Gelbe Säuleneibe 'Fastigiata Aureomarginata'

Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata'

Sorte

 (40)
Vergleichen
Gelbe Säuleneibe 'Fastigiata Aureomarginata' - Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • schmale Säulenform, langsamer Wuchs
  • immergrün, Nadeln mit breitem gelben Rand
  • sonnige bis halbschattige Standorte, winterhart
  • kann Früchte bilden (bei Verzehr giftig)
  • bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden

Wuchs

Wuchs schmale Säulenform, langsam
Wuchsbreite 100 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blatt

Blatt hellgrün, goldgelb umrandet
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten Säulenform der Eibe, gelbes nadelkkleid, industriefest und winterhart
Boden anlehmig, feucht und nährstoffreich
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Parkanlagen, Hausgärten, Kübel, Hecken
Windverträglich
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Containerwareab €14.50
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€14.50*
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€22.60*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2020
€34.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit ihrer schlanken, aufrechten Wuchsform erinnert sie an eine antike Säule. Die hellgrünen bis gelbgrünen Nadeln der Gelben Säuleneibe sind im Austrieb goldgelb umrandet. Sie leuchten licht und anmutig wie ein heller, sonniger Sommertag. Im Herbst schimmern kleine, rote Beeren zwischen den frischgrünen Nadeln. Die (bot.) Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' ist eine Zierde in Gärten und Parkanlagen. Sie ist pflegeleicht und bietet sich für zahlreiche spektakuläre Arrangements an.

Das Gehölz zeichnet sich durch seine straff aufrechte, säulenartige Wuchsform aus. Es erreicht eine Höhe von 300 bis 500 Zentimetern und eine Breite von 100 bis 250 Zentimetern. Jährlich wächst Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' maximal zehn Zentimeter in die Höhe und fünf Zentimeter in die Breite. Seine Äste stehen dicht, sind wenig verzweigt und mit vielen kurzen Trieben besetzt. Charakteristisch sind die weichen Nadeln, die mit ihrer hellgrünen Farbe für Licht und Frische im Garten sorgen. Die frisch ausgetriebenen Nadeln leuchten goldgelb und heben sich attraktiv von dem dunkleren Farbton der älteren Nadeln ab. Im Spätwinter oder im zeitigen Frühjahr bildet die Gelbe Säuleneibe kleine, grünliche, unscheinbare Blüten aus. Ein hübscher Blickfang sind ihre dekorativen Beeren, die sich im Herbst zeigen. Sie sind erbsengroß und hellrot gefärbt.

Dank des attraktiven Erscheinungsbildes ist Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' das ideale Solitärgehölz. In einer Gruppe gepflanzt, ziert diese Eibe weitläufige Flächen in Gärten und Parks. Das immergrüne Nadelgehölz schmückt seine Umgebung in den vegetationsarmen Wintermonaten. Ein prachtvolles Bild bietet die Gelbe Säuleneibe im Hintergrund oder am Rand von Rosenbeeten. Mit ihrem frischen Hellgrün harmoniert sie perfekt mit weiß, rosa oder rot blühenden Rosensträuchern. In der Gesellschaft von verschiedenfarbig blühenden Rhododendren, setzt sie elegante Akzente. Mit ihrem langsamen Wuchs eignet sich das Gewächs hervorragend für kleinere Flächen wie Innenhöfe, Eingangsbereiche, Dachgärten oder Vorgärten. In großen Töpfen oder Trögen verschönert diese Säuleneibe die Terrasse, den Balkon und die Sitzecke.

Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata' ist ein wunderschönes Gehölz für die Hecke oder den Sichtschutz. In der Hecke brilliert es mit Artgenossen oder anderen Gehölzen, beispielsweise dem Säulenwacholder. Außerdem findet die Pflanze einen wundervollen Platz im Heidegarten und wirkt als andächtiger Schmuck einer Ruhestätte. In Parks wirkt das Gehölz mit seiner Säulenform märchenhaft schön in Form einer Allee. Die Gelbe Säuleneibe ist standorttolerant, sie gedeiht in sonnigen, halbschattigen und schattigen Lagen. Sie liebt frische bis feuchte, nährstoffreiche Böden. Optimal ist ein anlehmiger, kalkhaltiger Untergrund. Empfindlich ist sie gegen trockene Untergründe und Staunässe. Sie benötigt keinen Winterschutz und erträgt frostige Temperaturen bis zu rund -23 Grad Celsius ohne zu klagen. Schnittmaßnahmen sind bei diesem formschönen Gehölz nicht vonnöten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (40)
40 Bewertungen 29 Kurzbewertungen 11 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Burgheim

Gelbe Säuleneibe

Bin wieder mal begeistert:
Von der Lieferung bis heute die gelben Säuleneiben wachsen und gedeihen ohne viel Pflege. Gute Erde und etwas Dünger reichen aus.

vom 30. April 2014

Höhr-Grenzhausen

klein, aber oho

habe die kleinste Größe bestellt, das sind dann wirklich Zwerge, aber sehr gesund und groß werden, können sie auch bei mir im Garten!
vom 8. September 2013

Bispingen

kühlen Baum

kühlen Baum. Ich habe zwei von diesen. sowohl für das Jahr sind gut gewachsen und gereift
vom 8. September 2013

Fintel

gelbe Säuleneibe

Die Ware ist sehr gut. Gut angewachsen.
Der Jahrestrieb ist gesund und ohne irgendwelche Qualitätsmängel. Sehr empfehlenswert.

vom 29. June 2013

Pirmasens

gelbe säuleneibe

schon beim auspacken war ich begeistert.gute qualität,sehr gut angewachsen und schon gewachsen.würde ich immerwieder kaufen.bernd e aus pirmasens.
vom 17. August 2012
Alle 11 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man diese Eibe als schmale Wand schneiden?Ich bräuchte einem schmalen Sichtschutz auf ung.2 Meter lang und hoch.Kann man die Eibe circa 30-40 cm schmal halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Vohenstrauss , 19. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
40 cm sollte gerade so machbar sein bei der Höhe von 2 Meter. Beachten Sie aber, dass sie von Natur aus sehr langsam und extrem schlank wächst. Eine dichte Hecke dauert daher eine lange Zeit.
1
Antwort
Kann man die Säuleneibe, wenn sie die gewünschte Endgröße erreicht hat, problemlos schneiden und auf dieser Größe halten, wie normale Eiben?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
So ist es. Auch die Säuleneibe ist gut schnittverträglich.
1
Antwort
Kann man um die Säuleneibe herum gut Vinca oder einen anderen Bodendecker pflanzen? Weil ich habe mal gehört, dass speziell unter/an Nadelgehölzen nicht wirklich viel wachsen kann...
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. August 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vinca harmoniert gut mit Eiben. Aufgrund der Säulenform ist auch im unteren Bereich noch ausreichend Licht vorhanden. So kann sich Vinca gut ausbreiten und etablieren.
1
Antwort
Ist die gelbe Säuleneibe auch als Heckenpflanze nutzbar?
von einer Kundin oder einem Kunden aus laatzen , 24. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist möglich. Sie müssen lediglich auf den Pflanzabstand achten. Dieser beträgt dann etwa 1 Meter.
1
Antwort
Wird die gelbe Säuleneibe genauso hoch und breit wie die normale Säuleneibe?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. May 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, allerdings wächst sie etwas langsamer, braucht dadurch natürlich auch etwas mehr Zeit um die Ausmaße einer grünen Säuleneibe zu erreichen.
1
Antwort
Hallo,
sind alle Eibensorten genauso schattenverträglich wie die Art? Ich möchte eine breitbuschige Sorte (z.B. Dovastoniana) als Unterpflanzung für eine hohe Tanne verwenden.
von Holger Gräpel , 19. February 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Außer der gelben Eiben benötigen sie die gleichen Ansprüche wie Taxus baccata.
1
Antwort
Frage: Betrifft gelbe und grüne Säuleneibe:
1.) welchen Umfang erreichen Sie?
2.) Wie ist es mit den Wurzeln, kann man sie etwa 1,50m entfernt vom Haus pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 37581 Bad Gandersheim , 20. April 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Säuleneibe kann man problemlos in Hausnähe pflanzen. Der Umfang wird etwa 1 m in ca. 50 Jahren erreichen.
1
Antwort
Womit und wann ist die gelbe Säuleneibe im Frühjahr zu düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus HH , 15. March 2009
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Am besten nehmen Sie einen Koniferendünger. Sobald die Bäume neu austreiben kann gedüngt werden.
1
Antwort
Ist die gelbe Säuleneibe ebenfalls giftig, so wie die dunkle Sorte Taxus baccata 'Fastigiata'?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Jesberg, Nordhessen , 13. March 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Eiben sind giftig, besonders der Kern der Beeren, aber auch alle anderen Pflanzenteile.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen