Scheckenknöterich 'Dimity'

Bistorta affinis 'Dimity'


 (8)
Scheckenknöterich 'Dimity' - Bistorta affinis 'Dimity' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • rötliche bis rosa Blütenähren
  • kriechender, starker Wuchs
  • als Flächendecker einsetzbar
  • bildet ein schönen Fruchtschmuck
  • Bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs teppichartig, kriechend, rhizombildend, stark
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 10 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt zungen- bis spatelförmig, ganzrandig, glatt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Fruchtschmuck, guter Bodendecker
Boden frisch bis feucht, lehmig-sandig, humos
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 10 bis 20 Pflanzen, 20 bis 30 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freiland, Gehölzrand, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€8.80
  • Topfware€2.50
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€8.80*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€2.90*
ab 3 Stück
€2.60*
ab 6 Stück
€2.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wer einen bunten Tupfer für seinen Steingarten sucht, ist bei dieser Pflanze exakt richtig. Doch nicht ausschließlich da, ist der Scheckenknöterich 'Dimity' (bot. Bistorta affinis 'Dimity') eine echte Bereicherung. Diese wunderschöne, flexibel einsetzbare Staude kann an vielen Stellen des Gartens vortrefflich gedeihen. Einen weiteren Blickfang bildet sie als Umrandung für Wege oder vor andere Staudenarten. Dadurch, dass sie nicht viele Ansprüche an ihren Standort hat, kann der Hobbygärtner sie sowohl in feuchte Böden setzen als auch in Steingärten oder Staudenbeeten. Durch ihren niedrigen Wuchs nimmt sie anderen Pflanzen nicht das Licht, was sie verträglich mit vielen Artgenossen macht. In einer Gruppenstellung wirkt sie überaus bezaubernd und auf einen Quadratmeter finden zehn bis zwanzig Pflanzen einen Platz.

Die Hauptblütezeit des kleinen Alleskönners liegt zwischen Juli bis September. Dann erstrahlt der Garten in einem wunderschönen Rot. Durch ihre kleinen, niedlichen Blüten, die in langen Rispen zusammenstehen, dient sie Insekten wie Schmetterlinge, Bienen und Hummeln als wertvolle Nahrungsquelle. Diese Tatsache macht die Bistorta affinis 'Dimity' als Bienenweide durchaus einsetzbar. Jede Rispe für sich, bildet eine eigene Farbintensität aus, was den Garten in vielen Farbschattierungen erstrahlen lässt. Durch ihre Blüten erreicht die Staude eine Höhe von bis zu 25 Zentimetern und ragt dabei bis zu 30 Zentimeter in die Breite. Die Blätter sind in einem frischen Grün gehalten, zeigen sich den ganzen Sommer über und weisen eine zungen- bis spatelähnliche Form auf.

Der Scheckenknöterich 'Dimity' ist gegenüber des Standortes anspruchslos. Er bevorzugt einen durchlässigen, feuchten Boden, wächst aber ebenso in trocken Gegenden ohne Probleme. Wichtig ist allerdings ein sonniger Standort, vor allem direktes Sonnenlicht fördert ein gesundes und kräftiges Wachstum. Auch im Halbschatten fühlt sie sich wohl. Hinsichtlich der Pflege ist es empfehlenswert ein Rückschnitt im Herbst bis Spätherbst durchzuführen. Dies kräftigt die Staude und sie treibt mit frischer Energie im nächsten Jahr aus. Im Winter sind bei starkem Wind oder Kahlfrost Schutzmaßnahmen aus Vlies, Mulch oder Reisig angebracht. Dieser weitflächige Bodendecker macht jeden Garten zu etwas ganz speziellen. Durch ihre einmalige Farbintensität frischt sie jede Grünfläche auf und kommt in größeren Ansammlungen am besten zur Geltung. Wer einen farbigen, schönen Bodendecker sucht, ist bei dem Scheckenknöterich 'Dimity' genau richtig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Scheckenknöterich
ScheckenknöterichBistorta affinis 'Superba'
Scheckenknöterich 'Darjeeling Red'
Scheckenknöterich 'Darjeeling Red'Bistorta affinis 'Darjeeling Red'
Scheckenknöterich 'Kabouter'
Scheckenknöterich 'Kabouter'Bistorta affinis 'Kabouter'
Kerzenknöterich 'J. S. Caliente'
Kerzenknöterich 'J. S. Caliente'Bistorta amplexicaulis 'J. S. Caliente'
Kerzenknöterich
KerzenknöterichBistorta amplexicaulis
Kerzenknöterich 'Blackfield'
Kerzenknöterich 'Blackfield'Bistorta amplexicaulis 'Blackfield'
Kerzenknöterich 'Inverleith'
Kerzenknöterich 'Inverleith'Bistorta amplexicaulis 'Inverleith'
Kerzenknöterich 'Orange Field'
Kerzenknöterich 'Orange Field'Bistorta amplexicaulis 'Orange Field'
Kerzenknöterich 'Pink Elephant'
Kerzenknöterich 'Pink Elephant'Bistorta amplexicaulis 'Pink Elephant'
Wiesen-Knöterich
Wiesen-KnöterichBistorta officinalis

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Groß Miltzow

Schneckenknöterich Dimity

Ich war begeistert. Die Pflanzen blühen faktisch den ganzen Frühling / Sommer / Herbst über. Auch die abgeblühten Blütenstände sehen noch immer hübsch aus.
Habe 10 Pflanzen im Herbst gekauft und im Sommer war eine Fläche von ca. 1 m im Durchmesser dicht bewachsen.

vom 16. October 2017

Friedrichsthal

Schneckenknöterich

Habe die Pflanzen 2016 gekauft, sie sind sehr gut angewachsen und haben sich in diesem Jahr fast um die Hälfte vermehrt und blühen reichlich. Würde die Pflanze jederzeit wieder bestellen
vom 23. June 2017

Delmenhorst

Wuchswunder

Wunderbar angewachsen, man kann fast schon von wuchern reden. Auch in diesem Jahr kommen die Pflanzen enorm kräftig durch.
Sehr gute Ware erhalten.
Vielen Dank

vom 20. May 2017

Berlin

Schmuck stück im Garten,

blütenreich. Wundeschön. Ich kann nur empfehlen. sehr gesund.wachst sehr schnell.
vom 3. May 2017




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe diesen Schneckenknöterich erst geliefert bekommen. Die vorhandenen Blüten sind weiß. Werden diese später noch wie angegeben rot?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Aufgrund der Hitze der starken Sonneneinstrahlung hier bei uns vor Ort, verblasst die Blüte momentan beziehungsweise bleicht aus. Gerade wenn die Blüten bereits voll geöffnet sind und die Pflanzen noch kein Jahr im Gartenboden stehen ist dieser Effekt zu beobachten.
1
Antwort
Darf die Pflanze im Frühjahr noch zurück geschnitten werden? Treibt sie wie eine Staude von unten nach? Bei mir sind die unteren Blätter über den Winter vertrocknet und nur an den Triebspitzen sind grüne Blätter. Ich will nicht zuviel abschneiden. Die Pflanze wurde erst im Herbst gepflanzt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stuttgart , 17. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen treiben von unten wieder gut durch und regenerieren sich. Generell sollten die Stauden nur leicht zurück geschnitten werden. Am Besten eignen sich bedeckte und regnerische Tage, damit die Schnittstellen bei Sonnenschein nicht verbrennen. Versorgen Sie die Pflanzen ab April mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) und achten auf einen gleichbleibend feuchten Boden.
Mit dem Neuwuchs werden sich die Pflanzen wieder erholen und ein gesundes Erscheinungsbild hervor bringen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!