Weißbunte Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety' auf Stamm

Euonymus fortunei 'Emerald'n Gaiety' Stamm


 (6)
<c:out value='Weißbunte Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety' auf Stamm - Euonymus fortunei 'Emerald'n Gaiety' Stamm'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs Stamm mit Krone
Wuchsbreite 50 - 80 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe 90 - 130 cm

Blatt

Blatt grün, weißer Rand
Blattschmuck
Laub immergrün
Laubfarbe grün-weiß

Sonstige

Besonderheiten schöne rosarote Herbstfärbung, sehr gut schnittverträglich
Boden normale Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelgehölz, Eingangsbegleitung, für kleine Gärten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihre Blätter sind am Blattrand weiß gefärbt, sonst grün. Sie glänzen dezent. Eine immergrüne Pflanze, deren Blätter sich zum Herbst braunrot verfärben, der weiße Rand ist dabei sehr schön rosa überzogen. Die Blätter werden im Winter nicht abgeschmissen.

Die Krone, die sich stetig verbreitert, kann sich in diesen Farben sehr gut sehen lassen. Der Stamm bekommt eine ansprechende Dicke, die Größe wird durch die Höhe des Stammes bestimmt.

Für Kübel, im Eingangsbereich oder in kleinen Beeten bzw. Gärten, Terasse bieten sich Stämmchen an.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Immergrüne Kriechspindel
Immergrüne KriechspindelEuonymus fortunei var. radicans
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'Euonymus fortunei 'Coloratus'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'Euonymus fortunei 'Silver Queen'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'Euonymus fortunei 'Vegetus'
Kriechspindel 'Blondy'  ®
Kriechspindel 'Blondy' ®Euonymus fortunei 'Blondy' ®
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold'
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'Euonymus fortunei 'Sunspot'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'Euonymus fortunei 'Variegatus'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'Euonymus fortunei 'Emerald'n Gaiety'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Langelsheim

Kriechspindel

Die im Herbst letzten Jahres gesetzten Planzen haben sehr unter dem starken Frost im Frühjahr gelitten und haben sich bisher nur bedingt erholt. Die im Frühjahr Eingepflanzten machen einen wesentlich besseren Eindruck.
Wir werden aber immer die Produkte der Baumschule Horstmann bestellen, weil wir sehr zufrieden sind, weil es sich um ausgezeichnete Qualitätspflanzen handelt.
Mit freundlichen Grüßen aus dem Harz
H.K.

vom 7. September 2012

Landsberied

Kiechspindel Hochstamm weiss

Die 3 Hochstämmchen habe ich letztes Jahr direkt in eine niedrige Buchshecke im Eingangsbereich gepflanzt und sind da ein echter Hingucker. Sie stehen im Nordwesten in ungeschützter Ortsrandlage. Sie haben die wochenlangen Minusgrade und auch heftige Stürme ohne Winterschutz komplett ohne Erfrierungen überstanden. Im Frühjahr habe ich die äußeren Äste etwas eingekürzt und danach kamen frische neue Triebe hervor, die einige kleine Blüten trugen. Sehr schöne Qualität, total pflegeleicht und absolut winterhart.
vom 13. Juli 2012

HOHBURG

Überwinterung

sehr zurückgefroren, treibt aber wieder kräftig aus
vom 6. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe in meinem Kriechspindelstämmchen ein 'Raupennest' entdeckt. Es sind sehr helle Raupen, ca. 4 cm lang mit schwarzen Punkten. Durchmesser des Nestes, ca. 7 cm. Kann das meine Pflanze verkraften oder muss ich die Raupen entfernen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schefflenz , 13. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein einzelnes Raupennest kann die Pflanze eventuell verkraften. Sollten sich die Tiere vermehren und die Pflanze als Speise betrachten, kann es durchaus sein, dass ein kleiner Bestand von Raupen die Pflanzen vernichtet.
1
Antwort
Kann man das Stämmchen auch in den Kübel pflanzen? Wenn ja, wieviel Liter sollte dieser fassen? Wird durch einen regelmäßigen Schnitt genauso eine schöne Krone entstehen wie in Abb. der Goldbunten Kriechspindel?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Radebeul , 16. Februar 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die abgebildete Emerald Gold hat natürlich schon ein gewisses Alter, er verhält sich vom Wuchs aber ähnlich wie der Emerald Gaiety. Somit wird die Krone bei einem regelmäßigen Schnitt genauso wie die Goldbunte Kriechspindel. Der Kübel sollte einen Durchmesser von ca. 35-40 cm haben.
1
Antwort
Welche Bodenanprüche, ist nasser Boden möglich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. März 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Boden auf dem nach einem Regenguss das Wasser stehenbleibt ist ungeeignet. Euonymus bevorzugt eher sandige, durchlässige Böden.
1
Antwort
Ich habe vor 4 Jahren mehrere hundert Pflanzen in dichtem Abstand als Bodendecker auf einer Grabanlage gepflanzt.
Die Pflanzen bilden immer noch keine geschlossene Decke, wachsen nur zögerlich und ausschließlich an den Zweigspitzen ohne Austrieb neuer bodennaher Zweige. Alte Zweige verkahlen mit der Zeit. Einige Pflanzen sterben ab.
Standort: Schattige Lage in Nähe eines alten Eichenbaums,
leicht sandiger, durchlässiger Boden, keine Trockenheit.
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. August 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich zieht die Eiche die Nährstoffe und im Sommer auch die Feuchtigkeit aus dem Boden, sodass die Bodendecker nicht mehr genug abbekommen. Am besten schneiden Sie die Pflanzen einmal zurück und düngen sie im Frühjahr nach.
1
Antwort
Unser Bäumchen im Beet ist wohl eingegangen, sieht vertrocknet aus. Die Pflanzen rundherum sind in Ordnung. Mögliche Ursache?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wöhrden , 27. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pilzbefall im milden, feuchten Winter oder vertrocknet im Frühjahr.
1
Antwort
Wir besitzen auf unserer Terrasse 4 solcher Bäumchen und möchten gerne die Krone kugelförmig zuschneiden. Wann ist für einen Schnitt die richtige Zeit? Bedarf das Bäumchen einer speziellen Pflege?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können jederzeit einen leichten Formschnitt durchführen. Ein guter Termin ist immer vor dem Neuaustrieb der Pflanzen im März / April. Spezielle Pflege benötigt diese Pflanze nicht, nur die Wasser- und Nährstoffversorgung sollte sichergestellt sein.
1
Antwort
Wir besitzen auf unserer Terrasse 4 solcher Bäumchen und möchten gerne die Krone kugelförmig zuschneiden. Wann ist für einen Schnitt die richtige Zeit? Bedarf das Bäumchen einer speziellen pflege?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können jederzeit schneiden, außer bei großer Hitze. Vor dem Neuaustrieb ist immer eine günstige Zeit. Einer speziellen Pflege bedarf die Pflanze nicht. Nur die Wasser- und Nährstoffversorgung sollte sichergestellt sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!