Ballhortensie 'Bela' ®

Hydrangea macrophylla 'Bela' ®


 (1)
<c:out value='Ballhortensie 'Bela' ® - Hydrangea macrophylla 'Bela' ®'/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs buschig
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe blau
Blütezeit Juli - Oktober

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten stark wachsend, standfest
Boden feuchter, humoser Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppenpflanzungen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware16,60 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Ballhortensie 'Bela' präsentiert von Juli bis Oktober sehr feste blaue Blütenbälle. In neutraler Erde gepflanzt erscheint die Farbe sattrosa, um die herrliche Blaufärbung zu erhalten, sollte dann ein Hortensiendünger mit Aluminiumalaun verwendet werden, z. B. 'Algoflash Blaue Hortensien'.

Diese Sorte wächst buschig auf eine Höhe von 100 bis 150 cm und fühlt sich an einem halbschattigen Standort am wohlsten. Pflanzt man sie in volle Sonne, muss auf jeden Fall eine ausreichende Wasserversorgung gewährleistet sein, damit die Blüten im Hochsommer nicht verbrennen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Fellhortensie / Samthortensie 'Macrophylla'
Fellhortensie / Samthortensie 'Macrophylla'Hydrangea aspera 'Macrophylla'
Bauernhortensie 'Messalina'
Bauernhortensie 'Messalina'Hydrangea macrophylla 'Messalina'
Buntlaubige Bauernhortensie 'Tricolor'
Buntlaubige Bauernhortensie 'Tricolor'Hydrangea macrophylla 'Tricolor'
Ballhortensie 'Bavaria' ®
Ballhortensie 'Bavaria' ®Hydrangea macrophylla 'Bavaria' ®
Ballhortensie / Bauernhortensie 'Mousmee' (blau)
Ballhortensie / Bauernhortensie 'Mousmee' (blau)Hydrangea macrophylla 'Mousmee'
Ballhortensie 'Green Shadow' ®
Ballhortensie 'Green Shadow' ®Hydrangea macrophylla 'Green Shadow' ®
Ballhortensie 'Hot Red' ®
Ballhortensie 'Hot Red' ®Hydrangea macrophylla 'Hot Red' ®
Bauernhortensie 'Alpenglühen'
Bauernhortensie 'Alpenglühen'Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen'
Bauernhortensie 'Adria'
Bauernhortensie 'Adria'Hydrangea macrophylla 'Adria'
Bauernhortensie 'Hamburg'
Bauernhortensie 'Hamburg'Hydrangea macrophylla 'Hamburg'
Ballhortensie 'Leuchtfeuer'
Ballhortensie 'Leuchtfeuer'Hydrangea macrophylla 'Leuchtfeuer'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich würde gern ein Gras als Gesellschaft/Hintergrund und Sichtschutz zum Nachbarn zu meiner Hortensie pflanzen. Was ist da geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 10. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gräser mögen keine zu feuchten Böden, Hortensien dagegen benötigen, besonders während der Blütezeit, ausreichend Wasser im Boden. Die Schwierigkeit ist also die richtige Bodenfeuchte zu finden. Beim Gras sollte daher immer auch Sand mit ins Pflanzloch gemischt werden um so die Drainageeingenschaft des Bodens zu verbessern. Grundsätzlich kann dann aber jedes Gras neben die Hortensie gesetzt werden.
1
Antwort
Meine Bauernhortensie hat in diesem Jahr zwar kräftige Blätter entwickelt, aber keine einzige Blüte. Woran kann es liegen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. August 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Zum einen kann es daran liegen, dass sie falsch geschnitten wurde oder einen Frostschaden im Frühjahr hatte. In dem Fall können die Anlagen der Blüten erfroren sein.
Desweiteren muss im Boden ausreichend Phosphor enthalten sein, da dieser für die Blütenbildung verantwortlich ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!