Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'

Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold'


 (22)
<c:out value='Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold' - Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold''/> Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • Zwergstrauch, kann auch als Bodendecker eingesetzt werden
  • kann mittels Haftwurzeln auch an Wänden auf 3 Meter klettern
  • immergrünes Laub, Blattmitte grün, Rand im Sommer gelb, im Winter auch Rosa überlaufend
  • Herzwurzler, Hauptwurzel tief, Seitenwurzeln flach ausgebreitet
  • gut schnittverträglich und somit auch gut formbar

Wuchs

Wuchs kriechender Strauch, bodendeckend, bei Gelegenheit auch kletternd
Wuchsbreite 60 - 95 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blütenform einfach

Blatt

Blatt elliptisch, gegenständig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe grün, gelb gerandet, im Herbst in rosa überlaufend

Sonstige

Besonderheiten sehr dichttriebig, schnittfest, hat Haftwurzeln
Boden normale Gartenböden
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 5 pro m² / 6 pro Meter
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Flächenbegrünung, Wandbewuchs, kleine Hecken
Themenwelt Grabbepflanzung
Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 2,90 €
  • Topfballen1,50 €
  • Stämmchenab 24,90 €
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 10 Stück
2,90 €*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,90 €*
- +
- +
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,20 €*
ab 12 Stück
2,00 €*
ab 24 Stück
1,80 €*
ab 48 Stück
1,50 €*
- +
- +
Stammhöhe: 80 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
24,90 €*
27,90 €*
Sie sparen: 3,00 €* (11 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 60 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
25,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Er ist eine echte Augenweide und vielseitig einsetzbar. Der Spindelstrauch 'Emerald'n Gold' besticht durch sein edel wirkendes und bunt panaschiertes Laub. Die glatten Blätter sind klein, haben eine niedliche ovale Form und leuchten im Sommer goldgelb und grün. Bei Frost verändert sich das hell leuchtende Laub in ein attraktives, romantisches Rosé. Das macht die Sorte Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' im Winter einzigartig dekorativ. Das dichte Laub dieser Kriechspindelart steht an langen Trieben, die sich alleine auf den Boden legen und größere Flächen hübsch begrünen. Diese Kriechspindelsorte hat unscheinbare Blüten. Diese sind unbedeutend und setzen keine Früchte an. Ursprünglich kommt der Spindelstrauch aus Südostasien, wo er auf felsigen Untergründen gedeiht. Dem entsprechenden Klima angepasst, wurden weltweit viele Sorten selektiert und erfreuen sich ständig größerer Beliebtheit. Leider ist der Züchter der Sorte Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' nicht bekannt.

Der Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' findet in unseren Gärten vielseitig Verwendung. Als bunter Bodendecker bewächst er schnell große Flächen. Er ist schnell in Form zu bringen und als kleiner Solitär setzt er attraktive, leuchtende Akzente. Insofern ein humusreicher, feuchter Boden in sonniger bis halbschattiger Lage gegeben ist, bietet er sich ideal zur Unterpflanzung von Sträuchern und Gehölzen an. Werden fünf Pflanzen auf einen Quadratmeter gesetzt, hält diese Sorte im zweiten Jahr das Unkraut fern. Das macht den pflegeleichten Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' für Grabbepflanzungen interessant. In Gefäßen, zusammen mit bunten Sommer- oder Herbstpflanzen, bringt er Ruhe in das Arrangement. Besonders schön setzt das goldgelb panaschierte Blatt einen Kontrast zu den weißen, strahlenförmigen Blüten der Margerite. Sehr geschmackvoll harmonisiert er Ton in Ton mit der kleinen Staudensonnenblume und dem weichen Frauenmantel. Mit anderen immergrünen Pflanzen in verschiedenen Höhen, lassen sich ganzjährig schöne Töpfe und Schalen für die Terrasse oder den Balkon gestalten. Da dieser Spindelstrauch anspruchslos und pflegeleicht ist, bewährt er sich bei Einfassungen für Beete und kleine Hecken.

Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' ist ein aktiver Kletterer. Er verschönert Mauern und wirkt an dunklen Zäunen einzigartig dekorativ und frisch. Mit seinen Haftwurzeln wächst er bis zu zwei Meter in die Höhe. Nur anfangs benötigt er eine Rankhilfe. Dieser Spindelstrauch lässt sich ganzjährig unbedenklich in Form bringen. Ein regelmäßiger Rückschnitt Ende Februar fördert den kompakten Wuchs von bodendeckenden und rankenden Pflanzen. Die Sorte Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' stellt ansonsten keine weiteren Ansprüche, sie ist frosthart und robust. Als Bodendecker ist die Kriechspindel Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' im Winter nützlich für Igel und Insekten. Er bietet ihnen ein dichtes Winterquartier. Im Frühjahr dient eine rankende Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold' gern als Nistplatz für kleinere Vögel.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Immergrüne Kriechspindel
Immergrüne KriechspindelEuonymus fortunei var. radicans
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'
Purpur-Kriechspindel 'Coloratus'Euonymus fortunei 'Coloratus'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'
Weißbunte Kriechspindel 'Silver Queen'Euonymus fortunei 'Silver Queen'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'
Kletternde Kriechspindel 'Vegetus'Euonymus fortunei 'Vegetus'
Kriechspindel 'Blondy'  ®
Kriechspindel 'Blondy' ®Euonymus fortunei 'Blondy' ®
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'
Goldgelber Spindelstrauch 'Sunspot'Euonymus fortunei 'Sunspot'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'
Weißbunte Kriechspindel 'Variegatus'Euonymus fortunei 'Variegatus'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'
Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gaiety'Euonymus fortunei 'Emerald'n Gaiety'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Dekoratives Immergrün
Im Sommer ein leuchtendes gelbfarbiges Gewächs und jetzt in den kühleren Monaten dekorativ durch den beschriebenen rosa Schimmer der weißlich-grünen Blätter. Die Pflanzen bieten einen schönen Kontrast zu dunklen immergrünen Sträuchern und harmonieren mit roter Winterheide.
vom 27. März 2016,

Spindelstrauch
Immer wieder ein pflegeleichter Strauch der gut als Bodendecker geeignet ist.
vom 21. Mai 2014,

Spindelstrauch
Der Spindelstrauch "Emerald`n Gold" ist gut angewachsen und überwintert und macht mir jetzt im Frühjahr mit seinem Neuaustrieb grosse Freude
vom 25. April 2014, aus Düsseldorf

Gesamtbewertung


 (22)
22 Bewertungen
14 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Heemsen

Immergrüner Bodendecker

Ob mit oder ohne grünen Daumen, dieser Bodendecker ist für jedermann geeignet. Unkaputtbar :-) Am Hang, im Kübel und natürlich auf ebener Fläche macht er sich hervorragend! Für mich die schönster der Kriechspindelsorten, da sie von weitem aussieht als würde sie leuchtend gelb blühen.
vom 12. Juli 2013

Neukirchen/Erzgebirge

Wunderschöne, kräftige Pflanzen

Wir haben die Pflanzen letztes Jahr im August in die Erde gebracht. Da es oft trocken war und wir nicht immer wässern konnten, hatten wir befürchtet dass einige eingehen. Aber das ist nicht passiert! Auch den starken Frost haben sie problemlos überstanden. Und wir sind total begeistert wie kräftig sie jetzt wachsen! Wunderbar - vielen Dank für die tollen Pflanzen - sehr gute Qualität!
vom 5. Juni 2013

Görlitz

Spindelstrauch

Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen. Leider sind 2 Pflanzen nicht mehr so schön. Deshalb habe ich neue bestellt. Das Gold im Herbst sieht wirklich schön aus. Auch der Pflegeaufwand ist sehr gering. Genau das richtige für den Friedhof, wo man nicht täglich hin geht. Vielen dank
vom 24. März 2013

Staßfurt

Efeu

Wir haben wieder mal eingekauft bei Horstmann's.
Wie immer beste Qualität, auch die schnelle Lieferung war diesmal sehr gut. Rund herum mit allem sehr zu frieden. Wir kommen wieder.

