Schlangenkopf 'Alba'

Chelone obliqua 'Alba'

Foto hochladen
  • farblich interessante Sorte
  • buschiger Wuchs
  • 1994 mit ''Gut'' bewertet
  • zum Schnitt geeignet
  • für nährstoffreiche Böden

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, buschig, horstbildend
Wuchsbreite 45 - 60 cm
Wuchshöhe 60 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe cremeweiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit August - Oktober

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt herzförmig, breit lanzettlich, gesägt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün, im Herbst gelbbraun

Sonstige

Besonderheiten weiße bis rosaschimmernde Blüten
Boden durchlässig, frisch bis feucht, humusreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5 Pflanzen pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Gehölzrand, Einzelstellung, Gruppen, feuchte Rabatten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,30 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,70 €*
ab 3 Stück
3,40 €*
ab 6 Stück
3,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Schlangenkopf 'Alba', der auch als "Weiße Garten-Schildkröte" bezeichnet wird, benennt Nordamerika als seine Heimat. Dort wächst er in feuchten Waldgebieten, in Gebirgen. Aber auch sumpfige Wiesenbereiche erobert er recht schnell. Die lateinische Bezeichnung Chelone obliqua bedeutet übersetzt so viel wie Schildkröte, was wohl auf den Feuchtigkeitsanspruch des Schlangenkopf 'Alba' zurückzuführen ist.

Die Pflanze liebt frische bis feuchte Standorte am liebsten an Teichufern, an kleineren Bächen oder in sumpfigen Bereichen - dort wächst er ausgezeichnet. Jedoch reicht auch eine normale bis durchlässige Erde aus, die ebenso sandig bis lehmig sein darf. Ein Standort in voller Sonne oder im Halbschatten wird dem Schlangenkopf 'Alba' gerecht. Hier wird er mit seinem aufrechten und buschigen sein Revier schnell erobern, wobei er eine Größe von bis zu 80 cm erreichen kann.

Seine Blätter weisen eine dunkelgrüne Farbe auf, sind lanzettlich und herzförmig sowie gezahnt.
Charakteristisch für den Schlangenkopf 'Alba' ist ein ährenförmiger Blütenstand mit einfachen Blüten. Ab Ende Juli bzw. Anfang August beginnt diese Staude damit ihre weißen und rachenförmigen bis schlangenkopfartigen Blüten zu entfalten. Bei passender Sonneneinstrahlung kann man beobachten, wie die weißen Blüten manchmal in einem hauchzartem Rosa schimmern. Die zauberhaften Blüten sind ein magischer Anziehungspunkt für Schmetterlinge und bis in den Oktober hinein ragen die stolzen und hübschen Blütenköpfe in die Höhe.

Anspruchslos und kaum pflegebedürftig beschert der Schlangenkopf 'Alba' jedem, der ihn sein Eigen nennen darf, eine große Freude. Zudem ist er überaus frosthart. Wunderbar geeignet ist diese Gartenpflanze auch als Schnittblume. Auf Freiflächen mit Wildstaudencharakter oder an Gehölzrändern, an Teichrändern, an Sumpfbeeten oder auch auf Feuchtwiesen - Chelone obliqua 'Alba' passt in viele Bereiche und setzt anschauliche Akzente. Ebenso fügt sich dieser Schlangenkopf ideal in naturnahe Gärten ein. Ob in Gruppen gepflanzt oder in Einzelstellung - dieses Gewächs entfaltet seine volle Wirkung in unterschiedlichsten Umgebungen. Genügend Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen sollte allerdings geschaffen werden. Hierbei hat sich ein Abstand zwischen den Pflanzen von 40 - 50 cm als ideal herausgestellt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Miesmäulchen
MiesmäulchenChelone obliqua
Schlangenkopf 'Ieniemienie'Chelone obliqua 'Ieniemienie'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!