Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Rosalba'

Hydrangea serrata 'Rosalba'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Rosalba' - Hydrangea serrata 'Rosalba' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • für sehr saure Böden geeignet
  • winterhart
  • pflegeleicht
  • tellerförmige Blüten

Wuchs

Wuchs aufrecht, dichttriebig, breit buschig
Wuchsbreite 70 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 120 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa bis eisblau - abhängig vom ph-Wert
Blütenform tellerförmig
Blütezeit Juli - August

Blatt

Blatt spitz, schmal eiförmig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten gute Winterhärte, blühwillig
Boden humos, nährstoffreich, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 - 2 pro Meter
Standort Halbschatten
Verwendung Zierstrauch für Einzelstellung oder in Gruppen
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€25.90
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€25.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 66 Stunden und 25 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 25. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Gartenfreunde lieben die Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Rosalba'. Aufrechte Triebe schmücken sich mit auffälligen, saftig grünen Blättern und bilden einen ruhigen Hintergrund für große, flache Blütenstände. Den Betrachter fesselt die unterschiedliche Blütenform mit ihrer wechselnden Farbe. Kleine, rundliche Blütenbälle in der Mitte wirken hellrosa bis bläulich violett, während sich die großen Randblüten in leuchtendem Weiß öffnen. Von der Knospe im Juli bis zum Verblühen im September bietet (bot.) Hydrangea serrata 'Rosalba' ein eigenwilliges Schauspiel.

Sie wirkt belebend in den grünen Bereichen um Sträucher und Bäume und bringt Licht und Farbe in verschattete Flächen neben Gebäuden. Zwischen Blattschmuckstauden entwickelt sich Hydrangea serrata 'Rosalba' zum bewunderten Anziehungspunkt. Sie verwandelt eine gleichmäßig bewachsene Efeufläche in ein kleines Theater. Als Begleiter von Rhododendren, Azaleen und Ilex entstehen abwechslungsreiche Hecken und Gruppen, die einem Garten ein einmaliges Gesicht geben. Die niedrige Höhe und die breite und dichte Form macht die Sorte beliebt für große Kübel auf Balkon, Terrasse und am Hauseingang. Die krautigen Triebe der Kleinwüchsigen Tellerhortensie 'Rosalba' verholzen während des Sommers. Ihre saftig-grünen Laubblätter mit hellerer Unterseite bieten einen schönen Anblick.

Die großen, leuchtenden Blütenstände am Astende sind nicht zu übersehen. Sie haben eine verästelte Tellerform mit vielen, kleinen Blüten in der Mitte, während den Rand Schaublüten mit vier großen Kelchblättern begrenzen. Das Farbenspektrum der Blüten ist vom Säuregehalt des Bodens abhängig. Auf Moorboden mit hohem Säurewert färben sich die Blüten mit der Zeit bläulich-rosa bis violett. Auf Böden mit geringer Säure zieren sich die Blüten mit zartem bis kräftigem Rosa. Die inneren Blüten von Hydrangea serrata 'Rosalba' besitzen Staubgefäße, die auffälligen äußeren Blüten sind steril. Zum Herbst trocknen die Blumen papierähnlich ein, während die Blätter kurz vor dem Laubfall ein gelbes Aussehen annehmen. Zu dieser Zeit sind die Blütenknospen in den Blattachseln und Astspitzen für das kommende Jahr angelegt. Ist ein Rückschnitt notwendig, kürzen Gärtner während und kurz nach der Blütet die Äste. Vor dem Austrieb im Frühjahr entfernen Pflanzenfreunde trockene und beschädigte Teile.

Die Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Rosalba' besitzt einen flachen Wurzelstock, der an der Oberfläche der Erde wächst. Sie liebt durchlässigen und humosen Boden, viel Feuchtigkeit und reichliche Nährstoffe für rasches Wachstum und reichen Blütenflor. Blüten und Blätter sind empfindlich und bekommen in gleißender Sonne Sonnenbrand. Ideal sind helle Plätze, denen Bäume und Gebäude Schatten spenden. Pflanzenfreunde suchen den Standort für Hydrangea serrata 'Rosalba' sorgfältig aus, sodass sich der Strauch in Ruhe entfalten darf. Häufige Ortswechsel verträgt die Hortensie nicht. Die Sorte ist bis -35°C winterhart. Pflanzenliebhaber schenken den Wurzeln eine Schicht Mulch und in rauen Gegenden beziehen Kübelpflanzen im Winter einen geschützten Ort. An der pflegeleichten Pflanze haben Fortgeschrittene und Anfänger ihre Freude. Mit jedem Jahr schenkt Hydrangea serrata 'Rosalba' eine vielfältigere Blütenpracht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Kurzbewertung
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen