Pyramiden Sauerkirsche 'Maynard' ®

Prunus cerasus 'Maynard' ®


 (4)
Foto hochladen
  • frosthart
  • gut wüchsig
  • selbstfruchtend

Wuchs

Wuchs dicht, pyramidenförmig
Wuchsbreite 150 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 350 cm

Frucht

Erntezeit Mitte Juni
Frucht zart
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife Mitte Juni
Geschmack säuerlich

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten selbstfruchtend
Boden normaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware25,70 €
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
25,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Pyramiden-Sauerkirsche 'Maynard' ist eine reizvolle Neuheit! Sie wächst dicht und pyramidenförmig und benötigt als selbstfruchtende Sorte keine andere Kirsche zum Bestäuben.
Ab Mitte Juni trägt sie ihre zarten, roten Kirschen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
1 Kurzbewertung
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Hintersee

Sauerkirschenstämmchen

Eine schöne Pflanze, die es sicher nicht leicht hat auf unserem sandigen Boden.
Im ersten Jahr haben wir keine Früchte erwartet.

vom 17. Oktober 2014

Dreieich

Frühjahrsschock

Habe das Bäumchen über den Winter in einen größeren Topf umgesetzt ( Frankfurt) und im Frühjahr ( etwa April Anfang Mai) im Alpenvorland ausgepflanzt.
Nach einem Kälteeinbruch ist der Baum ( der zuvor angetrieben hatte) eingegangen. Auf ein Neues, muss wohl die Pflanze ortangepasst auswintern.

vom 21. November 2012

Böblingen

Winter gut überstanden

Die Kirsche hat den Winter gut überstanden, dicht belaubt, keine Blüte,
aber im ersten Jahr für mich nicht schlimm.

vom 19. Mai 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Baumschnitt beim Säulenbaum Kirsche
von Thomas Herb aus 73669 Lichtenwald , 9. Februar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Schnitt ist in der Regel nicht erforderlich. Wachsen allerdings die Triebe quer durch die Krone sollten diese entfernt werden. Beim Steinobst sollte man immer lieber einzelne Triebe herausschneiden und nicht die Triebe einkürzen.
1
Antwort
Wie breit und wie hoch wird die Pyramide ungefähr werden, und wann ist mit der ersten "Ernte" zu rechnen?Ist die Pflanze winterhart? Vielen Dank!
von Barbara aus dem Sauerland , 30. September 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die erste "Ernte" kann schon im nächsten Jahr, spätestens im übernächsten Jahr erfolgen. Die Wuchshöhe ist standortabhängig und kann zwischen 200 und 350 cm liegen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!