Weißes Immergrün 'Alba' / Vinca 'Alba'

Vinca minor 'Alba'


 (114)
<c:out value='Weißes Immergrün 'Alba' / Vinca 'Alba' - Vinca minor 'Alba''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • breitet sich durch Ausläufer aus
  • ist immergrün, mit weißen Blüten
  • für halbschattige bis schattige Standorte
  • auch als Bodendecker verwendbar
  • Pflegeleicht und Frosthart

Wuchs

Wuchs bodendeckend, kriechend, teppichartig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 12 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 30 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Mai - Mitte September

Blatt

Blatt elliptisch, ganzrandig, glänzend
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten ist sehr robust und wächst sehr dicht
Boden gut durchlässig, hoher Humusbedarf
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 8 pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung unter Bäumen, an Hängen oder zu Wallbepflanzung
Themenwelt Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware4,50 €
  • Topfballen1,40 €
20 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,90 €*
ab 10 Stück
4,50 €*
- +
- +
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,20 €*
ab 24 Stück
1,50 €*
ab 48 Stück
1,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das weiße Immergrün / Vinca minor 'Alba' ist eine teppichbildende, bodendeckende Pflanze. Es wird sehr dicht und undurchdringlich für Unkräuter.
Die Blüten erscheinen ab Mai in einem reinen Weiß. Ihr Durchmesser beträgt ca. 2 cm. Über den ganzen Sommer können Sie sich an den Nachblüten erfreuen.

Diese Pflanze wächst ca. 30 cm hoch und ist eine absolut anspruchslos. Er ist allerdings empfindlich gegen verdichtete Böden.

Die Blätter sind etwas kleiner und auch der Wuchs ist schwächer als bei dem Vinca minor.

Ob in schattigen oder an sonnigen Lagen - mit beiden Standorten kommt es sehr gut zurecht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Hangbepflanznung
Wir haben die Pflanzen zusammen mit dem blauen Immergrün zur Hangbegrünung genommen, sehr gute Qualität!
vom 3. November 2016,

Gute Ware zahlt sich aus
Nicht nur die Vinca Alba, auch andere Pflanzen, sind problemlos angewachsen. Tolle Pflanzen in prima Qualität!
vom 11. Oktober 2016, aus Itzehoe

Immergrün
Sehr schöne und kräftige Wäre. War auch super verpackt
vom 27. April 2016, aus Krummesse

Gesamtbewertung


 (114)
114 Bewertungen
74 Kurzbewertungen
40 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Mainhausen

Bodendecker

wunderschöner, sich selbst vermehrender Bodendecker, sehr unkompliziert und pflegeleicht
vom 25. April 2016

Grevenbroich

Vinca Alba

Bin sehr zufrieden, auch im Schatten, wo ich
sie gepflanzt habe, gut angewachsen, bringen schöne Lichtblicke, gerade in der
Dämmerung

vom 24. April 2016

Neumünster

Bodendecker für schattige Lagen

Wir haben an einer schattigen Böschung in unserem Garten Gruppen der weißblühenden Vinca minor mit schon vorhanden blaublühenden Pflanzen kombiniert und freuen uns über das Ergebnis.
vom 22. April 2016

Darmstadt

Toller Bodendecker

Sind alle angewachsen, blühten schnell und auch jetzt schon seit 4 Wochen wieder.
vom 2. April 2016


Weiß - wie Schnee

Im letzten Jahr gepflanzt, ein wenig geblüht und jetzt Anfang April schon der Beginn eines weißen Blütenteppichs. Sehr pflegeleicht, schöner Bodendecker unter einer großen Zierpflaume.
vom 2. April 2016

Alle 40 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kommen Frühlingsblüher z.B.Traubenhyazinthen, Krokusse, Tulpen, Narzissen durch?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Quickborn , 6. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sofern die Frühjahrsblüher deutlich über 25 cm lang werden, stellt sich kein Problem dar. Nur wenn die Pflanze nicht höher werden als die Vinca bekommen die Frühjahrsblüher nicht ausreichend Licht und werden auf Dauer verdrängt.
1
Antwort
Frage1. vertragen sich Immergrün 'Alba' / Vinca 'Alba' und Immergrün 'Rubra' / 'Atropurpurea' wechselweise gepflanzt an einem Randstreifen?
Frage 2. Wie wäre dann der Pflanzabstand der beiden Pflanzen?
Frage 3. Wie ist der Pflanzabstand nur für 'Rubra' / 'Atropurpurea'?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vertragen werden sie sich, aber die Alba ist etwas wüchsiger und kann die Rubra so stark bedrängen, daher ist es besser größere Tuffs der Rubra zu setzen. Der Pflanzabstand beträgt dann immer etwa 33 cm.
1
Antwort
Ich möchte gerne die Pflanze mit dem Salbei Marcus auf einer Grabstelle kombinieren.Ist das sinnvoll? Hat der Salbei eine Chance im Frühjahr durchzukommen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Kombination mit Immergrüne sollte man den Salbei immer mal wieder frei schneiden um ihm ausreichend Platz zu bieten. Meist ist ein zweimaliger Schnitt pro Jahr ausreichend. Sofern der Standort nicht zu windig ist, sollte der Salbei die Winter problemlos überstehen.
1
Antwort
Kann ich die Vinca Alba auch zwischen Rosen und Lavendel pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca kann problemlos gesetzt werden. Allerdings kann er sich etwas "hochziehen" und so dem Lavendel das Ausbreiten erschweren. Hier muss der Lavendel unter Umständen einmal im Jahr frei geschnitten werden.
1
Antwort
Ist die Planze giftig?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 20. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca enthält wie fast alle immergrünen Pflanzen auch Bitterstoffe in den Blättern, trotzdem liegt eine besondere Giftigkeit der Pflanze nicht vor. Wir raten dennoch vom Verzehr der Pflanze ab, zumal ihr Blutdruck senkende Eigenschaften nachgesagt werden.
1
Antwort
Hallo, ist das Immergrün bei Schnecken beliebt? Sollte ich Schneckenkorn streuen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Krefeld , 18. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca ist Schneckenresistent.
1
Antwort
Wieviele Pflanzen pro Quadratmeter?
von Heinrich Hombergen aus Vaihingen , 30. Dezember 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Um die Fläche ausreichend zu bedecken, benötigen Sie ca. 8 Pflanzen pro m².
1
Antwort
Kann man Vinca alba bereits Anfang März in Pflanzkübel an einem Lichtgraben pflanzen, oder ist es noch zu kalt?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. März 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca ist recht robust und verträgt auch im Kübel den Frost recht gut. Da Vinca aber immergrün ist, muss auf eine ausreichende Feuchtigkeit der Erde geachtet werden.
1
Antwort
Seit 7 Jahren habe ich ein sonniges Grab mit "Vinca alba"bepflanzt. Die Pflanzen waren immer schön. Seit 3 Wo-chen werden größere Stellen braun - regelrecht faul.Was kann die Ursache sein? Raten Sie bei Neubepflanzung zu einer anderen Pflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 76356 Weingarten , 9. Juni 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Entweder sind sie vertrocknet, oder aufgrund zu hoher Feuchtigkeit von einem Pilz befallen. Bei einem Pilzbefall kann man gut Aliette einsetzen. . Je nach Ursache kann unbesorgt gepflanzt werden, oder eben vorher noch mit Aliette abgießen.
1
Antwort
Eignet sich die Vinca minor "Alba" auch als Grabbodendecker? Das Grab liegt relativ sonnig. Wir suchen einen schönen, pflegeleichten Bodendecker, der auch das Unkraut fernhält. Haben Sie da noch Alternativen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vollsonnige Standorte sind für Vinca nicht so gut geeignet, hier empfiehlt sich zum Beispiel Cotoneaster dammeri radicans.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!