Säulenkirsche 'Victoria'

Prunus 'Victoria'


 (20)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs säulenförmig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 220 - 300 cm

Frucht

Erntezeit Juli
Frucht rot
Fruchtfleisch weich
Genussreife Juli
Geschmack süß

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Terrasse, Balkon, kleine Gärten
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware25,70 €
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
25,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Säulenkirsche 'Victoria' bringt Anfang/Mitte Juli mittelgroße, weichfleischige Früchte hervor. Sie schmecken süß und aromatisch.

Säulenobst ist optimal für alle, die keinen Garten haben und trotzdem nicht auf eigenes Obst verzichten wollen. Die Pflanzen finden ausreichend Platz auf der Terrasse oder dem Balkon, die Früchte schmecken ausgezeichnet. Für einen höheren Ertrag empfiehlt sich auch hier eine zweite Kirsche zu setzen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Säulenkirsche
Die Säulenkirsche kann ich leider nicht weiter empfehlen. Damit sie ins Paket passt, wurde der Säulenkirsche die Spitze abgeschnitten. Nun hat sie seitlich 4 neue lange Triebe bekommen, aber die Säulenform ist irgendwie dahin. Angewachsen ist sie aber sehr gut.
vom 7. Oktober 2015, aus Berlin

Säulenkirsche Victoria
Sehr schöne Pflanze.
vom 17. September 2015,

Leider im 2. Jahr kein Fruchtansatz
Die Säulenkirsche hat im 2. Jahr keinerlei Fruchtansatz. Das ist enttäuschend.
vom 24. Mai 2015, aus Langenneuffnach

Gesamtbewertung


 (20)
20 Bewertungen
10 Kurzbewertungen
10 Bewertungen mit Bericht

80% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Premnitz

Gutes Mädchen

Habe das Bäumchen im vergangenen Herbst gekauft. Es war kräftig gewachsen, ist gut angewachsen und hat auch gut ausgetrieben. Leider hat eine schwere Blattlaus-Plage die jungen Austriebe vernichtet, sodass es weder Blüten, noch erste Früchte gab. Die gute Konstitution des Bäumchens hat aber das Überleben gesichert und auf die ersten Früchtchen warte ich halt noch.
vom 28. Oktober 2014

Merchweiler

Oberlehrer i. R. Rudi Konrad

Die Säulenkirsche Viktoria (im Topf geliefert) hat sich bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung prächtig entwickelt. Sie besteht aus einem genau senkrecht aufgerichteten Haupttrieb mit einer Höhe von etwa 230 cm, der an einem Pflanzstab angebunden ist. Der untere Bereich der Säulenkirsche hat sich mit kräftigen Seitentrieben garniert. Ich hoffe, dass an diesen Seitentrieben im Jahr 2015 die erste Ernte zu erwarten ist. Auf Wunsch könnte ich ein Foto zusenden.
Mit freundlichen Grüßen
Rudi Konrad

vom 20. August 2014

Weineim

Gut angegangen

Im ersten Standjahr natürlich noch keine Blüten/Früchte, aber die Pflanze macht einen kräftigen und gesunden Eindruck.
vom 22. Oktober 2013

Grub a.F.

Säulenkirsche victoria

die ersten 3 Positionen kann ich bewerten, das weitere muß ich erst noch sehen
vom 25. September 2013

Berlin

Victoria

Sommer 2012 geplanzt, Blütenpracht im Frühjahr 2013 mässig, trägt aber 2 Früchte
vom 2. Juni 2013

Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Auf welcher Unterlage ist die Säulenkirsche Victoria veredelt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt , 5. Februar 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unser gesamtes Obst (Äpfel, Birne, Kirschen, Pflaumen, usw.) ist als Busch gezogen. Büsche haben einen "Stamm" von 40-60 cm bevor die Krone beginnt. Diese sind auf schwachwüchsigen bis mittelstarken Unterlagen veredelt.
Steinobst trägt erst ab dem 3. Standjahr.
Unterlagen sind zum Beispiel bei Kirschen= GiSelA 5, Colt, Prunus avium schwachwachsend.
Genaueres können wir leider nicht mitteilen.
1
Antwort
Ich habe diese Säulenkirsche letztes Jahr gepflanzt, nun würde ich gern meine Victoria umpflanzen, da sie jetzt einen besseren Standort haben kann. Wann sollte ich das machen und was muss ich beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Münster , 28. Februar 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Säulenkirsch erst ein Jahr steht, kann sie jetzt problemlos umgepflanzt werden. Einfach die Pflanze mit Ballen aus dem Boden stechen und umsetzen. Nach dem Pflanzen gut angießen.
1
Antwort
Meine Victoria hat in der Spitze drei lange Austriebe gemacht, die ich abgeschnitten habe. Muss ich davon ausgehen, dass sie das wieder macht und der Baum dauerhaft oben gekappt werden sollte? Welche Auswirkungen hat das auf das Breitenwachstum und den Fruchtertrag?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. Januar 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von den drei Trieben hätten Sie den geraden Leittrieb (mittlerer Trieb) stehen lassen sollen. Er bildet die Spitze (wir sagen Krone). Die Pflanze wird in den nächsten Wachstumsmonaten erneut einen Leittrieb bilden und zusätzliche Seitenzweige. Der Leittrieb bleibt stehen und die Seitenzweige werden fachgerecht eingekürzt.
Sie brauchen aber keine Sorge haben, dass die Pflanze nun im Ertrag beeinflusst wird.
1
Antwort
Bei unserer Säulenkirsche ist die gesamte Spitze (ca. 25 cm) vertrocknet. Sonst macht sie einen gesunden Eindruck. Soll ich die Spitze abschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. Mai 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn der Trieb unter der Rinde braun ist, müssen Sie den Trieb bis ins gesunde Holz zurück schneiden. Ist der Trieb aber noch grün, hat die Pflanze vermutlich einen Sonnenbarnd oder Frostschaden und treibt erneut aus.
1
Antwort
Hallo liebes Gartenteam,
möchte gern die Säulenkirsche Sylvia und Victoria zusammen in mein Gemüsebeet setzen. Geht das und wieviel Abstand/ Platz benötigen sie voneinander. Sie stehen in Südlage bei mir. Nützlinge inklusive.
Vielen Dank für eure Hilfe.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pfinztal , 4. Juli 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein zusammen pflanzen ist möglich. Lassen sie einen Abstand von ca. 80 cm. Somit können Sie sich ausreichend entwickeln.
1
Antwort
Welche Säulenkirsche empfehlen sie als Befruchter für die Säulenkirsche "Victoria"?
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. März 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle anderen Säulenkirschen, oder gute Befruchter wie Schneiders Späte oder die Große Schwarze Knorpelkirsche.
1
Antwort
Wann und wie schneide ich die Säulenkirsche ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. Juli 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn überhaupt, dann im Spätsommer nach der Ernte, doch Vorsicht, schneiden Sie zuviel, wird die Kirsche im nächsten Jahr kaum blühen. Damit der säulenförmige Charakter erhalten bleibt, kann man so schneiden, dass die Blattknospe an der Spitze dann nach innen zeigt. Zeigt sie nach außen, wird der "Baum" breiter. Eine breitere Krone hat aber den Vorteil, dass sie mehr Licht durchläßt und die Kirschen besser reifen und auch etwas süßer werden.
1
Antwort
Wie überwintert man die Säulenkirsche ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 4201 Eidenberg , 26. Oktober 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Pflanzung im Garten ist kein Winterschutz notwendig.
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen bei denen ein Winterschutz empfohlen wird sollte man zum Beispiel durch umwickeln einer Bambusmatte Vlies schützen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!