Eichenblättrige Hortensie 'Snowflake'

Hydrangea quercifolia 'Snowflake'


 (8)
<c:out value='Eichenblättrige Hortensie 'Snowflake' - Hydrangea quercifolia 'Snowflake''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • einfache weiße Blütenrispen
  • blüht im Spätsommer
  • eichenblattähnliches Laub
  • leuchtende Herbstfärbung
  • benötigt einen Winterschutz

Wuchs

Wuchs aufrecht, breitbuschig
Wuchsbreite 60 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 80 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blatt erinnert an Eichenblätter
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr blühfreudig, schöne Herbstfarbe
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete, Rabatte, Einzelstellung, Gruppenpflanzungen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware21,20 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
21,20 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 29 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Eichenblättrige Hortensie 'Snowflake' bringt ein wenig Winterromantik in den Sommer!

Ihre weißen Blütenrispen, die bis zu 20 cm lang werden, sind über und über mit einfachen Blümchen versehen, wie nach einem frischen Schneefall. Glücklicherweise schmelzen sie nicht in der Sommersonne, sondern bleiben bis in den September hinein erhalten. Ältere Pflanzen neigen dazu eine doppelte Blüte auszubilden, so dass eine Rispen wie eine leicht gefüllte Blüte wirkt.

Der blühfreudige Strauch hat eine Belaubung aus großen, eichenblattähnlich geformten Blättern, die im Herbst ihre grüne Farbe gegen eine leuchtend rote bis bronzeartige Tönung.

Der aufrecht und breitbuschig wachsende Sommerblüher wird bis zu 150 cm hoch. An Standort und Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche, sollte aber Staunässe nicht ausgesetzt sein. Im Winter ist ein entsprechender Schutz gegen den Frost unbedingt ratsam.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Eichenblättrige Hortensie
Eichenblättrige HortensieHydrangea quercifolia
Eichenblatt-Hortensie 'Hovaria ® Quercifolia'
Eichenblatt-Hortensie 'Hovaria ® Quercifolia'Hydrangea 'Hovaria ® Quercifolia'
Eichenblättrige Hortensie 'Pee Wee'
Eichenblättrige Hortensie 'Pee Wee'Hydrangea quercifolia 'Pee Wee'
Eichenblättrige Hortensie 'Alice'
Eichenblättrige Hortensie 'Alice'Hydrangea quercifolia 'Alice'
Eichenblättrige Hortensie 'Applause'
Eichenblättrige Hortensie 'Applause'Hydrangea quercifolia 'Applause'
Eichenblättrige Hortensie 'Snow Queen'
Eichenblättrige Hortensie 'Snow Queen'Hydrangea quercifolia 'Snow Queen'
Eichenblättrige Hortensie 'Ice Crystal' ®Hydrangea quercifolia 'Ice Crystal' ®
Kletterhortensie
KletterhortensieHydrangea petiolaris
Fliederhortensie / Ballhortensie 'Ayesha' (S)
Fliederhortensie / Ballhortensie 'Ayesha' (S)Hydrangea macrophylla 'Ayesha' (S)
Tellerhortensie / Bauernhortensie 'Blaumeise'
Tellerhortensie / Bauernhortensie 'Blaumeise'Hydrangea macrophylla 'Blaumeise'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Krefeld

Eichenblättrige Hortensie "Snowflake"

Bei uns steht die Pflanze im Kübel und hat sich im ersten Jahr schon hervorragend entwickelt. Wunderschon die Blattform und die sich zum Herbst hin leicht rötlich verfärbenden Blüten. Eine tolle Bienenweide!
vom 25. August 2016

Eichstätt

Hortensien

War mit der Lieferung zu frieden
vom 31. Juli 2014

Stendal OT Gohre

Eichenblatthortensie

Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat neue Triebe geschoben. Ich bin sehr zufrieden
vom 24. Juni 2014

Wiesbaden

Eichblatthortensie

Sehr gutes Anwachsen jetzt nach dem Winter auch gutes Austreiben der neuen Blätter.Die Blüte im letzten Jahr war sehr gut und üppig.
vom 20. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe eine "Snowflake" und eine sehr ähnlich aussehende (eigentlich weiss ich nicht, in was sie sich unterscheiden!?) Hydrangea quercifolia "Hovaria". Beide sind noch jung, stehen im Freiland. Sie haben letzten Sommer schön geblüht, aber: In allen Blütendolden gab es darin verstreut abgedorrte Blüten. Von Weitem sah es aus wie Rost in den Blüten. Trockenheitsschäden konnten es nicht sein, der letzte Sommer war feucht genug. Aber was sonst? Keine einzige Blütendolde war richtig schön. Mögen die Hydr. quercifolias keinen Regen? Beide stehen halbschattig - also auch keine Sonnenschäden. Können Sie mir sagen, was ich machen muss, um diesen Sommer schöne H. quercifolia-Blüten bewundern zu können?
von Melanie aus Schweiz , 21. Februar 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ist die Blüte geöffnet, kann sie unter ständigem Regen leiden (sie verbräunt). Da dies in der Regel von der Witterung abhängig ist, kann man hier nicht viel machen. Bei Hitze und Trockenheit ist jedoch auf eine ausreichende Bodenfeuchte zu achten. Damit der Boden lange feucht bleibt, kann man diesen am besten mit einer Mulchschicht bedecken. Hortensien dürfen bei der Düngung nicht zu viel Stickstoff erhalten, da sonst die Blütenbildung nicht so üppig ausfällt. Achten Sie am besten darauf, dass der Stickstoffanteil (N) in etwa mit dem Phosphoranteil (P) identisch ist.
1
Antwort
Ich habe in meinem Garten einen Streifen ca. 11 m lang und 40 cm tief. Leider ist die Erde in diesem Streifen immer feucht. Habe schon sämtliche Erde (Lehm/Ton) entfernt, 10 cm Schicht Körnung; dann Muttererde und trotzdem ist die Erde immer patschig. Keine Staunässe, jedoch immer sehr nass, Lage: Sonne/Halbschatten. Könnte ich Hortensien pflanzen oder welche Pflanzen können Sie mir empfehlen? Die Pflanzen sollten auch nicht unbedingt so hoch werden, lieber unterschiedliche Höhe.
Man sagte mir, ich solle einfach Körnung in diesem Streifen aufschütten und Kübel darauf stellen, dies möchte ich jedoch nicht.
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hortensien vertragen zwar recht viel Feuchtigkeit im Boden, ist es aber während der Blütenbildung im Sommer (Juni bis August) zu naß, dann kann die Blüte auch nur sehr schwach ausfallen. Ein dauernd feuchter Boden, der sogar immer "patischig" ist, kann auch als Feuchtzone beschrieben werden. Hier können Sie also auch Stauden für die Feuchtzone einsetzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!