Kleinblättrige Teppichspindel / Kriechspindel 'Minimus'

Euonymus fortunei 'Minimus'


 (8)
<c:out value='Kleinblättrige Teppichspindel / Kriechspindel  'Minimus' - Euonymus fortunei 'Minimus''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • empfindlich gegen Kahlfröste
  • Schnittverträglich
  • Wurzeldruck vertragend
  • bodendeckend
  • kletternd mit Haftwurzeln

Wuchs

Wuchs niedrig, polsterförmig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blütenfarbe unscheinbar
Blütezeit Juni - Juli

Blatt

Blatt rundlich
Laub immergrün
Laubfarbe dunkelgrün, im Herbst braunrot

Sonstige

Besonderheiten sehr kleine Blätter
Boden normaler Gartenboden
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 5 - 8 pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Bodendecker
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware3,20 €
  • Topfballen1,90 €
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 10 Stück
3,20 €*
- +
- +
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,40 €*
ab 20 Stück
2,20 €*
ab 50 Stück
1,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kleinblättrige Teppichspindel Minimus wächst sehr niedrig bleibend und polsterförmig bis auf 20 cm hoch und wird mindestens 40 cm breit. Ihre Belaubung besteht aus kleinen, rundlichen dunkelgrünen Blättern mit hellgrünen Adern.
Diese Sorte stellt einen optimalen Bodendecker für kleine Flächen dar. Grabbepflanzung, Heidegärten und so weiter. Sobald eine Möglichkeit besteht an einer Mauer oder einem Baum emporzuklettern, nutzt die Pflanze die Gunst der Stunde und kann auf 2 Meter heran wachsen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Immergrüne Kriechspindel
Immergrüne KriechspindelEuonymus fortunei var. radicans
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'Euonymus fortunei 'Coloratus'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'Euonymus fortunei 'Silver Queen'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'Euonymus fortunei 'Vegetus'
Kriechspindel 'Blondy'  ®
Kriechspindel 'Blondy' ®Euonymus fortunei 'Blondy' ®
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold'
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'Euonymus fortunei 'Sunspot'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'Euonymus fortunei 'Variegatus'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'Euonymus fortunei 'Emerald'n Gaiety'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Naunhof

Flächendecker

Die Pflanzen wurden zur Grabbepflanzung genutzt (sonnige Lage). Sie sind robust und pflegeleicht. Im vorigen Jahr habe ich sehr oft gegossen, damit sie gut anwachsen. Noch sind Lücken, wo das Unkraut durchkommt, aber ich hoffe, dass in diesem Jahr eine geschlossene Fläche entsteht. Der Blattansatz sieht sehr gut aus. Man kann auch auf die Pfllanzen treten ohne sie zu beschädigen.
vom 31. März 2014


Eunonymus "Minimus"

...ist wirklich überaus mini und zierlich und langsam wachsend...

Wenn man das möchte, eine prima Pflanze.

Steingarten, Pflanzsteine etc.

Fürs Freiland empfehle ich größere Sorte zu wählen.

vom 16. Februar 2013

Deining

Hübcher Kriecher

Diese Pflanze habe ich bisher noch nicht im Gartencenter gefunden und freue mich über meinen Kauf über die Baumschule. Die Pflanze ist sehr robust und kann es auch vertragen, wenn sie nicht regelmäßig gegossen wird.
vom 23. April 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bis zu welchen Temperaturen (in etwa) ist Euonymus fortunei 'Minimus' frost-/ winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei ausreichender Feuchtigkeit im Boden, kann die Pflanze bis Minus 10 Grad gut vertragen. Empfindlich reagiert die Pflanze bei Kahlfrösten und Sonnenschein im Winter. Hier raten wir immer ein Schattierungsnetz, im Winter über die Pflanze zu legen.
1
Antwort
Standort sonnig, jedoch nur 3-5 cm Sandboden, darunter Gullideckel. Kann die Pflanze dort gedeihen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Quickborn , 6. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für eine Euonymus ist das zuwenig. Hier sollte die Schicht gut 15 cm betragen und nicht aus Sand sondern aus Pflanzerde oder Gartenerde bestehen. Dies gilt besonders bei vollsonnigem Standort.
1
Antwort
ich möchte das Grab meines Vaters mit dieser Pflanze bepflanzen.Kann ich auch mehr Pflanzen als von Ihnen angegeben pflanzen damit ich sofort den "Teppicheffekt" bekomme? Und kann die Pflanze sofort geschnitten werden?
von Monika Hafner , 12. Juli 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Beides ist Möglich. Es handelt sich in unserem Shop lediglich um Mindesangaben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!