September-Silberkerze 'Chocoholic'

Cimicifuga ramosa 'Chocoholic'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • sehr dunkles Blattwerk
  • kompakt, aufrecht
  • große Blütentrauben
  • bienenfreundlich
  • pflegeleicht, sehr winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs straff aufrecht, horstbildend, kompakt
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosaweiß
Blütenform traubenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Balgfrucht
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt gefiedert, lanzettlich, Blattrand grob gesägt, derb
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe purpurrot

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, bienenfreundlich, auffällige Blütenkerzen
Boden frisch bis feucht, gut durchlässig, humus-, nährstoffreich, lehmig-sandig
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 45 cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, unter Gehölzen, Beet, in kleinen Gruppen
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die September-Silberkerze 'Chocoholic' ist eine bemerkenswerte Staude, die den Garten mit ihrem unglaublichen Farbenspiel verzaubert. In einem intensiven, dunklen Purpurrot präsentiert sich ihr beeindruckendes Laub. Hohe, anmutig aufrechte Blütenstängel entfalten ihre Knospen im Herbst. Wie leuchtend helle Kerzen thronen die prächtigen Blütenstände über dem Laub. Ihre weißen Einzelblüten sind zartrosa überhaucht und bilden einen reizvollen Kontrast zu den dunkel funkelnden Blättern. Sie benötigt wenig Pflege, ist robust und winterhart. (Bot.) Cimicifuga ramosa 'Chocoholic' wächst kompakt und horstbildend. Ihre Blütenstängel wachsen straff aufrecht. Die September-Silberkerze 'Chocoholic' erreicht eine Höhe von 80 bis 90 Zentimetern und einen Durchmesser von 50 bis 60 Zentimetern. Frühestens im September bis Oktober entfaltet sie ihre herrlichen Blütenknospen. Die kleinen Einzelblüten stehen in dichten, langen Blütentrauben zusammen. Sie erscheinen, mit einem rosa Schimmer überzogen, in einem lichten Weiß. Bis Ende Oktober erfreuen die hinreißenden Blüten den Gartenfreund.

Cimicifuga ramosa 'Chocoholic' verträgt einen Standort im halbschattigen Bereich und wertet viele Plätze unter Gehölzen und am Gehölzrand auf. Die September-Silberkerze 'Chocoholic' gesellt sich zu anderen Blattschmuckstauden wie Funkien. An sonnigen, stark windigen Plätzen ist sie nicht so gut aufgehoben. Sie gedeiht auf frischen Böden, die reich an Humus und Nährstoffen sind. Im zeitigen Frühjahr erhält sie eine Düngergabe in Form von Kompost. Der Gärtner hält ihr Substrat durch die Gartensaison gleichmäßig feucht, da sie keine längeren Trockenphasen verträgt. Nach der Blütezeit im erhält die September-Silberkerze 'Chocoholic' einen kräftigen Rückschnitt, wobei der Gärtner ihre Stängel bis zum Boden zurückschneidet. Im Winter sind keine Schutzmaßnahmen nötig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen