Teppichwacholder / Kriechender Heidewacholder

Juniperus communis 'Hornibrookii'


 (7)
<c:out value='Teppichwacholder / Kriechender Heidewacholder - Juniperus communis 'Hornibrookii''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • stammt aus Westirland, mattenartiger Wuchs, langsam wachsend, bis etwa 50 cm hoch und bis 300 cm breit im Alter
  • immergrün, Nadeln dichtstehend und stechend in hellgrün mit silbriger Mittellinie
  • gedeiht gut an sonnigen bis halbschattigen Standorten
  • anspruchslos, gedeiht auch noch auf armen Böden
  • sehr gut frosthart

Wuchs

Wuchs teppichartig ausbreitend, polsterartig, langsam
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 6 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blatt

Blatt hellgrün mit silbrigen Linien
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hart und anspruchslos
Boden anspruchslos, durchlässig, leicht trocken bis frisch
Pflanzenbedarf 3 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Bodendecker für Parkanlagen, Hausgärten, Grabbepflanzung, Kübel
Themenwelt Grabbepflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware8,90 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Wuchs dieses Teppichwacholders gestaltet sich mattenförmig und sehr dicht. Er ist schnellwüchsig und kriecht am Boden entlang. Seine Triebspitzen sind etwas überhängend. Ausgewachsen kann er eine Höhe von bis zu 40 cm (selten bis 60 cm)und eine Breite von bis zu 2,5 m erreichen.
Die Nadeln sind hellgrün und stechen.

Besonders als Bodendecker für Böschungen, größere Steingärten, in Gartenkübeln und Heidegärten ist diese winterharte, anspruchslose und gut schnittverträgliche Konifere geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Irischer Säulenwacholder 'Hibernica'
Irischer Säulenwacholder 'Hibernica'Juniperus communis 'Hibernica'
Blaauw's Wacholder
Blaauw's WacholderJuniperus chinensis 'Blaauw'
Gelber Wacholder 'Old Gold'
Gelber Wacholder 'Old Gold'Juniperus media 'Old Gold'
Blauer Kriech-Wacholder 'Blue Carpet'
Blauer Kriech-Wacholder 'Blue Carpet'Juniperus squamata 'Blue Carpet'
Blauer Zwerg-Wacholder
Blauer Zwerg-WacholderJuniperus squamata 'Blue Star'
Blauzeder-Wacholder 'Meyeri'
Blauzeder-Wacholder 'Meyeri'Juniperus squamata 'Meyeri'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

85% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Heidenheim

Enttäuschend

von 5 Pflanzen ein Totalausfall nach einem Jahr. 3 Pflanzen haben dürre Bereiche obwohl immer gegossen, Trockenschäden können ausgeschlossen werden. Expertenmeinung: Pilzbefall.
vom 4. November 2015

Mainz

Juniperus communis "Hornibrookii

Die für meine Zwecke besonders wichtige Wuchsform entspricht der Beschreibung und meinen Erwartungen (sehr flacher Bodendecker, schöne gräulich-creme-grüne Farbe). Durch den extrem heißen Sommer gab es trotz sorgfältiger Wässerung Blattschäden. Ich hoffe diese wachsen sich aus. Keine Pflanze ist eingegangen. Ich werde weitere Exemplare bestellen.
vom 21. September 2015

Hilchenbach

Hat es nicht leicht in unserem Garten

Ich habe den Wacholder an einen Hang mit extremer Neigung gepflanzt. Ich musste mich sehr bemühen, ihn dort immer gut zu wässern. Nach einem Jahr hat er sich sehr gut entwickelt.
Ich bin zufrieden und hoffe, dass er sich noch schön breit macht.

vom 15. April 2012

Grabau

Gern wieder

Alles prima gelaufen und gut angewachsen
vom 10. November 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage zu dem kriechenden Wacholder: Wieviele Pflanzen benötige ich für einen Hang von ca. 3 x 5 m. Und wie muss der Boden beschaffen sein?
von gerhard thamm aus birkenfeld , 27. Juli 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Fläche von 15 qm ist zu empfehlen, 45 Pflanzen zu setzen. An den Boden stellt die Pflanze keine großen Ansprüche. Er sollte trocken bis frisch, kann auch eher arm und von sauer bis alkalisch sein.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!