Schwarzfruchtige Maulbeere 'Collier'

Morus 'Collier'

Sorte
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Schwarzfruchtige Maulbeere 'Collier' - Morus 'Collier' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr winterhart
  • köstliche Früchte, selbstfruchtbar
  • beste Sorte, trägt bis zu 12 Wochen lang, sehr vital
  • langer Erntezeitraum

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs Baum oder Strauch

Blüte

Blüte einfach

Frucht

Erntezeit Mai - September
Frucht schwarze Beeren
Fruchtschmuck
Genussreife Mai - September
Geschmack süß aromatisch

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, beliebte Sorte, extrem köstliche Früchte, pflegeleicht
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Naschgehölz, Ziergehölz
Windverträglich
Wurzelsystem Tiefwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schwarzfruchtige Maulbeere 'Collier' ist eine außerordentlich beliebte Sorte. Von Kennern als die beste Sorte unter den Maulbeeren betitelt. In Frankreich fliegen (bot.) Morus 'Collier' schon seit vielen Jahren die Herzen der Gärtner zu und dafür gibt es einige gute Gründe. Maulbeeren gelten als die Königinnen unter den Früchten. Die Frucht der Schwarzfruchtigen Maulbeere 'Collier' ist unter Liebhabern als geschmacklich herausragend bekannt und lässt sich in keinster Weise mit anderen Früchten vergleichen. Daneben benötigt die Pflanze zur Fruchtentwicklung keine weiteren Befruchter an ihrer Seite, sie ist in der Lage ihre Blüten selber zu befruchten.

Wer sich einen Naschbaum mit herrlich köstlichen Früchten in den eigenen Garten wünscht, ist mit der Schwarzfruchtigen Maulbeere 'Collier' perfekt beraten. Ab Mai beginnt die Ernte der fruchtigen Beeren und dauert bis in den September hinein. Diese Sorte ist eine Hybride und entstammt einer Kreuzung der Arten Morus alba und Morus rubra. Diese schwarzfrüchtige Sorte stammt ursprünglich aus den USA und überzeugt durch ihren einmalig guten Geschmack. Morus 'Collier' zeigt sich in unseren Breitengraden gut winterhart und benötigt lediglich als junge Pflanze einen leichten Winterschutz in raueren Gebieten. Die Schwarzfrüchtige Maulbeere 'Collier' entwickelt im unterirdischen Bereich eine lange Pfahlwurzel. Dank dieser ist sie in der Lage, auch extreme Trockenzeiten ohne zusätzliches Gießen zu überstehen. Die Schwarzfrüchtige Maulbeere 'Collier' lässt sich sowohl zum Strauch als auch zum Baum erziehen, wobei für die Ernte die Strauchform deutlich empfehlenswerter ist.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche Wuchshöhe und - breite ist bei dieser Maulbeere Collier zu erwarten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 1. September 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Leider haben wir noch immer zu wenig Informationen zu dieser Sorte. Wir gehen aber davon aus, dass der Wuchs ähnlich der Morus alba ist, jedoch kompakter, also buschiger wächst. Die Früchte sollen ja mit das beste Aroma haben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen