Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder'

Ribes nigrum 'Ben Alder'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder' - Ribes nigrum 'Ben Alder' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • spät reifend, schwarze Beeren
  • süß-säuerlicher Geschmack
  • ertragreiche Sorte, winterhart
  • Rückschnitt empfehlenswert

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs robust, strauchartig, mittelstark
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte unscheinbar
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Juli - August
Frucht kugelige schwarze Beeren
Genussreife Juli - August
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt herzförmig, gelappt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten gesunde Beeren, süß-säuerliches Aroma, widerstandsfähig, winterhart
Boden durchlässig, frisch, feucht
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Obstgarten, Beerenhecke
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder' ist eine Bereicherung für den Obstgarten. Denn diese fantastische Sorte überzeugt mit dem köstlichen Aroma ihrer schwarzen Beeren! Der süß-säuerliche Geschmack der Johannisbeeren macht lässt sich pur genießen. Als gesunder Snack lassen sich die Beeren einfach direkt vom Strauch vernaschen. Auch in der Küche finden die Früchte von (bot.) Ribes nigrum 'Ben Alder' Verwendung für köstliche Johannisbeer-Torte oder Johannisbeersaft. Auch gelingt mit ihnen im Handumdrehen feinste Marmelade oder das Gelee zum Frühstück. Zur Erntezeit erfreut die Schwarze Johannisbeere 'Ben Alder' mit reichlich Beeren und bietet Groß und Klein viel Spaß, wenn sich das Erntekörbchen nach und nach füllt.

Die Genussreife und Erntezeit der Schwarzen Johannisbeeren 'Ben Alder' liegt in den Monaten Juli und August. Zur besten Sommerzeit macht das Pflücken der leckeren Johannisbeeren Freude. Der Strauch wächst auf eine Höhe von circa 100 bis 150 cm und bleibt kompakt. Es genügt ein Rückschnitt in der laubfreien Zeit, bei dem der Gartenbesitzer die alten Zweige entfernt. Ratsam ist, alle neuen Triebe und Äste stehen zu lassen. Dann zeigt sich Ribes nigrum 'Ben Alder' auch im nächsten Jahr wieder ertragreich, gesund und schön. Die Pflanzen dieser Sorte sind robust und stellen keine besonderen Ansprüche. Außerdem sind sie besonders widerstandsfähig gegenüber Krankheiten. Dieser Strauch bleibt als langjähriger Gartenbewohner ein schöner und vertrauter Anblick.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Lengfeld

Beerensträucher

Alle drei Sträucher (2 schwarze Johannisbeere, 1 Stachelbeere) sind sehr gut angegangen, hatten aber auf Grund der wieder großen Trockenheit und der hohen Temperaturen in diesem Jahr ein schwieriges erstes Jahr zu überstehen. Dies haben alle 3 gut gemeistert.
vom 8. October 2020

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann man nur einen Strauch im Garten haben oder müssen es 2 sein (wegen der Befruchtung)?
Bester Pflanzzeitpunkt für Region im Alpenraum bei Garmisch-Partenkirchen in 750 m Höhe?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Grainau , 11. August 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Johannisbeere wachsen auch in solchen "Höhenlagen" meist noch gut. Etwas Vorsicht ist bei stärkeren Spätfrösten geboten. Hier sollte die Johannsibeere mit Vlies abgedeckt werden. Eine zweite Sorte erhöht zwar den Fruchtertrag aufgrund der besseren Bestäubung, ist aber nicht zwingend notwendig, da Johannisbeeren selbstfruchtend sind.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen