhododendron 'Libretto'Rhododendron Hybride 'Libretto'
Rhododendron 'Marsalla'
Rhododendron 'Marsalla'Rhododendron Hybride 'Marsalla'
Rhododendron 'Nofretete'
Rhododendron 'Nofretete'Rhododendron Hybride 'Nofretete'
Rhododendron 'Olin O.Dobbs'
Rhododendron 'Olin O.Dobbs'Rhododendron Hybride 'Olin O. Dobbs'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Pilzbefall
Leider ist die Pflanze nach der Blüte von einem Pilz befallen worden und hat fast alle alten Blätter verloren. Nach einer Spritzung ist es zu einem schönen Neuaustrieb gekommen.
vom 8. November 2014,

Rhododendron "Polarnacht"
Gut verpackt und mit noch feuchter Erde angekommen. Die Pflanze wirkte etwas "geschrumpft" und brauchte erst einmal viel Wasser. Die Blätter bildeten braune Spitzen an wenigen Blättern, auch fielen diese teils ab. Teile der Zweige waren braun und konnten nur abgebrochen bzw. abgeschnitten werden. So gesamt betrachtet würde ich sagen, die Pflanze wirkte etwas krank. Trotzdem bildet sie in 2014 viele neue Knospenansätze. Möglicherweise ist der Boden zu fest. Sie hat Halbschatten, wobei wenig Sonnenlicht durchdringt. Fazit: Gut angewachsen, viele Knospen, aber dennoch irgendwie kränklich wirkend. Der Farbton der Blüten ist wesentlich dunkler, als auf obiger Abbildung, ein dunkleres Dunkelrot, stark ins Violette gehend.
vom 28. März 2014, aus Meerbusch

Rhododendron Polarnacht
Eine sehr gesunde Pflanze, die durch ihre Blütenfülle und Blütengröße nicht nur mich sondern auch Nachbarn überzeugt hat. Ein sehr gutes Wuchsergebnis auch auf meinem etwas problematischen Boden.
vom 4. Juni 2013, aus Holzwickede

Gesamtbewertung


 (24)
24 Bewertungen
13 Kurzbewertungen
11 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Passau

Rhododendron Polarnacht

Super Qualität!
vom 3. Mai 2013

Magdeburg

Polarnacht

Die Pflanzen waren gut verpackt und sehr kräftig.Schon im ersten Jahr zeigten sie viele Blüten und auch jetzt haben sie schon wieder viele Knospen angesetzt.Ich bin erfreut über den guten Zustand der uns zugeschickten Pflanzen.
vom 13. März 2013

Klein Bennebek
besonders hilfreich

Rhododendron Polarnacht

Waren von der Pflanze begeistert als wir sie aus dem Paket herausnahmen. Kräftig und voller Knospen. Hat prima geblüht im Sommer und ist gewachsen. Hat jetzt viele neue Knospen fürs nächste Jahr angesetzt.
vom 11. Oktober 2012

Wennigsen
besonders hilfreich

Rhododendron Polarnacht

Für diesen Rhododendron ist meine Begeisterung grenzenlos. Im letzten Hebst gepflanzt und in diesem Frühjahr eine sehr schöne und langanhaltende Blüte.Am schönsten ist ihre bordeuxfarbene Blüte.
vom 13. September 2011

Chemnitz
nicht hilfreich

Rhododendron Polarnacht

sehr gute Qualität, sehr gut angewachsen und wunderschöne Blüten schon im ersten Jahr
vom 16. Mai 2011

Alle 11 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie frosthart sind die Rhododendron, bzw. wieviel Minusgrade vertragen sie?
von einer Kundin oder einem Kunden aus südtirol , 13. Mai 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rhododendron sind in der Regel sehr gut frosthart, dieser wird in der Literatur mit - 21 bis - 24 °C angegeben. Allerdings ist die Winterhärte auch immer von der Düngung abhängig. So sollte man ab August nicht mehr düngen, denn nur so kann die Pflanze zum Winter gut ausreifen. Gut ernährte Pflanzen weisen eine höhere Winterhärte auf als Pflanzen mit einer Mangelerscheinung.
1
Antwort
Verträgt dieser Hybride viel Sonne, auch Morgensonne ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 12. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Pflanze grundsätzlich feucht genug steht und er Boden beschattet ist (zum Beispiel durch Mulch), verträgt sie auch vollsonnige Standorte.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!