vom 20. Mai 2011

Pfaffenhofen

Bewertung Goldgelber Spindelstrauch

Von 12 erworbenen Pflanzen sind nur 5 angewachsen. Von diesen sehen 3 gesund aus, und 2 Krank.....
vom 21. August 2013

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte gerne eine niedrige Hecke pflanzen - 10 m x 0,7 m.
Ist denn Euonymus nun ein Bodendecker oder auch als Hecke geeignet?
von susanne kruse aus königs wusterhausen , 12. Juli 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Er ist tatsächlich beides. Man kann den Spindelstrauch sowohl als Bodendecker einsetzen, als auch als niedrige Heckenpflanzen. Zu erkennen ist dies bereits an seiner Wuchshöhe von 40-60 cm. Hat er eine Wand an der er sich hochziehen kann, wird er hier sogar bis über 150 cm hoch. Das dauert natürlich ein paar Jahre, ist aber durchaus möglich. Eine sehr vielseitige Pflanze also.
Für eine Heckenpflanzung sollten Sie bei der Lieferform im Tb 5-6 Pflanzen pro Meter setzen, als Containerware sind 4 Pflanzen meist völlig ausreichend. So bekommen Sie schnell eine dichte Hecke.
1
Antwort
Mein Euonymus fortunei 'Emerald Gaiety' verliert jetzt alle Blätter. Woran kann das liegen? Er steht sonnig und ist auch nicht zu trocken. Im Frühjahr hat er schön ausgetrieben und sah richtig gut aus. Was fehlt ihm?
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier aus ist es schwierig zu beurteilen. Folgende Möglichkeiten kommen in Frage: Hitze-und Trockenschock, Staunässe, Wurzelschädling, wie z.B. Wühlmäuse. Auf Grund der Witterungsverhältnisse vermuten wir eher einen Hitze-Trockenschock. Bei ausreichender Bodenfeuchte wird sich die Pflanze schnell wieder erholen.
1
Antwort
Ich möchte einen 10 Meter langen - aber nur 20 cm breiten Teil bepflanzen. In welchen Abständen setze ich die Pflanze(n)?
von Bettina/Michael Wicke aus St. Ingbert , 27. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kommt einfach darauf an, wie schnell Sie die Fläche begrünt haben möchten. 20 cm sind ja recht schmal, daher ist es normalerweise sinnvoll nur einreihig zu pflanzen. Doch so dauert es etwas, bis der Boden komplett bedeckt ist. Der Pflanzabstand in der Reihe sollte etwa bei 20-25 cm liegen. Bei Ihrem Pflanzstreifen entspricht es dann etwa 40-50 Stück.
1
Antwort
Ich möchte unseren Stabmattenzaun (nur ca. 1.20 m hoch) auf ein kurzes Stück begrünen. Gegen eine Hecke wehren sich die Nachbarn. Ich habe in anderen Gärten jetzt häufiger diesen gelben Kriechspindelstrauch am Zaun gesehen. Da die gelbe Farbe nicht in unseren Garten passt, würde ich gerne wissen, ob die anderen Kriechspindeln (möglichst schlicht grün) genauso für diesen Zweck geeignet wären. Und muss man die Kriechspindel am Zaun durch Schnitt klein und schmal halten?
von Silke aus Celle , 24. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Kriechspindel mittels Haftwurzeln klettert, muss sie am Drahtzaun gebunden und geführt werden. Für Sie besonders geeignet ist da die Sorte Vegetus. Sollte die Pflanze einmal zu breit oder hoch werden, kann sie problemlos geschnitten und somit in From gehalten werden
1
Antwort
Ich habe aus Pflanzringen eine ca. 2 m hohe Mauer versetzt gestapelt. Die oberen Pflanzringe sollen mit herunter hängenden Pflanzen bepflanzt werden. Eignet sich diese Pflanze dafür, oder welche Pflanzen eignen sich besser? Die Mauer steht in Ost-West Richtung.
von einer Kundin oder einem Kunden aus 14669 Ketzin , 3. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Kriechspindel eignet sich heirfür, obwohl es bessere hängende Pflanzen wie zum Beispiel die Teppichmispel gibt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!