Säulenapfel Ballerina 'Flamenco' ®

Malus Ballerina 'Flamenco' ®

Sorte

 (35)
Vergleichen
Säulenapfel Ballerina 'Flamenco' ® - Malus Ballerina 'Flamenco' ® Shop-Fotos (7)
Säulenapfel Ballerina 'Flamenco' ® - Malus Ballerina 'Flamenco' ® Community
Fotos (1)
  • zertifiziert virusfreie Sorte
  • winterhart
  • guter Ertrag
  • intensiver Geschmack
  • benötigt einen Befruchter

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs schmal, säulenförmig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa Knospe, weiße Blüte
Blütezeit Mai

Frucht

Erntezeit September - Oktober
Frucht grünrot, saftig
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife Oktober - Dezember
Geschmack süß
Lagerfähigkeit Oktober - Dezember

Blatt

Blatt ellipsenförmig, gezähnter Rand
Blattgesundheit
Herbstfarbe gelb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten ausgezeichneter Geschmack, geringer Raumbedarf, winterhart
Boden lehmhaltig-sandiger, durchlässiger, nährstoffreicher, frisch-feuchter Gartenboden
Nahrung für Insekten
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Terrasse, Balkon, kleine Gärten
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€52.40
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte März 2021
€52.40*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Herrliche grün-rote Früchte leuchten aus dem dichten, grünen Blattwerk hervor. Mit ihnen ist der Säulenapfel Ballerina 'Flamenco' ® ein wunderbarer Anblick, der auch kleinste Gärten schmückt. Das Gehölz wächst schlank nach oben und greift nicht viel Raum. So muss niemand auf die leckeren Äpfel verzichten! Der zierliche (bot.) Malus Ballerina 'Flamenco' ® trägt Früchte mit einem ausgezeichnet süßen Geschmack und festem Fleisch. Köstlich saftig sind sie obendrein.

So erfreut es den Gärtner, sie in großer Anzahl an dem kleinen Bäumchen zu finden. Die Sorte ist ertragreich, vorausgesetzt es findet sich ein weiterer Befruchter in der Nähe. Diesen Dienst kann ein Zierapfel erfüllen oder ein anderes Obstgehölz, dass den Garten schmücken darf. Hervorragend sind andere Säulenäpfel geeignet. Eine kleine Gruppe verschiedener Sorten dieser Apfelart bieten sich an. Der Malus Ballerina 'Flamenco' ® erfreut mit Äpfeln mit intensivem Aroma. Sie eignen sich ab Oktober, im reifen Zustand, zum Frischverzehr und sind ein ansehnliches Tafelobst. Ihr Anblick lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen und sie schmücken jeden Obstkorb. Auch lassen sie sich in der Küche zu mancher Leckerei verarbeiten. Aus ihnen entstehen köstliche Kuchen oder Kompott und verschiedene Gelees. Der süße Geschmack der Früchte des Säulenapfels Ballerina 'Flamenco' ® reduziert den Einsatz zusätzlichen Zuckers auf ein Minimum. Ob als gesunder frischer Snack oder als süße Nascherei, den Früchten von 'Flamenco' ® kann keiner widerstehen!

