Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn'

Ribes nigrum 'Öjebyn'

Sorte

 (16)
Vergleichen
Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' - Ribes nigrum 'Öjebyn' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • späte Reife, süßer Geschmack
  • mittelgroße bis große Früchte
  • treibt früh aus, insektenfreundlich
  • schnittverträglich, winterhart
  • gegen Mehltau unempfindlich

Wuchs

Wuchs aufrecht, überhängend, wenig verzweigt, strauchartig
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blütenfarbe dunkelrosa
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Juli - Juli
Frucht schwarze, mittelgroße Beeren, süßsäuerlicher Geschmack, wachsen in Traubenform
Genussreife Mitte Juli - Juli
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt herzförmig, gekerbter Rand
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten köstliche Beeren, robust, pflegeleicht, winterhart
Boden frisch bis feucht, durchlässig, nährstoffreich
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Frischverzehr, Marmelade, Kuchen, Wein
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.64
  • Stämmchenab €16.00
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€10.89*
ab 3 Stück
€9.32*
ab 10 Stück
€8.64*
- +
- +
70 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 50 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€16.00*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€21.39*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 25 Stunden und 59 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 13. Juli 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' ist ein Traum im Obstgarten! Die mittelgroßen, schwarzen Beeren sind einfach köstlich und lassen sich direkt vom Strauch vernaschen. Der erfrischende süßsäuerliche Geschmack macht die Beeren bei allen Freunden intensiver Aromen beliebt. Die Früchte von (bot.) Ribes nigrum 'Öjebyn' enthalten wertvolle Vitamine und sind eine gesunde Nascherei. Das Obst der Schwarzen Johannisbeere 'Öjebyn' lässt sich sehr vielseitig verwenden. Es eignet sich hervorragend für Kuchen, Kaltschalen und Marmeladen. Problemlos lassen sich die Beeren einfrieren. Besonders lecker schmecken sie als Wein angesetzt oder zu Säften verarbeitet. Die Ernte der schmackhaften Beeren beginnt im Juli. Sehr dekorativ wirkt die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn', wenn sie in der Gruppe steht oder als Hecke mit anderen Beerensträuchern dient. Auch als Einzelstrauch ist die Pflanze ein Blickfang und mit einer Wuchshöhe von 150 bis 200 cm nicht zu übersehen.

Die Ribes nigrum 'Öjebyn' zeichnet sich durch eine durchschnittliche Wuchsgeschwindigkeit aus. Sie wächst zunächst nach oben und nach einiger Zeit in die Breite, dabei ist sie nur wenig verzweigt. Gärtner empfehlen, die drei- bis fünfjährigen Leittriebe zurückzuschneiden und circa fünf bis acht Triebe am Beerenstrauch zu lassen. Diese gilt es, bis auf ein Drittel ihrer Länge herunter zu schneiden. Das Beste Wachstum zeigt die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' an halbschattigen bis sonnigen Standorten im Garten. Je mehr Sonne, desto besser reifen die Johannisbeeren an diesem Strauch aus. Im Frühjahr ist die Schwarze Johannisbeere 'Öjebyn' von dunkelrosa Blüten übersät, die in Trauben auftreten und sich zu zahlreichen schwarzen Beeren entwickeln. Das Obstgehölz stellt insgesamt keine hohen Ansprüche an die Beschaffenheit des Bodens, bevorzugt aber saure, fruchtbare und gut durchlässige Erde. Die Pflanzen dieser Sorte sind winterhart, fühlen sich aber an einem geschützten Standort wohler. Ein großer Vorteil der Schwarzen Johannisbeere 'Öjebyn' ist ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten wie Mehltau.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 10 Kurzbewertungen 6 Bewertungen mit Bericht
93% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Gröbenzell

Johannisbeere

im zweiten Jahr enttäuschend, mag am Standort liegen
vom 4. May 2020

Münster (Hessen)

Ertrag

Es ist noch zu früh um den Ertrag zu bewerten
vom 22. March 2020

München

(noch) nicht überzeugend

- im Herbst gepflanzt
- gut angewachsen
- steht luftig und sonnig und wird regelmässige gewässert
- trotzdem nach der Blüte von drepanopeziza ribis befallen
-Früchte zum Teil eingetrocknet
-geringer Wuchs
-warte ab, ob es sich imzweiten Jahr verbessert .....

vom 2. October 2019

Marktredwitz
besonders hilfreich

Johannisbeere Öjebyn

Klasse Beere. Reiche Ernte - auch schon im
1. Jahr. Beeren schmecken nicht sauer.
Kann ich bestens empfehlen.

vom 24. September 2017

Bedburg-Hau

Schwarze Johannisbeere Öjebyn

Bis zufrieden, gut angewachsen, leider noch kein Ertrag
vom 9. October 2015

Grafenrheinfeld

Schwarze Johannisbeere Öjebyn

Die Note zum Fruchtertrag ergab sich aus der Tatsache, dass die Stauden im ersten Ertragsjahr waren!
vom 7. November 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich jetzt im April nichtblühende Zweige von Schwarzer Johannisbeere sowie von roter Johannisbeere auf 3 Austriebe zurückschneiden.. Vielen dank für eine schnelle Antwort.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mühlacker , 5. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, das ist kein Problem.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen