Schleierkraut 'Flamingo'

Gypsophila paniculata 'Flamingo'


 (7)
<c:out value='Schleierkraut 'Flamingo' - Gypsophila paniculata 'Flamingo''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
<c:out value='Schleierkraut 'Flamingo' - Gypsophila paniculata 'Flamingo'' /> Video
  • großer, buschartiger Wuchs
  • zart-rosa, halbgefüllte Blütenwolken
  • zum Schnitt geeignet
  • im Jahr 1979 mit ''Sehr Gut'' bewertet
  • für nährstoffreiche Böden geeignet

Wuchs

Wuchs lockerbuschig bis dichtbuschig, horstig, reichverzweigt
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe zart-rosa bis rosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Blatt

Blatt lineal, ganzrandig, derb
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grau- bis blaugrün

Sonstige

Besonderheiten reichverzweigtes Schleierkraut, auffallende Blütenstände
Boden frisch, gut durchlässig, kalkhaltig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 80cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Staudenbeet, Schnittblume, Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,90 €*
ab 3 Stück
5,60 €*
ab 6 Stück
5,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das auffallende Schleierkraut 'Flamingo' gehört zur Familie der Nelkengewächse und ist als Schnittstaude sehr bekannt und äußerst beliebt. Man kann den zart-rosafarbenen 'Flamingo' in Beeten wie auch in Freiflächen mit Wildstaudencharakter einsetzen. In der Floristik wird die Pflanze mit den vollen Blütenrispen vielseitig eingesetzt. Durch die stabilen Blütenstängel eignet sich die hübsche Staude ideal für den Vasenschnitt. Darüber hinaus ist das Garten-Schleierkraut als Beiwerk für Sommersträuße sehr geschätzt. Als Begleitstaude für Rosen kann man das Schleierkraut 'Flamingo' gut einsetzen. Durch diese Bepflanzung kann man einen herrlich romantischen Effekt im Garten erzielen.

Aufsehen erregt das rispige Gipskraut mit seinen Rispen aus dicht gefüllten Blüten in wunderbarem zartem Rosa. Die Blüten haben eine kronblättrige und radiärsymmetrische Form. Mit den beeindruckenden rosafarbenen Blütenwolken erfreut und bezaubert der 'Flamingo' seine Besitzer in den Monaten Juni bis August. Die Blätter des Schleierkrautes sind sommergrün in den Farben grau- bis blaugrün und sind fest und lineallanzettlich. Fachleute und Botaniker nennen die Pflanze lateinisch Gypsophila paniculata 'Flamingo'.

Über einen durchlässigen, nährstoffreichen und kalkhaltigen Boden an einem möglichst vollsonnigen Standort freut sich das Schleierkraut 'Flamingo' und zeigt seine Dankbarkeit, indem sie sich pflegeleicht zeigt. Lediglich ein Rückschnitt der abgeblühten Blütenstände bis zu den oberen Stängelblättern ist erforderlich. Auch im Winter ist Gypsophila paniculata 'Flamingo' nicht auf Hilfe angewiesen, denn die hübsche Pflanze ist absolut frosthart. Pflanzen sollte man das Schleierkraut entweder einzeln oder in kleinen Tuffs von ungefähr 3 Pflanzen. So erhält der Pflanzenliebhaber einen wunderschönen Anblick mit der Gypsophila paniculata 'Flamingo'.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rispiges Schleierkraut 'Festival Pink'
Rispiges Schleierkraut 'Festival Pink'Gypsophila paniculata 'Festival Pink'
Rispiges Schleierkraut 'Bristol Fairy'
Rispiges Schleierkraut 'Bristol Fairy'Gypsophila paniculata 'Bristol Fairy'
Kriechendes Garten Schleierkraut 'Compacta Plena'
Kriechendes Garten Schleierkraut 'Compacta Plena'Gypsophila repens 'Compacta Plena'
Rispiges Schleierkraut 'Schneeflocke'Gypsophila paniculata 'Schneeflocke'
Teppich Schleierkraut
Teppich SchleierkrautGypsophila repens
Teppich-Schleierkraut 'Rosea'
Teppich-Schleierkraut 'Rosea'Gypsophila repens 'Rosea'
Kriechendes Schleierkraut 'Rosenschleier'
Kriechendes Schleierkraut 'Rosenschleier'Gypsophila repens 'Rosenschleier'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Wildau

Sehr schöne Pflanzen

Die beiden Pflanzen haben den ersten Winter sehr gut überstanden. Die ersten Triebe kamen sehr spät, aber dann wuchsen sie schnell. Die Blütenrispen sind umfangreich; die Blüten sind wunderschön. Duft habe ich eigentlich nicht bemerkt, vielleicht im nächsten Jahr, wenn die Staude größer wird.
vom 23. September 2016

Bensheim

Sehr schönes Schleierkraut

Das Schleierkraut hat schon bald nach Lieferung wunderschön zartlila geblüht und hat auch in diesem Jahr schon sehr gut ausgetrieben sodass wir uns dieses Jahr wieder an dem Schleierkraut erfreuen können. Sehr schöne Pflanze.
vom 16. April 2016

Horn Bad Meinberg

Flamingo

Bin zufrieden mit der Qualität der Pflanzen. Mein Boden ist nicht unbedingt sehr durchlässig,daher ist die Pflanze bei mir etws kleiner geworden Hat aber sehr gut geblüht
vom 8. August 2015

Heidesee

Schleierkraut

Das Schleierkraut ist sehr gut
angewachsen, blüht auch schön.
Leider blüht es nicht in der gewünschten
Farbe rosa. Es blüht weiß, das ist sehr schade
da ich schon weißes Schleierkraut habe.

vom 24. Juli 2015

Rötha
besonders hilfreich

rosa wolke

Schon mehrmals wurde ich von den Nachbarn auf die Blütenfülle des Schleierkrautes angesprochen. Ich hatte 3 Pflanzen im letzten Herbst in eine gemischte Rabatte gesetzt und diese Pflänzchen haben sich prächtig entwickelt und schon ab Juni bis zum jetzigen Zeitpunkt, wir haben ENDE OKTOBER, wie eine Rosa wolke in meinem Beet geblüht. Auch in der Vase ein toller Schmuck , eignet sich auch hervorragend zum Trocknen. Sehr empfehlenswert !!!
vom 31. Oktober 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie schnell wächst das Schleierkraut ca.? Erreicht es gleich im ersten Jahr die angegebene Wuchshöhe und -breite?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremen , 19. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Pflanzung im Frühjahr kann die Wuchshöhe zum Ende des Sommers tatsächlich fast die angegebene Wuchshöhe von 100-120 cm erreichen. Im Mittel werden etwa 80-100 cm erreicht. Je später aber im Frühjahr oder sogar im Sommer gesetzt wird, desto kleiner wird das Schleierkraut bleiben. Natürlich ist der Zuwachs außerdem abhängig vom Boden, dem Standort und der Wasser- und Nährstoffversorgung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!