Gelblaubiges Immergrün 'Yellow Eye Catcher'

Vinca minor 'Yellow Eye Catcher'


 (26)
<c:out value='Gelblaubiges Immergrün 'Yellow Eye Catcher' - Vinca minor 'Yellow Eye Catcher''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • außergewöhnliche Farbmischung
  • gelbe Blätter mit grünen dünnen Rand
  • Blüten leuchten in blau
  • für flächige Bepflanzungen geeignet
  • breitet sich durch Ausläufer aus

Wuchs

Wuchs kompakt, niederliegend
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blütenfarbe blau
Blütenform strahlenförmig
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt elliptisch
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe gelbbunt

Sonstige

Besonderheiten sehr farbenfrohe Sorte
Boden gut durchlässig, hoher Humusbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 8 Pflanzen je m²
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Gehölz, Gehölzrand, Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen1,90 €
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
1,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Gelblaubiges Immergrün wächst kompakt, niederliegend und mattenbildend. Es erreicht eine Wuchshöhe von 10 -20 cm.
Auffallend ist bei dieser Sorte vor allen Dingen die Belaubung, die aus gelbbunt panaschierten Blättern besteht und zusammen mit den von April bis Mai auftauchenden blauen Blüten 'Yellow Eye Catcher' zu einer schicken und farbenfrohen Pflanze macht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Zufriedenheit
Alles Top . 5 Punkte
vom 26. April 2015,

Gelblaubiges Immergrün "Yellow Eye Catcher"
Nach dem Anwachsen gab es im Herbst noch einige Blüten. Da es kaum Schnee gab, konnte ich mich den ganze Winter über an dem sehr schön gefärbten Laub erfreuen. Im Frühjahr 2014 kam es zu einem kräftigen Wachstum und vielen Blüten. Sehr empfehlenswert.
vom 4. Juni 2014, aus Bergen

Vinca minor "Yellow Eye Catcher"
Pflanzen bei Lieferung sehr klein und mit wenigen Trieben, aber alle sind angewachsen. Jetzt im zweiten Jahr ist die Fläche schon gut bedeckt. Yellow Eye Catcher ist aber nicht so schnellwüchsig wie Alba oder Mayor. Dafür sehen die Blätter tatsächlich fast alle sehr schön grün-gelb aus. Kurz nach der Schneeschmelze (Anfang April 2013) waren auch schon die ersten Blüten da und die ganze Fläche ist mit lila Blüten überzogen. Bei mir stehen sie auf märkischem Sand auf der Nordseite mit etwas Sonne früh und Bewässerung.
vom 26. April 2013,

Gesamtbewertung


 (26)
26 Bewertungen
18 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Burgbernheim

Gelblaubiges Immergrün

Diese Jahr wächst das Immergrün explosionsartig. Sie "wuchert" regelrecht aus meinem Pflanzkübel heraus. Es sieht immer toll aus und blüht immer wieder auch außerhalb der Blütezeit.
vom 17. Juni 2011

Altenahr

Gelblaubiges Immergrün

das gilt auch für den Rest unserer
Bestellung.

vom 22. Mai 2011

Pfaffenhofen

Traumhafter Bodendecker

Schöner gibt's nicht in der Kategorie.
vom 24. März 2011

Hamburg

Etwas schüchtern im Wachstum...

An ihrem halbschattigen Ort wollen meine Vinca's nicht so richtig wachsen. Ich hatte gehofft, dass sie mit ihren Auslegern richtig schön den Boden bedecken, aber das lässt derzeit leider noch auf sich warten. Allerdings blühen sie recht fleißig und ich warte einfach noch ein wenig ab, vielleicht kommen die erhofften Riesenausleger ja noch.
vom 22. April 2012

Travenbrück

Kleine Diva

Habe 18 Stück mir liefern lassen leider sind nur 7 von ihnnen durchs erste Jahr gekommen. Der Boden hinwes sollte genau beachtet werden wenn man sich diese hübschen Bodendecker in den Garten holt.
vom 10. April 2011

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte das Gelblaubige Immergrün im Schatten pflanzen. Besteht da die Gefahr, dass die Blätter vergrünen, bzw. verträgt diese Sorte überhaupt Schatten?
Außerdem würde ich gerne wissen, ob die Pflanze im Winter auch stärkeren Frost aushält und ob sie einigermaßen trittfest ist.
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. Mai 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Sorte verträgt zwar den Schatten, wird aber, wie Sie es schon sagten bei geringer Sonneneinstrahlung vergrünen. Die Pflanze ist trittfest und gut frosthart. In den letzten Wintern hatten wir aber häufig sehr lange Frost im Boden, so dass die Pflanze über die Blätter zu viel assimiliert haben und kein Wasser über den gefrorenen Boden aufnehmen konnten. Sie haben somit unter sogenannten Kahlfrösten gelitten.
1
Antwort
Lässt sich diese Vinca mit der grünlaubigen Vinca minor kombinieren, z.B. in flächig angelegten Beetstreifen, die direkt aneinander grenzen? Oder welchen Bodendecker empfehlen Sie dazu? Vertragen diese Pflanzen volle Sonne in Südlage?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. August 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer ausreichenden Wasserversorgung vertragen sie auch volle Sonne. Allerdings würde ich die persönlich die "Grenze" zwischen den beiden Sorten immer mal wieder frei schneiden. Ich persönlich finde, dass es so besser aussieht, als wenn die Pflanzen ineinander wachsen. Sie können sie also miteinander kombinieren.
1
Antwort
Eignet sich das Gelblaubige Immergrün auch für eine Bepflanzung eines kleinen Walls? mehre Meterlang aber nur etwa 20cm hoch mit je 20cm Seitenfläche, zulaufend wie ein Dachgiebel. Oder wuchert Sie zu weit aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Göttingen , 16. September 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Falls Sie Ihnen irgendwann zu weit wachsen sollte können Sie sie einfach abschneiden. Da die gelblaubige Sorte nicht so wüchsig ist wie die einfach minor, besteht diese "Gefahr" aber kaum.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!