Niedrige Kranzspiere 'Crispa'

Stephanandra incisa 'Crispa'


 (7)
<c:out value='Niedrige Kranzspiere 'Crispa' - Stephanandra incisa 'Crispa''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
<c:out value='Niedrige Kranzspiere 'Crispa' - Stephanandra incisa 'Crispa'' /> Video
  • wächst als Zwergstrauch breit ausladend, auch als Bodendecker
  • weiße Blüte in lockeren Rispen im Juni / juli
  • ideal für Sonne bis Halbschatten
  • optimal auf lockeren und gut fechten Böden, sonst anspruchslos

Wuchs

Wuchs breit, flach, ausladende Triebe
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 50 - 80 cm

Blüte

Blütenfarbe grünlichweiß
Blütenform rispenförmig
Blütezeit Juni - Juli

Blatt

Blatt gelappt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün, im Herbst gelborange

Sonstige

Besonderheiten anspruchslos und schnittverträglich
Boden anspruchslos
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Bodendecker für Gehölzränder, Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware2,20 €
  • Topfware1,70 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,70 €*
ab 10 Stück
2,20 €*
- +
- +
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,20 €*
ab 10 Stück
1,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser kleine Strauch hat bogig überhängende Zweige. Sie wirken sehr elegant und zierlich. Die Blüten sitzen in Rispen und haben einen grünlichweißen Farbton, sie sind aber eher unscheinbar. Die Belaubung ist dunkelgrün und gelappt.

Die Niedrige Kranzspiere ist eine anspruchslose Pflanze, die selbst auf mageren Boden gut gedeiht, obwohl sie frische Böden bevorzugt. Auch ein halbschattiger Platz ist für sie geeignet. Sie stellt einen guten Bodendecker dar.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Bad Salzdetfurth

Niedrige Kranzspiere 'Crispa'

Die Pflanzen sind im vergangenen Jahr sehr gut angewachsen und in diesem Jahr auch alle wiedergekommen. Wir sind sehr zufrieden!
vom 27. Mai 2013

Schöffengrund

Allgemein

Der Service von Horstmann und die Qualität der gekauften Pflanzen (vom Bodendecker bis zum Baum querbeet) sind wirklich hervorragend.
vom 12. Mai 2013

Trittau

Bodendecker der besonderen Art

Ich habe meine beiden Exemplare direkt an der Mauerkante gepflanzt und jetzt hängen die langen Triebe schön herab. Die vielen kleinen cremefarbenen Blüten sind auch sehr schön anzusehen. Eine tolle Pflanze, die problemlos angewachsen ist und einen starken Zuwachs hatte.
vom 21. April 2013

Heideblick

Kranzspiere

Die Pflanzen hatten sich gut entwickelt und auch geblüht aber leider sind einige eingegangen. Ob der Rest den Winter überlebt hat, bleibt abzuwarten.
vom 5. April 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Gedeiht dieser Bodendecker auch auf lehmigem Boden in sonniger, leichter Hanglage?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Stephanandra bevorzugt lockere Böden mit einer ausreichenden Bodenfeuchte. Für schwere Böden sind geeignet Geranium, Lamium und Lamiastrum bei den Stauden und Cotoneaster dammeri Sorten bei ausreichender Bodenvorbereitung (auflockern und anfangs feucht halten).
1
Antwort
Welche Bodendecker eignen sich am besten zur Friedhofsbepflanzung?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nordhorn , 17. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei schattigen Plätzen Immergrün (Vinca minor), bei sonnigen Standorten zum Beispiel die Teppichmispel radicans.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!