Gelbe Zwerg-Fadenzypresse 'Filifera Sungold'

Chamaecyparis pisifera 'Filifera Sungold'


 (14)
Foto hochladen
  • insgesamt flachkugeliger und langsamer Wuchs etwa bis 100 cm hoch und doppelt so breit
  • immergrün, Nadeln goldgelb und fadenförmig, auch im Winter farbstabil
  • ideal im Halbschatten bis Sonne
  • anpassungsfähig an den Boden, liebt ausreichend feuchte und durchlässige Böden
  • sehr frosthart

Wuchs

Wuchs kissenförmig, 1m hoch
Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 10 cm/Jahr
Wuchshöhe 60 - 100 cm

Blatt

Blatt leuchtend gelb
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten Zwerggehölz
Boden humosen Gartenboden, durchlässig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hausgärten, Grabbepflanzung, Kübel
Themenwelt Balkonpflanzen
Steingarten
Grabbepflanzung
Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€9.90
  • Stämmchen€26.90
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.90*
- +
- +
Stammhöhe: 40 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€26.90*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 28 Stunden und 55 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 25. September 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Gelbe Zwerg-Fadenzypresse 'Filifera Sungold' ist eine flach kugelige, sehr dicht und langsam wachsende Konifere, die ca. 80 cm hoch wächst. Ihre Blätter sind lang, fadenförmig überhängend und goldgelb bis gelbgrün gefärbt.

Diese Pflanze ist ein sehr dekoratives Zwerggehölz und findet neben der Grabbepflanzung auch Verwendung in Steingärten oder Rabatten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kleine Silberzypresse
Kleine SilberzypresseChamaecyparis pisifera 'Boulevard'
Zwerg-Mooszypresse 'Plumosa Nana' / 'Compacta'
Zwerg-Mooszypresse 'Plumosa Nana' / 'Compacta'Chamaecyparis pisifera 'Plumosa Nana' / 'Compacta'
Grüne Zwergfadenzypresse 'Filifera Nana'
Grüne Zwergfadenzypresse 'Filifera Nana'Chamaecyparis pisifera 'Filifera Nana'
Gelbe Gartenzypresse 'Stardust'
Gelbe Gartenzypresse 'Stardust'Chamaecyparis lawsoniana 'Stardust'
Gartenzypresse 'White Spot'
Gartenzypresse 'White Spot'Chamaecyparis lawsoniana 'White Spot'
Mähnen-Nutkazypresse
Mähnen-NutkazypresseChamaecyparis nootkatensis 'Pendula'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (14)
14 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Kella

gelbe Zwergfadenzypresse

Händler sehr zu empfehlen.
vom 12. May 2016

Neupotz

Alles Perfekt

Top Qualität.Super Produkt.Ist gut angewachsen und wächst.
vom 11. April 2014

Offenbach

Pflanzen

Alle Pflanzen sind sehr gut angewachsen,
sind pflegeleicht, gesund und zeichnen sich
durch ein wunderbares Wachstum aus.
Nach 1 Jahr sind wir sicher, dass wir keine
besseren Pflanzen bekommen konnten.

vom 28. August 2013

Kabelsketal OT Dieskau

Fadenzypresse

Alles gut. Leider etwas klein.
vom 3. July 2013

Weil am Rhein

gelge Zwergfadenzypresse

Da ich die Pflanze im Topf im Freien überwintert habe,wurde dieser mit Luftpolsterfolie umwickelt.Der neue Austrieb ist schon gut sichtbar und die
Pflanze sieht gesund aus.Ich bin somit sehr zufrieden mit meiner Auswahl.

vom 8. May 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bei Koniferen im allgemeinen wird oft die Gabe von Bittersalz empfohlen, um die Nadelbräune einzudämmen. Ist dies auch bei dieser Pflanze sinnvoll oder könnte ihr dies eher schaden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wiesbaden , 12. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Lediglich ein Überschuß kann bei der Pflanze schaden. Generell bevorzugt die Pflanze aber Bittersalz. Magnesium ist der wichtigste Baustein zur Bildung des Blattgrüns. Fehlt dieses Element im Nährstoffkreislauf der Pflanzen zeigt sich dies durch Fehlfärbungen.
Braune Nadeln sind aber nicht immer ein Anzeichen für einen Magnesiummangel. Auch durch Trockenheit oder natürlich auch bei Staunässe tritt ein ähnliches Erscheinungsbild auf. Hier ist es ratsam den Boden zu überprüfen und gegebenfalls die Feuchtigkeit im Wurzelbereich sicher zu stellen.
1
Antwort
Chamaecyparis pisifera sungold wird von innen dürr, was tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 77794 , 5. October 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr leicht düngen und auf eine ausreichende Wasserversorgung achten. Besonders nach trockenen und heißen Zeiten werfen immergrüne Pflanzen mehr alte Nadeln ab als sonst. Diese werden dann im Frühjahr ersetzt. Dies gelingt der Pflanze umso besser, je optimaler die Wasser- und Nährstoffversorgung ab dem Frühjahr ist.
1
Antwort
Bekommt diese Pflanze letztendlich auch diesen Pyramidenförmigen Wuchs wie die Nana Aurea? Welche Ausgangshöhe erreicht sie nach 10 Jahren oder welchen jährlichen Zuwachs (Sungold )?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niedernberg , 30. March 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Wuchs ist eher flachkugelig, kann aber im hohen Alter auch breit pyramidal werden. In 10 Jahren ist sie etwa 80-100 cm hoch und gut doppelt so breit (ungeschnitten).
1
Antwort
Meine werden von innen braun, woran liegt das? Sie stehen auf dem Friedhof.
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. October 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Pflanzen werden mit der Zeit innen braun. Dies liegt vor allem am Lichtmangel, wird aber besonders in trockenen oder für die Pflanze stressigen Jahren verstärkt. In solchen Jahren werden dann besonders im Inneren viele Nadeln abgeworfen. Dann handelt es sich um eine "natürliche" Ursache, aber auch ein Pilzbefall in einem sehr feuchten Sommer ist grundsätzlich möglich und sollte dann auch behandelt werden.
1
Antwort
Wird die Pflanze grundsätzlich einzeln gepflanzt, oder können auch mehrere pro qm gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. September 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wer möchte kann die Sungold auch in Gruppen pflanzen um gleich ein schönes Bild zu bekommen. Später wachsen sie dann zusammen und bilden mit den Jahren augenscheinlich eine einzige große Fadenzypresse in Gelb.
Mehr als 5 Pflanzen pro qm sollten es aber nicht werden.
1
Antwort
Kann die Fadenzypresse auch zurückgeschnitten werden?
Wenn ja, wann und wie weit?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Rückschnitt bei dieser Pflanze ist kein Problem, jedoch dürfen Sie die Pflanze nicht zu weit ins braune Holz zurück schneiden, da sie nur langsam wieder austreiben wird. Das kann für sehr lange Zeit hässlich aussehen. Daher wird ein leichter Rückschnitt nur im grünen Holz empfohlen. Der Rückschnitt kann im zeitigen Frühjahr (Febr./März) oder Mitte Juni vorgenommen werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!