Schon lange vor den Früchten begeistert der Malus Ballerina 'Flamenco' ® mit seinen wundervollen Blüten. Diese zeigen sich im Frühjahr und wecken Vorfreude auf die Früchte. Ihr Anblick erfreut den Gärtner und sie sind bei Bienen und Hummeln beliebt. Die possierlichen Insekten fliegen die einfachen Blüten gerne an. Nach der Blütezeit steht das schöne Laub des Säulenapfels Ballerina 'Flamenco' ® im Vordergrund. Es zeigt sich in einem frischen Mittelgrün. Die Blätter sind ellipsenförmig und vor gespitzt, sie haben einen gezähnten Rand und eine deutliche Nervatur. Das zierliche Gehölz gleicht derart belaubt einer grünen Säule. Eine ausladende Krone, wie andere Apfelbäume sie zeigen, findet sich an dieser Kulturform des Apfels nicht. Dieses Bäumchen wächst schlank aufrecht auf eine Wuchshöhe zwischen zwei und drei Metern. Dabei nimmt es in der Breite gerade 30 bis 50 Zentimeter ein! Säulenobst ist optimal für alle, die kleine Gärten ihr Eigen nennen. Oder für Obstfreunde, denen kein grünes Reich vergönnt ist. Mit 'Flamenco' ® brauchen sie nicht länger auf eigene Äpfel verzichten. Der Obstbaum findet ausreichend Platz auf der Terrasse oder dem Balkon und lässt sich problemlos im Kübel halten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (35)
35 Bewertungen 11 Kurzbewertungen 24 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Dornburg

Toller kleiner Baum

Er ist sehr gut angewachsen und hat schon ein Stückchen zugelegt (im Herbst letzten Jahres eingepflanzt) Bin sehr zufrieden
vom 31. May 2020

Ronneburg

Gute Ware

Der Baum ist gut angewachsen, hat den ersten Winter überstanden und treibt ordentlich aus. Zum Fruchtertrag kann ich noch nichts sagen, da sich dieser erst im nächsten Jahr einstellen sollte.
vom 3. May 2020

Unna

Fleißischer Säulenapfel

Sorgfältige Verpackung, schön gewachsene Säule. Hat sogar einen großen Apfel 🍎 im Pflanzjahr produziert, den wir mit Genuss verspeist haben.
Den Fruchtertrag kann ich noch nicht beurteilen.

vom 30. April 2020

Jugenheim

Säulenapfel Ballerina

Das Bäumchen ist gut angewachsen, zierlich aber ertragsreich (gleich im ersten Jahr) und schlägt jetzt gerade aus. Alles prima.
vom 27. March 2020

