Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran'

Ribes nigrum 'Ben Tirran'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Foto hochladen
  • spät reifend, hoher Ertrag
  • aromatische Früchte, leicht pflückbar
  • widerstandsfähig gegen Mehltau
  • vielseitig einsetzbar, winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs stark, breitbuschig
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blütenfarbe grünlichweiß

Frucht

Erntezeit Ende Juli
Frucht mittelgroße Frucht, schwarz, glänzend, hoher Gehalt an Fruchtsäure
Fruchtschmuck
Genussreife Ende Juli
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt rundlich, gelappt, mit behaarter Unterseite
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten stark wachsend, winterhart, Beeren lange haltbar, selbstfruchtend
Boden gut durchlässig, normal, nährstoffreich, humos
Pflückreife Ende Juli
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Obstgarten, Solitär, als Hecke, für Kübel geeignet
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Containerware€11.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€11.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' ist eine neuere, ertragreiche Spätsorte mit Eignung für den Erwerbsanbau und den Hausgarten. Denn die Pflanze gibt sich unkompliziert und pflegeleicht. Die Blüten der (bot.) Ribes nigrum 'Ben Tirran' sind nicht spätfrostgefährdet und so steht der Ernte nichts im Wege. Die Beeren halten sich lange am Strauch und die Trauben, in denen sie hängen, lassen sich gut pflücken. Der Beerenstrauch ist winterhart und trägt reichlich Früchte an einen sonnigen und nicht zu nassen Standort. Der Boden ist für die Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' nährstoffreich und nicht zu sauer ideal beschaffen. Als Flachwurzler benötigt der Strauch regelmäßige Wassergaben, denn Trockenzeiten behindern den Wachstum und den Ertrag. Ältere Triebe gilt es regelmäßig zurückzuschneiden, um einen gute Fruchtansatz zu bewahren.

Nicht nur als Ertragspflanze, sondern auch als hübscher Blickfang dient die Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran im Garten. Eine Gruppe mehrerer Pflanzen dieser Sorte dient als schöne Hecke mit einer Wuchshöhe von circa 100 bis 150 cm. Eine Wechselbepflanzung von Sträuchern und Hochstämmchen ergibt ein dekoratives Bild. Als Bepflanzung eines Kübels eignet sich dieser Obststrauch ebenfalls sehr gut. Ihren Platz findet Ribes nigrum 'Ben Tirran' so gern auch auf Balkon oder Terrasse. Somit ist die Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' eine vielseitige Pflanze. Die köstliche Beeren der Schwarzen Johannisbeere 'Ben Tirran' sind frisch vom Strauch gepflückt ein Genuss. Außerdem eignen sie sich zur Herstellung von Saft, Wein, Gelee oder als Soße zu Wildgerichten. Für die Gesundheit ist die Schwarze Johannisbeere 'Ben Tirran' eine der wertvollsten heimischen Beerenart. Die Beeren haben einen hohen Vitamin C-Gehalt und ihre Inhaltsstoffe gelten als entzündungshemmend und wassertreibend. Der hohe Anteil an Vitamin B, E, Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium und den Ballaststoffen macht sie so wertvoll.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Meißen

Schwarze Johannisbeere "Ben Tirran"

Obwohl spät gepflanzt (Mitte November) mit mulchen gut über den Winter gekommen.
Guter Austrieb im Frühjahr.
Der Ertrag war noch relativ gering, da hoffe ich, dass sich das die nächsten Jahe steigert.

vom 16. November 2019

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche andere Sorte eignet sich zur wechselseitigen Befruchtung mit Ben Tirran?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Peterstal , 24. September 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze ist selbstfruchtend , kann aber seinen Ertrag erhöhen, wenn eine andere Sorte (rot, weiß oder schwarz) dazu gepflanzt wird. es gibt hier keinen speziellen Befruchter.
1
Antwort
Könnte man diese Johannisbeere auch schon jetzt pflanzen?
Oder sollte man lieber bis zum Oktober warten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Buchholz , 6. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen befinden sich im Topf und können bereits gepflanzt werden. In den warmen Monaten müssen Sie lediglich auf eine bessere Wasserversorgung achten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen