Schattenglöckchen 'Maple Syrup'

Heuchera 'Maple Syrup'

Sorte
Vergleichen
Schattenglöckchen 'Maple Syrup' - Heuchera 'Maple Syrup' Shop-Fotos (8)
Foto hochladen
  • winterhart
  • pflegeleicht
  • Blattschmuckstaude
  • besondere Laubfarbe
  • für Kübel geeignet

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs kompakt, hügelig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Blatt

Blatt gelappt, groß
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe bernstein bis pfirsichüberhauchtem Bronze

Sonstige

Besonderheiten winterhart, wintergrün, Blattschmuckstaude
Boden nährstoffreich, frisch bis feucht, gut durchlässig
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 6-8 pro qm
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Ziergarten, Themengarten, naturnahe Gärten, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Schattenglöckchen 'Maple Syrup' ist eine in den meisten Regionen wintergrüne und völlig winterharte Staude. In rauen Regionen oder in sehr kalten Wintern verliert sie manches Blatt, diese bilden sich aber zuverlässig erneut mit dem neu erscheinenden Austrieb im folgenden Frühjahr. Am besten gefällt es (bot.) Heuchera 'Maple Syrup' an einem Standort in voller Sonne bis Halbschatten. Der Boden für das Schattenglöckchen 'Maple Syrup' ist fruchtbar, feucht und gut durchlässig ideal. In der Regel erreicht die zierende Schmuckstaude eine Breite von 40 bis 50 Zentimeter sowie eine Höhe von 40 bis 60 Zentimeter. Dank dieser perfekten Größe schmiegt sie sich in viele kleinere und größere Bereiche ein.

In der Zeit von Mai bis Juni erscheinen am Schattenglöckchen 'Maple Syrup' die in Büscheln angeordneten braunen Blüten. Sie sitzen auf verzweigten Stängeln, doch sind sie nicht der wahre Grund, um diese schöne Heuchera zu pflanzen. Der eigentliche Schmuck von Heuchera 'Maple Syrup' sind die Blätter. Diese erscheinen in einem Farbton, der von Bernstein bis zu pfirsichfarben überhauchtem Bronze reicht. Die gelappten, großen Blätter türmen sich zu ordentlichen, leicht ausgebreiteten kompakten Hügeln. Die im Frühling erscheinenden Blüten sind einzeln glockenförmig und setzen sich zu blühenden Rispen zusammen. Die Blüten stehen oberhalb der schlanken Stängel. Das Schattenglöckchen 'Maple Syrup' lässt sich wunderbar in einem farblichen Themengarten integrieren oder dient als zauberhafte Einfassung von Wegen und Umrandungen. Sogar im Topf lässt sich diese atemberaubende Staude kultivieren. Auf diese Weise sorgt sie auch auf dem Balkon und auf der Terrasse für große Freude.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Produkte vergleichen