Teppichmispel / Kriechmispel 'Jürgl'

Cotoneaster dammeri 'Jürgl'


 (6)
<c:out value='Teppichmispel / Kriechmispel 'Jürgl' - Cotoneaster dammeri 'Jürgl''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • raschwüchsiger Bodendecker mit teils überhängenden Zweigen
  • dicht verzweigt
  • im Mai / Juni viele einzelne Blüten in weißrosa, zum Herbst hellrote Früchte (leicht giftig)
  • wächst in voller Sonne bis Schatten auf nahezu allen Böden, mag es gleichmäßig feucht und nährstoffreich
  • hoher Feinwurzelanteil in Oberflächennähe, guter Hangbefestiger

Wuchs

Wuchs kriechend, teils bogig überhängend
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blütenfarbe weißrosa
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt ellipisch
Laub immergrün
Laubfarbe stumpfgrün

Sonstige

Besonderheiten robust
Boden anspruchslos
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5-8 pro m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Bodendecker
Anderer Bodendecker gesucht?
Nutze unseren interaktiven Bodendecker-Finder !
START
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Green Friday Containerware€1.90
  • Green Friday Topfware€2.50
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€1.90*
noch 15 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
15 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€2.50*
noch 12 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 40% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Es ist ein sehr schöner Bodendecker, mit leicht überhängenden Zweigen, gut bodendeckend. Er erreicht eine Höhe von ca. 50 cm. Seine Blätter sind immergrün, glänzend. Er kommt an schwierigen Standorten gut zurecht.

Die Blüten sind weiß in großer Fülle von Mai bis Juni. Seine Früchte sind leuchtend rot. die, reich fruchtend. Die Früchte bleiben oft bis zum Frühjahr haften. Er ist sehr robust, gut Frosthärte und Stadtklimafest. Man pflanzt ca. 5-8 Pflanzen auf 1m².
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kriechmispel 'Skogholm'
Kriechmispel 'Skogholm'Cotoneaster dammeri 'Skogholm'
Kriechmispel 'Juliette'
Kriechmispel 'Juliette'Cotoneaster dammeri 'Juliette'
Zwergmispel / Kriechmispel 'Streibs Findling'
Zwergmispel / Kriechmispel 'Streibs Findling'Cotoneaster microphyllus 'Streibs Findling'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Radicans'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Radicans'Cotoneaster dammeri 'Radicans'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Eichholz'
Teppichmispel / Kriechmispel 'Eichholz'Cotoneaster dammeri 'Eichholz'
Teppichmispel / Zwergmispel 'Coral Beauty'
Teppichmispel / Zwergmispel 'Coral Beauty'Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty'
Teppichmispel / Zwergmispel 'Queen of Carpets'
Teppichmispel / Zwergmispel 'Queen of Carpets'Cotoneaster procumbens 'Queen of Carpets'
Breite Strauchmispel
Breite StrauchmispelCotoneaster divaricatus

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Emmendingen

Teppichmispel

super angewachsen, dicke - saftige Blätter,
schönes grün

vom 18. May 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Verträgt die Pflanze Wurzeldruck von Bäumen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Erfurt , 9. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist recht anspruchslos und verträgt einen Wurzeldruck. Lediglich in den ersten 2-4 Jahren benötigt sie noch einen guten Wasserhaushalt, um ausreichend und tiefgehende Wurzeln auszubilden und um sich dann selbstständig zu versorgen.
1
Antwort
Sind die Beeren giftig?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. October 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist in allen Teilen gering giftig bis giftig. Bei übermäßigem Verzehr kommt es zu Brechdurchfall.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!