Rhododendron 'Marlis'

Rhododendron yakushimanum 'Marlis'


 (1)
Vergleichen
Rhododendron 'Marlis' - Rhododendron yakushimanum 'Marlis' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • Blüte in rosa zur Mitte deutlich heller
  • Blütezeit von etwa Mitte Mai bis Anfang Juni
  • gute Winterhärte bis -24°C
  • mittelstarker Wuchs
  • auch als Inkarho erhältlich

Wuchs

Wuchs kräftig breitrund
Wuchsbreite 120 - 160 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütenfarbe pinkrosa
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütentage 21.05. - 10.06.
Blütezeit Mitte Mai - Anfang Juni

Blatt

Blatt Austrieb silbrig, filzig
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten mehrfach ausgezeichnet
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Auszeichnungen INKARHO® Auch als INKARHO®-Rhododendron lieferbar.
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €25.80
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€25.80*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€29.90*
- +
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
  • Unterlage: INKARHO®
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€31.40*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€35.30*
- +
- +
70 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte September
€146.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Rhododendron 'Marlis' - Eine sehr schöne pinkrosa Züchtung mit großen weit offenen Blüten, die an der Außenseite und an den Säumen intensiver gefärbt sind. Innen sind sie eher zartrosa gehalten mit einer aus dem Schlund kommenden weißen Flammung in Sternform. Eine weitere Stärke der Blüten sind ihre Haltbarkeit und Witterungsfestigkeit.

Der junge Blattaustrieb trägt über mehrere Wochen einen silbrigfilzigen Belag, der das sonst dunkle Grün geschmackvoll verziert. Nach 10 Jahren ist diese Sorte auf eine Höhe von 110 cm und eine Breite von 140 cm gewachsen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rhododendron 'Flava'
Rhododendron 'Flava'Rhododendron yakushimanum 'Flava'
Rhododendron 'Sonatine'
Rhododendron 'Sonatine'Rhododendron yakushimanum 'Sonatine'
Rhododendron 'Aprilmorgen'
Rhododendron 'Aprilmorgen'Rhododendron yakushimanum 'Aprilmorgen'
Rhododendron 'Schwanensee'
Rhododendron 'Schwanensee'Rhododendron yakushimanum 'Schwanensee'
Rhododendron 'Annika'
Rhododendron 'Annika'Rhododendron yakushimanum 'Annika'
Rhododendron 'Ballkönigin'
Rhododendron 'Ballkönigin'Rhododendron yakushimanum 'Ballkönigin'
Rhododendron 'Bob Bovee'
Rhododendron 'Bob Bovee'Rhododendron yakushimanum 'Bob Bovee'
Rhododendron 'Minikin'
Rhododendron 'Minikin'Rhododendron yakushimanum 'Minikin'
Rhododendron 'Nicoletta' (S)
Rhododendron 'Nicoletta' (S)Rhododendron yakushimanum 'Nicoletta' (S)
Rhododendron 'Pink Parasol'
Rhododendron 'Pink Parasol'Rhododendron yakushimanum 'Pink Parasol'
Rhododendron 'Rendezvous'
Rhododendron 'Rendezvous'Rhododendron yakushimanum 'Rendezvous'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sollte bei der Pflanzung der Rhododenron "Marlis", obwohl INKARHO, eine Rhododendronerde verwendet werden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Zerbst/Anhalt , 22. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dies kommt auf den vorhandenen Boden und den pH-Wert an. Grundsätzlich benötigt der flach wurzelnde Rhododendron ein eher lockeres Substrat mit einem pH-Wert bis etwa 6,5 (bei einer INKARHO-Unterlage). Ist der Boden zu fest oder der pH-Wert zu hoch, sollte in jedem Fall Rhododendronerde verwendet werden. Mit einer Rhododendronerde können Sie zudem nichts falsch machen, da sich auch ein Inkarho-Rhododendron am wohlsten im sauren Bereich fühlt, auch wenn er deutlich höhere pH-Werte toleriert.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen