Brombeere 'Wilsons Frühe'

Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe'

Sorte

 (5)
Vergleichen
Brombeere 'Wilsons Frühe' - Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • früher Ertrag, köstliche Naschfrüchte
  • Erntezeit, von Ende Juli bis Mitte August
  • Stützgerüst und regelmäßiger Schnitt empfohlen
  • blüht und fruchtet an Vorjahresruten, winterhart
  • süß im Geschmack, stark färbend

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs strauchartig, kleinbleibende Sorte
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 50 - 120 cm/Jahr
Wuchshöhe 120 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zartrosa
Blütenform schalenförmig
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Erntezeit Juli - September
Frucht süß, schwarzrot bis schwarz
Genussreife Juli - September
Geschmack süß

Blatt

Blatt gelappt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bedornte Brombeer-Sorte mit schwarzen, süß schmeckenden Früchten, anspruchslos, winterhart
Boden durchlässig, normal, humos
Nahrung für Insekten
Pflückreife Juli - September
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Obstgarten, Kübel
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€9.80
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€9.80*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 51 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 18. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Brombeere 'Wilsons Frühe' ist ein Klassiker unter den Brombeeren. Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe' stammt aus Burlington in den USA, wo sie seit 1854 in Kultur steht. Sie darf in keinem Bauern- oder Naschgarten fehlen. Der Beerenstrauch gehört mit einer Wuchshöhe von 120 bis 150 Zentimetern zu den kleinbleibenden Sorten und hat bedornte und mittelstark wachsende Ruten. 'Wilsons Frühe' begeistert den Gärtner durch ihren zuverlässigen Ertrag und den süßen Geschmack. Die Beeren sind von Juli bis in den September genussreif. Es sind köstliche Naschfrüchte und Tafelobst.

Es handelt sich um mittelgroße, schwarzrote und langovale Beeren. Sie eignen sich hauptsächlich für den Frischverzehr und weniger für das Hersstellen von Marmelade, Saft oder Gelee. Ihr Fruchtfleisch ist weich. Die Beeren lassen sich trotz der Dornen gut von Ruten pflücken. Die Triebe von Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe' sind frosthart, die frühen Blüten sind jedoch spätfrostgefährdet. Diese Sorte wächst aufrecht und ist sommergrün. Die dunkelgrünen Blätter sind äußerst dekorativ. Die Blüten entwickeln sich an den vorjährigen Trieben. Sie sind zartrosa und locken Bienen, Hummeln und andere Insekten an, die sich am Nektar stärken. Der Ertrag von 'Wilsons Frühe' ist mittelhoch. Die Brombeeren tragen an den zweijährigen Trieben. Es empfiehlt sich, die Ruten an ein Spalier zu binden, da waagerechte Triebe mehr Blüten und Beeren bilden. Der Gärtner zieht die diesjährigen Triebe entweder dazwischen oder bindet die zweijährigen Fruchttriebe zur einen und die Jungtriebe zur anderen Seite.

Sind die Triebe abgeerntet, erfolgt ein bodennaher Rückschnitt. Dann folgen im nächsten Jahr kräftige Jungtriebe. Die Brombeere 'Wilsons Frühe' wächst zwischen 50 und 120 Zentimeter pro Jahr. Diese Brombeersorte gedeiht ausgezeichnet an einem sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. An den Boden stellt der Strauch weniger Ansprüche und kommt mit normaler Gartenerde zurecht. Wichtig ist, dass der Untergrund gut durchlässig ist, damit sich keine Staunässe bilden kann. Die beste Pflanzzeit für Rubus fruticosus 'Wilsons Frühe' ist das Frühjahr oder der Herbst. Der Gärtner achtet beim Pflanzen darauf, dass das Pflanzloch doppelt so groß und so tief wie der Wurzelballen ist. Es ist sinnvoll, beim Pflücken und Beschneiden der Ruten Handschuhe zu tragen. Aufgrund der geringen Wuchshöhe eignet sich diese Sorte für jeden Garten. Auch im Kübel lässt sich 'Wilsons Frühe' mit ihren süßen Früchten halten. Ein köstlicher Genuss auf Terrassen und Balkonen. Der Strauch erfreut jeden Gärtner viele Jahre lang. Ein Muss für den Naschgarten!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 4 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Strausberg

wilsons frühe

Alles super. Danke
vom 17. March 2013

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen