Urwelt-Mammutbaum / Chinesisches Rotholz

Metasequoia glyptostroboides


 (29)
Vergleichen
Urwelt-Mammutbaum / Chinesisches Rotholz - Metasequoia glyptostroboides Shop-Fotos (6)
Urwelt-Mammutbaum / Chinesisches Rotholz - Metasequoia glyptostroboides Community
Fotos (3)
  • raschwüchsiger Baum
  • weiche Nadeln
  • laubabwerfend
  • kegelförmiger, dicht beastete Krone
  • gelbe bis rotbraune Herbstfärbung

Wuchs

Wuchs gleichmaßig, dicht beastet
Wuchsbreite 700 - 1000 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 2500 - 3500 cm

Blatt

Blatt laubabwerfend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten stattlicher und sehr schöner Kronenaufbau
Boden frischer, nährstoffreicher Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab 19,90 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
19,90 €*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
23,60 €*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
35,70 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 49 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Urweltmammutbaum wird aufgrund seiner jungen rotbraunen Äste und der gleichfarbigen alten Borke auch Chinesisches Rotholz genannt. Seine sommergrünen Nadeln sind auffallend hellgrün und fallen im Herbst mit den Kurztrieben ab. Zuvor nehmen sie aber eine gelbe bis rotbraune Farbe an.
Die für diese Pflanze typischen Zapfen sind eiförmig bis kugelig und bis zu 2,5 cm lang.

Der Urweltmammutbaum entwickelt eine gleichmäßige kegelförmige Krone und ist für die Einzelstellung in ausreichend großen Gärten oder Parkanlagen geeignet, er benötigt viel Platz, da er 7 m breit und mehr werden kann.
Der Urweltmammutbaum entwickelt sich oft auch mehrstämmig. Nach mehreren Jahren wachsen die Stämme zu einem zusammen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Chinesisches Rotholz / Urwelt-Mammutbaum 'Gold Rush'
Chinesisches Rotholz / Urwelt-Mammutbaum 'Gold Rush'Metasequoia glyptostroboides 'Gold Rush'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Super Baum
zu meiner Schande muss ich sagen, daß ich meinen Baum nicht hier gekauft habe, sondern bei 3-2-1 meins (Ebay) im Jahr 2001. Damals war das "Bäumchen" 12 cm und war die ersten 2 Jahre bei mir auf den Balkon. Dann habe ich ihn in meinen Garten verpflanzt - in total lehmiger Erde. Und was soll ich sage - es hat ihm nichts ausgemacht. Er ist jetzt ca. 8 m und wächst und gedeiht prächtig.
vom 8. Juli 2018, GorToma aus Nürnberg

Urweltmammutbaum-Chinesisches-Rotholz
Wunderbare, kräftige Pflanze, die im nu angewachsen ist und innerhalb eines Jahres schon jetzt eine Höhe von mehr als 2,50m erreicht hat. Der Baum kam mit einer Höhe von 1,20m bei uns an. Wie alle Pflanzen bei HORSTMANN, SUUUUUPER gut verpackt mit ganz viel Stroh. Wir können Baumschule Horstmann nur weiteremfehlen und kaufen hier auch weiterhin unsere Pflanzen ein....Vielen DANK an die Baumschule, für so schöne und kräftige Pflanzen
vom 4. September 2016, Michael aus Hindenburg aus Hindenburg bei Stendal

toller Baum
Eingegraben gewachsen was will man mehr
vom 7. Juni 2016,

Gesamtbewertung


 (29)
29 Bewertungen
16 Kurzbewertungen
13 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Altkalen

Urweltmammutbaum

Bin mit dem Urweltmammutbaum sehr zufrieden. Der Ballen war gut durchwurzelt, ist sehr schnell angewachsen und hat den doch ziemlich regenarmen Sommer gut überlebt, auch den trockenen Frost sehr gut überstanden und auch den Stürmen hier bei uns im Norden getrotzt. Zu unserer Freude zeigen sich die ersten Knospen. Kann ich nur weiterempfehlen.
vom 11. März 2016

Bad Liebenwerda

keinen

alles gut
vom 12. August 2015

Bad Wimpfen

Mammutbaum

Wuchs gut an und gedeiht, obwohl der Boden nicht ideal ist. Empfehlenswert.
vom 6. Dezember 2014

Calbe

Urweltmammutbaum

Beide erworbenen Urweltmammutbäume waren beim Kauf schon etwas getrieben, es gab aber kein Stocken beim Weiter-wachsen. Offensichtlich sind beide mit dem ausgewählten Standort sehr gut zurechtgekommen (ca. 0,5m oberhalb Seeoberfläche bei einem Uferabstand von normalerweise 15m).
Ich bin sehr zufrieden und habe, da der Platz ausreichend ist, nochmals 2 Stück gekauft.

vom 14. April 2013


Schöne gesunde Pflanze!!

Nur weiterzuempfehlen. Denke daran, mir noch einen zweiten zuzulegen.
vom 31. Januar 2013

Alle 13 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie weit muss der Mammutbaum von einer Smaragdthujenhecke entfernt gepflanzt werden? Möchte den Baum in so einen Spitzwinkel setzen. Bin mir jetzt aber nicht sicher ob der Platz richtig ist.
Wäre lieb wenn ihr mir helfen würdet.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Burgkirchen , 17. Oktober 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Mindestdurchmesser beträgt gut 5 m liegt später dann aber eher 7 m oder mehr. Ist die Thujahecke nicht so hoch, dann kann man das chinesische Rotholz aufschneiden, so dass die oberen Äste dann über die Hecke reichen können. Wenn man den Urweltmammutbaum dicht an die Hecke setzt oder gesetzt hat, dann muss man ihn nur entsprechend aufschneiden mit den Jahren, damit er dann eher den oberen Raum ausfüllen kann.
1
Antwort
Wie schnell wächst er im Jahr?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lauchheim , 23. Oktober 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Junge Pflanzen können in einem Jahr einen Zuwachs von etwa einem Meter haben. Im Alter nimmt der Zuwachs ab und wird etwa nur 50 cm/pro Jahr betragen.
1
Antwort
Wie hoch wird der Baum Metasequoia in Deutschland ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nach Standort kann die Pflanze eine Höhe von 25-35 m in Deutschland erreichen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen