Scheinmohn 'Alba'

Meconopsis betonicifolia 'Alba'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • bildet weiße Blütenschalen
  • die ganze Staude ist behaart
  • Bienenfreundlich
  • anspruchsvolle Sorte
  • für saure Böden geeignet

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 20 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, gesägt, behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hell grün

Sonstige

Besonderheiten weiße Blüte; Rarität;
Boden durchlässig, geringer Humusbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte April
7,30 €*
ab 3 Stück
7,00 €*
ab 6 Stück
6,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der liebliche Scheinmohn 'Alba', eine wahre Rarität aus der Familie der Mohngewächse, adelt sowohl Garten wie Gärtner. Mit ihren zarten, strahlend weißen Blütenblättern fügt sie sich malerisch an beschattete Bachläufe, Steinanlagen oder lichtes Gehölz. Ursprünglich im Gebiet um den Himalaya beheimatet, belohnt diese Staude aus der Gattung der Schattengewächse hingebungsvolle Pflege mit einem Meer herrlicher Blüten.

Der Scheinmohn 'Alba' wächst aufrecht und tendiert dazu, sich zu einem Horst auszubilden. Obwohl er seine Pracht besonders erfolgreich in alten, über lange Zeit gewachsenen Gärten entfaltet, spricht nichts gegen Gärten jüngeren Datums, solange der Standort entsprechend gewählt wird. Nährstoffreiche, leicht saure Böden in Verbindung mit feuchter Luft und windgeschützten, eher schattigen Plätzen sind ideal für diese Staude, die für einen grünen Daumen sehr viel über hat. Gehölzrand und Steinanlagen eignen sich gut, um dem Scheinmohn 'Alba' einen Platz einzurichten, den die winterharte Gartenstaude dann gerne über mehrere Jahre besiedelt. Vorausgesetzt, sie wird unmittelbar nach der Blütezeit zurück geschnitten und keiner angestauten Nässe ausgesetzt.

Ausgewachsen und in voller Blüte erreicht der Scheinmohn 'Alba', bei Botanikern unter der lateinischen Bezeichnung Meconopsis betonicifolia 'Alba' bekannt, eine Höhe von achtzig Zentimetern. Die schalenförmigen Blüten messen im Durchschnitt etwa 10 Zentimeter. Um der Gartenstaude ausreichend Platz zur Entfaltung zu gönnen, sollten die Schattenpflanzen in einem Abstand von dreißig bis vierzig Zentimetern gesetzt werden, also in etwa sieben Pflanzen auf einen Quadratmeter. Unter Berücksichtigung dieser Kriterien fühlt sich die Schöne aus der Fremde bald heimisch und beschenkt ihre Liebhaber von Juni bis Juli mit einer Pracht, die wahrlich nicht überall zu finden ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Tibet Scheinmohn
Tibet ScheinmohnMeconopsis betonicifolia
Kambrischer Scheinmohn
Kambrischer ScheinmohnMeconopsis cambrica
Scheinmohn 'Aurantiaca'
Scheinmohn 'Aurantiaca'Meconopsis cambrica 'Aurantiaca'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!