Scheinsonnenhut 'Green Envy'

Echinacea purpurea 'Green Envy'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Scheinsonnenhut 'Green Envy' - Echinacea purpurea 'Green Envy' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • sehr interessante Blütenfarbe, Farbwechsel
  • Blütenblätter vorne etwas breiter
  • in der Mitte rötlich und am Rand grünlich
  • Blütenmitte erst grün später rotbraun
  • zum Schnitt geeignet, pflegeleicht, winterhart

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 70 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlich grün, rosa
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus, unscheinbar

Blatt

Blatt herzförmig, ganzrandig, zugespitzt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten starker und hoher Stiel, intensives Farbenspiel der Blüten, winterhart
Boden frisch, durchlässig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 40-50 cm Pflanzabstand, 4-6 pro m²
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Schnittpflanze, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€9.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€9.70*
ab 3 Stück
€9.30*
ab 6 Stück
€9.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Scheinsonnenhut 'Green Envy' ist ein echter Farbkünstler und verzaubert den ganzen Sommer über mit seinem Blütenspektakel. Die zunächst grünen Blütenblätter verändern sich Tag für Tag. An der Basis verfärben sie sich rosa. Bis zu den Spitzen wandelt sich die Blüte über einen langen Zeitraum. Auch die gewölbte Blütenmitte von (bot.) Echinacea purpurea 'Green Envy' zeigt sich zunächst in einem Grünton um sich später in ein markantes Rotbraun zu wandeln. Mit ihren schönen Blüten ist die Staude ein attraktiver Blickfang im Garten.

An einem sonnigen Standort begeistert der Scheinsonnenhut 'Green Envy' mit vielen Blüten und einem guten Wachstum. Bei ausreichend Sonnenlicht ist der Farbwechsel besonders eindrucksvoll. Mit einer Wuchshöhe von circa 60 bis 70 cm wirkt die stolze Pflanze wie ein Blickfang im Staudenbeet. Eindrucksvoll ist eine Gruppe von Echinacea purpurea 'Green Envy', bei der der Anblick des Farbwechsels wie ein Blick durchs Kaleidoskop wirkt. Rund vier bis sechs Exemplare finden auf einem Quadratmeter Platz. Der Gärtner achtet auf einen Pflanzabstand von 40 bis 50 cm. So in Szene gesetzt, wirken die Stauden auch auf einer Freifläche eindrucksvoll. Dieser Scheinsonnenhut ist pflegeleicht und bietet sich für alle an, die sich ohne großen Aufwand einen tollen Blütenzauber wünschen. Diese Staude gießt der Gärtner nur moderat und achtet darauf, sie in eine durchlässige und frische Gartenerde zu pflanzen. Ein neutraler pH-Wert fördert ein gutes Wachstum. Ansonsten ist die Staude anspruchslos und robust. Ausdauernd übersteht sie den Winter im Garten und erfreut im kommenden Frühling mit ihrem neuen Austrieb.

Der Scheinsonnenhut 'Green Envy' macht mit der edlen Farbe seiner Blüten auf sich aufmerksam. Zunächst wirkt er zurückhaltend und elegant. Nach und nach weicht das Grün der Blüten dezenten rosa Farbnuancen. Die zungenförmigen Blütenblätter umgeben eine gewölbte Mitte und locken zahlreiche Insekten an. Bienen und Hummeln sammeln hier fleißig Nahrung. Dadurch eignet sich Echinacea purpurea 'Green Envy' als Teil einer Bienenweide. Von Juli bis September zeigen sich die schönen Sonnenhüte an hohen und stabilen Stielen über dem Blatthorst der Pflanze. Am Ende des Sommers ist 'Green Envy' eine perfekte Schnittpflanze und ist eine Zierde für jede Vase. Auch für Trockengestecke dienen die adretten Blüten. Zudem blüht diese Gartenpflanze sehr lange, was sie als Schnittblume prädestiniert. Ein dekoratives Highlight für das Beet und im Haus. Bis zu rund -18 °C toleriert der Sonnenhut und hat in den meisten Lagen keine Probleme, über den Winter zu kommen. An exponierten Standorten und bei extremen Frösten schützt der Gärtner die Staude mit Reisig oder einer Decke aus Jute.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Oberkirch

Scheinsonnenhut

Gute angewachsen, schöne Blüte
vom 18. October 2017

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Verträgt der Scheinsonnenhut Rindenmulch? Sollte gar keiner oder nur zum Überwintern welcher drauf?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. December 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gar keiner. Nehmen Sie bitte Abstand vom Rindenmulch bei krautigen Pflanzen (Stauden). Verwenden Sie für die Abdeckung Laub oder Tannenzweige.
1
Antwort
Ich habe den Scheinsonnenhut im letzten Jahr leider etwas zu dicht an die Nachbarpflanzen gepflanzt. Kann ich ihn jetzt noch umpflanzen, oder wäre das Frühjahr besser geeignet? Was muss man beim Umpflanzen beachten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gillenfeld , 20. October 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Umgepflanzt werden kann jetzt bereits. Pflanzen Sie den Scheinsonnenhut nicht zu tief. Mischen Sie bei schwerem Boden etwas Sand dazu, so fühlt sich Green Envy wohler.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen