Kuschel-Lebensbaum / Lebensbaum 'Teddy'

Thuja occidentalis 'Teddy'

Sorte

 (87)
Vergleichen
Kuschel-Lebensbaum / Lebensbaum 'Teddy' - Thuja occidentalis 'Teddy' Shop-Fotos (6)
Kuschel-Lebensbaum / Lebensbaum 'Teddy' - Thuja occidentalis 'Teddy' Community
Fotos (1)
  • rundlicher Wuchs
  • durch Schnitt zur Kugel formbar
  • weiche Nadeln
  • Kübelhaltung möglich

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs kugelrund, langsam
Wuchsbreite 35 - 45 cm
Wuchsgeschwindigkeit bis 5 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blatt

Blatt weich
Blattgesundheit
Herbstfärbung
Laub immergrün
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten absolut frosthart
Boden normaler Gartenboden
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Grabbepflanzung, kleine Gärten, Kübel
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Balkonpflanzen
Steingarten
Grabbepflanzung
Garten-Neueinsteiger
  • Containerware
    ab €14.50
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€14.50*
- +
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar lieferbar ab Mitte August 2024
€17.90*
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 48 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand morgen, 25. April 2024, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seinen kuscheligen Namen hat 'Teddy' wohl seinen dunkelgrünen Nadeln zu verdanken, denn diese sind sehr weich. Wer jetzt glaubt, dieser Lebensbaum sei durch diese Eigenschaft schwach und anfällig, der irrt. Der Kuschel-Lebensbaum ist absolut frosthart, auch unter ungünstigen Klimabedingungen.

Er wächst langsam und bildet - regelmäßigen Rückschnitt vorausgesetzt gleichmäßige Kugeln, ist dadurch für die Grabbepflanzung, kleine Gärten und Kübel geeignet.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (87)
87 Gesamtbewertungen (davon 38 mit Bericht)
82% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Bebra

Lebensbaum Teddy

Die Liefergröße war wie beschrieben, hat seine Größe inzwischen verdoppelt. Ideale Kübelpflanze.
vom 23. September 2022

Peine Review Balken
besonders hilfreich

Schön anzusehen

Kleine, sehr schöne Kugel. Absolut pflegeleicht, sehr gut angewachsen, obwohl nach einigen Wochen nochmal umgepflanzt. Unbedingt weiter zu empfehlen. Angenehm weich, nicht pieksig. Wächst langsam.
vom 20. July 2022

Wilhermsdorf

zünslerfrei

da viele meiner Buchsbäumchen vom Buchsbaumzünsler angefallen wurden, musste ein Ersatz her. Der Teddy hat mir sofort gefallen und fühlt sich an seinem neuen Platz sehr wohl. Im letzten Winter hat einer der zwei Teddy Pflanzen eine Schneelawine abbekommen und sah wirklich schlimm aus. Ich dachte schon, dass die Pflanzen den Winter nicht überstehen würden, weil sie sich auch braun verfärbt hatten. Aber anscheinend ist der Teddy eine äußerst robuste Pflanze. Beide sind im Frühjahr wieder schön grun geworden und sehen auch sehr gesund aus. Der Wuchs ist noch langsamer als beim Buchs, aber dafür braucht er auch nicht soviel Pflege und wird nicht von irgendwelchen Insekten angegriffen (noch nicht).
vom 30. August 2021

Langenau

Kuschel-Lebensbaum / Lebensbaum 'Teddy'

Habe 2 Pflanzen gekauft bei wachsen sehr gut, nur bei einer ist ein Teil der Pflanze etwas braun geworden, aber ich hoffe das sie sich erholt.
vom 25. August 2021

Bremen Review Balken
besonders hilfreich

Dekorativ und pflegeleicht

Wurde wegen der Zünslerplage als Ersatz für Buchs gekauft und macht sich hervorragend. Steht vor unserem Haus in Kübeln. Sehr dekorativ und pflegeleicht
vom 8. August 2021
Alle 38 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe meine Teddy Pflanzen alle auf dem Balkon aber im Winter stelle ich sie immer auf den Boden um sie besser vor der Kälte zu schützen. Sie sind aber alle auf einer Seite braun geworden. Woran kann das liegen und kann man ihn auch mal richtig runterschneiden, denn wenn ich die seitlichen braunen Stellen wegschneide verliert er ja den Halt und wächst auch nicht mehr rund?
von Carola aus Berlin , 8. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ist die braune Seite eventuell die Sonnen zugewandte Seite? Dann kann es sich möglicherweise um einen Sonnenbrand handeln. Eventuell standen die Planzen auch zu nah beieinander oder haben durch Spätfröste gelitten. Alles was braun ist muss ausgeschnitten werden. Die Kugel darf dann etwas reduziert werden, jedoch müssen Sie zwingend noch im Nadelbereich schneiden und dürfen keinesfalls zu stark ins alte Holz gehen. Mit dem Neuaustrieb bildet die Pflanze ein positives Erscheinungsbild und schließt in der regel auch die Lücke erneut.
1
Antwort
Welche Größe muss der Topf haben um den Lebensbaum Teddy auf der Terrasse zu halten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es kommt auf die gekaufte Größe an. Der Topf muss 10 cm im Durchmesser größer sein, als der jetzige Ballen.
1
Antwort
Vor 2 Jahren habe ich die Teddys bei Ihnen bestellt. Sie sind gewachsen, aber sie fallen in der Mitte auseinander, so dass ich mich gar nicht daran traue, sie kugelig zu schneiden. Was kann ich tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 50226 Frechen , 7. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier ist ein Rückschnitt aber durchaus sinnvoll, damit die Pflanze sich wieder aufrichten und zusammen wachsen kann. Werden die Pflanzen nicht geschnitten, können sie, wie bei Ihnen auseinander fallen.
Wir raten zu einem leichten Rückschnitt in den Spitzen und einer guten Nährstoffversorgung ab April (z.B. mit Oscorna Baum-, Strauch- und Heckendünger).
1
Antwort
Kann ich den Kuschellebensbaum im gelieferten Container lassen oder soll ich ihn umtopfen. Er wird bei mir als Kübelpflanze eingesetzt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bayerischer Wald , 13. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unsere Töpfe gelten lediglich als Übergangslösung und müssen für ein gutes Wachstum entfernt werden. Die Pflanzen sollen in einen größeren Kübel umgetopft werden.
1
Antwort
Kann ich den Teddy im Topf auf dem Balkon lassen ? Auch im Winter (ganzjährig)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer optimalen Wasser- und Nährstoffversorgung ist es definitiv möglich. Im Winter müssen Sie zusätzlich noch den Kübel großzügig einpacken und vor den kalten Frösten schützen.
1
Antwort
Liebes Baumschulen Team, ich hatte im vergangenen Oktober 2 Teddy Lebensbäumchen auf ein Grab (Südseite) gepflanzt. Sie sind sehr gut angewachsen und waren bis vor ca 4 Wochen prächtig und grün. Jetzt plötzlich haben beide Bäumchen auf der Vorderseite (Süden) braune trockene Nadeln, innen sind die Nadeln dunkel, fast schwarz. Kann das von der starken Sonneneinstrahlung kommen? Wenn ja, sind die Bäumchen noch zu retten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt , 12. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich sind die Nadeln tatsächlich "verbrannt". Ist die Farbe mehr kupferartig bis bräunlich, ist es zum Glück nur eine Schutzfunktion der Pflanze gegen diese übermäßige Sonne. Werden die Nadeln aber hell bis hellbraun, sterben sie ab und diese Seite bleibt kahl. Bei dem kupfrigem Farbton benötigt die Pflanze eigentlich keine weitere Zuwendung (außer vielleicht Schutz vor übermäßiger Sonne aus Süden), sie wird im Frühjahr von allein wieder grün durchtreiben.
1
Antwort
In welchen Monaten kann man ihn schneiden? Wann und wieviel kann man ihn düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 27. February 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Teddy kann jederzeit in Form geschnitten werden. Immergrüne wie der Kuschellebensbaum sollten lieber etwas häufiger aber dafür nicht so stark zurück geschnitten werden. Ist der Lebensbaum in frische Erde gesetzt, benötigt er im ersten Standjahr keine Düngung. Grundsätzlich sind Lebensbäume eher schwach zehrende Pflanze und kommen daher lange mit den vorhandenen Nährstoffen aus. Wenn Sie düngen möchten, dann bitte nur kleine Gaben geben, da der Teddy bei zu starken Nährstoffgaben leichter auseinander fallen kann. Wieviel gedüngt wird, ist vom gewählten Dünger abhängig und ist auf der Verpackung angegeben.
Gedüngt wird grundsätzlich erst mit dem Neuaustrieb, ab etwa Ende April.
1
Antwort
Habe meine Teddy vor da. 2. Jahren gekauft. In welchen Monat sollte ich sie schneiden. Einige fallen teilweise auseinander, was kann ich dagegen tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Österreich, Steiermark , 25. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gegen das Auseinanderfallen kann man die Teddies nur locker zusammenbinden und so stabilisieren. Geschnitten werden können Sie das ganze Jahr über, vermeiden Sie aber einen Schnitt bei Hitze oder Trockenheit. Um ein Auseinanderfallen zu verhindern. Grundsätzlich sollte nicht zu Stickstoff betont gedüngt werden da dies immer zu Lasten der Stabilität geht.
1
Antwort
Möchte den "Teddy" im Vorgarten anpflanzen. Von Morgens bis Nachmittags Sonne. Danach Schatten. Reicht das aus? Und bleibt der Teddy auch im Winter grün? Welcher Pflanzabstand muss eingehalten werden?
von A.Delfs aus Lähden , 7. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Standort ist recht sonnig und kann daher im Winter dafür sorgen, dass die Nadelfarbe kupfrig wird. Dies ist der eingebaute Sonnenschutz um die Verdunstung im Winter zu minimieren. Im Frühjahr werden die Nadeln dann wieder grün. Wenn die Kugeln noch gut sichtbar sein sollen, sollte der minimale Pflanzabstand 50 cm betragen. In Schneereichen gebieten sollte Teddy über den Winter locker zusammengebunden werden um ein Auseinanderfallen zu verhindern.
1
Antwort
Wir hatten das große Buchssterben in unserem Garten. Neue Buchs wachsen auch nicht mehr.
Kann ich an diesen Stellen den Teddy pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Teddy kann hier bedenkenlos gepflanzt werden. Allerdings sollte man diese durch lockeres Zusammenbinden über den Winter vor Schneebruch geschützt werden. Eine bessere Alternative zu Buchsbaum und Teddy wäre dann wohl Ilex crenata Stokes.


Produkte vergleichen