Berlin

Säulenapfel Ballerina

Der Säulenapfel ist sehr gut angewachsen. Früchte hatte er noch keine. Die Ware kam wie gewohnt super verpackt an ihr Ziel. Bitte weiter so und Dankeschön dafür.
vom 19. March 2020
Alle 24 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Eignet sich der Säulenapfel "Arbat" als Bestäuber und wäre ein Abstand von ca 6 Metern ausreichend?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. January 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Laut unseren Informationen sollen die Säulenäpfel untereinander sich gegenseitig sehr gut befruchten. Dennoch liegt uns aber kein positives Befruchterergebnis vor. Der Abstand von 6 Meter ist völlig ausreichend und darf gerne noch erweitert werden.
1
Antwort
Ich habe den Baum im letzten Frühjahr gepflanzt , super angewachsen! Meine Frage, wie soll ich ihn schneiden und wann, denn einige Seiten Äste sind locker 50 cm lang. Ich würde mich über eine gute und ausführliche Anleitung freuen .
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lauchhammer , 12. January 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Schnittanleitung ist recht einfach. Seitenholz auf etwa 30 cm Länge einkürzen. In der Länge muss ein Säulenapfel nicht zwangsläufig geschnitten werden. Sollten sich mehrere Haupttriebe bilden, schneiden Sie die überschüssigen bitte komplett heraus. Solch ein Schnitt kann man besten im Januar oder Februar an frostfreien Tagen durchgeführt werden. Frost vor oder nach dem Schnitt hat keinen Einfluss auf den Schnitt an sich.
1
Antwort
Hat diese Sorte rosa-weißes Fruchtfleisch?
von Penner aus Lippstadt , 11. October 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das Fruchtfleisch ist fest, saftig und mehr weiß als rosa. Eine sehr empfehlenswerte und schmackhafte Sorte.
1
Antwort
Kann man den "Flamenco" auch Mitte/Ende Oktober noch pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wien , 3. October 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist überhaupt kein Problem. Die Pflanze kann noch so lange eingepflanzt werden, solange Sie auch mit dem Spaten, vor dem Frost, in den Boden gelangen.
1
Antwort
Mein Säulenbaum hat nun einige Wochen nach der Pflanzung leider einen Pilz bekommen, ich vermute Mehltau.
Kann man den Stamm einfach zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fulda , 9. June 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie den Leittrieb oder Stamm einkürzen fördern Sie eine mehrfache Verzweigung und verlieren somit zwar den Säulenartigen Wuchs nicht zwingend, jedoch bildet sich eine doppelte Spitze aus, so dass die Pflanze breiter wird. Es ist ratsamer die betroffenen Blätter abzusammeln und die nachkommenden mit einem Pflanzenstärkungsmittel zu behandeln. Z.B. : Biplantol vital NT von Bioplant
1
Antwort
Wie alt ist der Baum bei Auslieferung?
Kann dieser Apfel ein Befruchter für die Säulensorte Black McIntosh sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Darüber liegen uns leider keine positiven Befruchterergebnisse vor. Die Pflanzen sind bei Auslieferung in der Regel zwei- bis dreijährig. Diese Sorte wird lt. unseren Informationen von der Sorte Malus 'Rondo' ® und Malus Ballerina 'Bolero' ® befruchtet.
1
Antwort
Kann auch die gleiche Apfelsorte als Befruchter zum Erfolg führen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 23. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist nicht möglich, da dann die Pflanze selbstfruchtend sein könnte. Das ist bei Äpfeln nicht vorgesehen.
1
Antwort
Können Sie mir aus Ihrem Säulen-Apfelbaum Sortiment ein Befruchter empfehlen? Gerne auch einer, wo man die Äpfel auch Lagern könnte. Wann ist bei diesem Baum die Blütezeit? Bei meiner Nachbarin steht ein ganz normaler Apfelbaum im Garten.
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Säulenäpfel befruchten sich untereinander sehr gut, ebenso die diversen Zieräpfel. Insektenflug während der Blütezeit immer vorausgesetzt. Eine empfehlenswerte Sorte ist in Ihrem Fall Malus Ballerina 'Waltz' ® oder Malus Ballerina 'Bolero' ®.
1
Antwort
Ich habe letzten Herbst 2 Säulen Malus 'Starcats' und Malus Ballerina 'Garden Fontaine' gepflanzt. Beide blühten schön und haben gut angesetzt. Einer hat schöne normale Äpfel, aber der andere nur kleine,ca 3-4 cm Durchmesser.
Der Gärtner sagte, wenn der Baum älter wird, werden auch die Äpfel größer. Ich möchte gerne wissen, ob diese Auskunft stimmen kann.
von einer Kundin oder einem Kunden aus 41844 Wegberg , 12. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ihr Gärtner hat definitiv keine falsche Aussage getroffen. Die Pflanzen benötigen in der Regel bis zu 4 Jahre, um sich an den Standort zu gewöhnen und sich optimal zu entwickeln. Auch wenn die Pflanzen die selben Bedingungen haben oder auf dem gleichen Standort stehen, kann es zu einer unterschiedlichen Entwicklung kommen. Das ist nur natürlich.
1
Antwort
Kommen denn auch normale Apfelbäume als Befruchter in Frage? Es steht hier immer nur was von anderen Säulenäpfeln.
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. February 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Jeder gute Bestäuber kommt hier erst einmal in Frage, sofern die Blütezeit einigermaßen übereinstimmt. Daher sind auch Zieräpfel sehr gute Bestäuber, aber auch die Klassiker wie zum Beispiel der Cox Orange und andere mehr.
Da Säulenäpfel ja mehr für Flächen mit begrenztem Platz sind, hat man sich auch bei der Befruchtung / Bestäubung vor allem auf die schlanken Formen konzentriert.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen