Schönaster 'Madiva'

Kalimeris incisa 'Madiva'


 (2)
<c:out value='Schönaster 'Madiva' - Kalimeris incisa 'Madiva''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • großblumige Sorte
  • im verblühen weiß
  • buschartiger, aufrechter Wuchs
  • gelb-orange Herbstfärbung

Wuchs

Wuchs aufrecht und horstbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zart-violett
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, gesägt, glatt, kahl, derb
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, robust, anspruchslos
Boden lehmig sandig, humos, durchlässig, frisch
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beetstaude, Gruppenpflanzung, Freifläche, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Schönaster 'Madiva' aus der Familie der Asteraceae, wird mit botanischem Namen Kalimeris incisa 'Madiva' und verzaubert den Garten. Sie blüht über den ganzen Sommer und zeigt so ihre Schönheit gern in Gesellschaft anderer Gartenpflanzen, die einen farbigen Wechsel während den Monaten ankündigen. Dabei lässt diese Schönaster ihren Besitzer den Garten genießen, in dem sie nur wenig Ansprüche stellt und sich als besonders pflegeleicht erweist. Wenig Arbeit also für den Pflanzenliebhaber, der seine Zeit anderweitig nutzen kann.

Astern gehören grundsätzlich schon lange mit zu den beliebtesten Gartenpflanzen hierzulande. Viele haben schon die Vorzüge der Astern für ihren heimischen Garten entdeckt. Beeindruckend besonders bei dieser Sorte ist, dass die Schönaster 'Madiva' eine Wuchshöhe von bis zu 80 cm im Beet erreichen kann. Damit bringt sie eine angenehme Optik für das typische Staudenbeet mit sich, ist aber auch in anderen Bereichen ein wirkungsvoller Blickfang. Auf gut durchdachten Freiflächen oder am Gehölzrand, kann die Staude ebenfalls ihre Reize spielen lassen.

Die Beschaffenheit des Bodens sollte möglichst normal, trocken bis frisch sein und wenn sie in der Sonne oder im Halbschatten stehen darf, dann ist die Schönaster 'Madiva' schon vollstens zufrieden und stellt keine weiteren Ansprüche an ihre Besitzer. Mit ca. 5 Stück dieser Staude können wunderschöne horstige Arrangements im Beet geschaffen werden. Eindrucksvoll aufgrund ihrer zahlreichen mittelgroßen Blüten, präsentiert sich die anmutende 'Madiva' von Juni bis zum September. So zieht eine Pflanze in den Garten, die sich während der kompletten Sommerzeit ausdauernd jedem Gartenbesucher zur Schau stellt.

Die als körbchenartig geltenden Blütenköpfe der Pflanze wirken zudem noch schalenförmig oder besser gesagt, wie kleine strahlenden Sonnen. Die Blütenfarbe zeigt sich in einem ganz hellen Violettton, der zu einem reinweiß wird, wenn die Blüte verblüht. Ein so schönes Schauspiel, dass gern betrachtet wird, denn immer wieder kommen neue wundervolle und strahlende Blüten zum Vorschein. Die Blätter der Kalimeris incisa 'Madiva' sind sattgrün und von lanzettlicher Form, wirken gut durchdacht zum hell leuchtendem Blütenmeer. Der aufrechte und horstbildende Wuchs der Staude unterstützt die kompakt wirkende Optik insgesamt wunderbar. Im Herbst bzw. Spätherbst, können die alten Stängel der Pflanze zurückgeschnitten werden. Weiterer Pflegeaufwand ist bei der Schönheit Schönaster 'Madiva' nicht nötig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Schönaster 'Blue Star'
Schönaster 'Blue Star'Kalimeris incisa 'Blue Star'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Bonn

am Waldrand

Leider war dieser Sommer schwierig für Mensch und Pflanze, aber sie sind fast alle gut angewachsen und ich hoffe auf ein üppigeres Jahr 2015!
vom 24. September 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bilden die Kalimeris starke Wurzelausläufer und wandern/wuchern durchs Beet, so dass besser ein Rhizomenschutz eingebaut werden sollte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Burscheid , 2. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine Horst bildende Pflanze, die nur sehr kurze Ausläufer bildet und somit Jahr für Jahr im Durchmesser etwas zunimmt. Eine Rhizomsperre ist nicht erforderlich.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!