Scheinwaldmeister

Phuopsis stylosa


 (10)
Foto hochladen
  • rosa, sternförmige Blüten
  • deutlicher Blatt- und Blütenduft
  • Bienenweide
  • ähnelt im Aussehen den Waldmeister
  • Blumenzwiebel verträgliche Staude

Wuchs

Wuchs niederliegend bis aufsteigend, ausbreitend, teppichartig
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 15 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelrosa
Blütenform ballförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt schmal-lanzettlich, spitz, schmal, ganzrandig, duftend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe frischgrün

Sonstige

Besonderheiten pflegeleichte Staude, Blatt und Blüten duften
Boden lehmig sandig, humusreich, frisch
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang 1894
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freiland, Bodendecker, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Topfware€1.90
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€2.60*
ab 3 Stück
€2.00*
ab 6 Stück
€1.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Scheinwaldmeister bietet jedem Gärtner die Möglichkeit am Gehölzrand den ganzen Boden mit einer optisch ansprechend feinen Blüte zu versehen. Bis zu 25 Zentimeter hoch wächst die Staude. Die Blüten und das Blattwerk lieben die Sonne und leuchten in zartem Rose in den Tag. Die Stauden eignen sich perfekt zur Gartengestaltung, wenn man hohe und niedrige Pflanzen kombinieren möchte. So kann man nicht nur mit der Wuchshöhe sondern auch mit verschiedenen Farben schöne Zusammenspiele an Pflanzen gestalten. Der Scheinwaldmeister heißt bei den Botanikern lateinisch Phuopsis stylosa. Dieser Name passt so gar nicht vom Klang her zu dem zarten Gewächs.

Doch auch der Name Waldmeister klingt recht robust und energisch. Dies aber sind Eigenschaften, die die zarte Pflanze durchaus am Boden haben kann. Denn nur so konnte sie als Zierpflanze derart erfolgreich werden. Der Scheinwaldmeister ist Trend in allen Gärten - sowohl in Gärten mit natürlichem Stil als auch in angelegten Gärten, in denen alle Pflanzen aufeinander abgestimmt werden. Die Stauden des Scheinwaldmeister bedecken mit sieben Pflanzen einen ganzen Quadratmeter, so dass man mit dieser Pflanze leicht und günstig große Flächen verzieren kann. Auch Bienen sind vom Scheinwaldmeister begeistert, weil er ein idealer Nahrungslieferant ist. So hat man immer auch ein paar nette Gäste aus der Natur im Garten und im Park. Hat man den Scheinwaldmeister einmal angepflanzt, dann macht er kaum noch Arbeit.

Denn er muss nur im Herbst ordentlich geschnitten werden, um noch einmal so kräftig im nächsten Juni wieder zu erblühen. Sowohl Blüte als auch Blatt geben einen dezenten Duft von sich, den man aber immer gleich wieder erkennen wird, wenn man ihn auch nur einmal gerochen hat im Leben. Der Waldmeister fühlt sich nicht nur am Gehölzrand sondern auch auf frischen Freiflächen wohl. Oft kann man sich auch in Parks an ihm erfreuen. In großen Anlagen wirkt der Scheinwaldmeister wie ein sanfter Gruß aus einem verwunschenen Märchen - und das liegt mit Sicherheit an dem zarten Rose, in dem seine Blüten inmitten großer grüner Flächen aufleuchten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Grube

Scheinwaldmeister

Der Scheinwaldmeister ist eine wunderschöne Pflanze für den Halbschatten und läßt sich wunderbar als Unterpflanzung nutzen.
vom 12. July 2017

Heinersbrück

scheinwaldmeister

Hat bisher noch nicht geblüht.
vom 21. May 2017

Auerbach

Scheinwaldmeister (Phuopsis stylosa)

Sehr gut angewachsen.
vom 18. May 2017

München

Tolle kleine Pflanze vor Gehölz

Die Pflanzen sind innerhalb 1 Jahres super angewachsen und blühen seit Wochen. Sie sind sehr pflegeleicht, duften stark und bedecken inzwischen den ganzen Boden.

Erstaunlicherweise kommen die kleinen Pflanzen auch mit schwierigeren Bodenverhältnissen (lehmiger schwerer Boden und Wurzeln von Bäumen) gut zurecht.
Ich bin sehr zufrieden.

vom 11. August 2016

Reinheim
besonders hilfreich

Scheinwaldmeister

Ein sehr pflegeleichte Pflanze und sie sieht schön aus.
vom 21. May 2016

Bochum
besonders hilfreich

Toller Scheinwaldmeister

sehr gut angewachsen! Erfüllt als Bodendecker unter der Tanne sehr gut seinen Zweck. Hübsche Pflanze!
vom 27. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann der Scheinwaldmeister auch eine 2. Blüte hervorbringen? Bei mir blüht er nur im Juni schön, danach trotz Rückschnitt und Düngung leider nicht mehr...
von einer Kundin oder einem Kunden aus Loßburg , 28. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze hat lediglich eine Blütezeit und bekommt dann keine Nachblüten mehr. Die Blütendauer richtet sich immer nach dem Standort und der Witterung.
1
Antwort
Ich habe ein paar sehr kleine Scheinwaldmeisterpflanzen letzten Herbst bei uns unter ein Gehölz gepflanzt. Bis jetzt hat
von einer Kundin oder einem Kunden aus Köln , 16. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell wird die Pflanze gar nicht geschnitten. Wenn ein Schnitt dennoch erwünscht ist, empfehlen wir diesen im Frühjahr, kurz vor dem Austrieb durchzuführen.
Damit sich die Pflanze optimal entwickelt, empfehlen wir zwei Düngungen, von April bis Ende Juli, mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin).
1
Antwort
Wieviele Pflanzen benötige ich pro Quadratmeter, wenn ich den Scheinwaldmeister flächig pflanzen und einen dichten Wuchsteppich erhalten möchte?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einem Pflanzabstand von 30-40 cm ergibt sich eine Pflanzenmenge von 8-11 Pflanzen pro qm. Je nachdem wie schnell der Teppich dicht sein soll, können Sie etwas weniger oder etwas mehr Pflanzen setzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!