Schafgarbe 'Pretty Belinda'

Achillea millefolium 'Pretty Belinda'

Sorte

 (1)
Vergleichen
Schafgarbe 'Pretty Belinda' - Achillea millefolium 'Pretty Belinda' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
Schafgarbe 'Pretty Belinda' - Achillea millefolium 'Pretty Belinda' Video
  • im Verblühen fast weiß
  • gut geeignet für die Floristik
  • sehr winterhart und bienenfreundlich
  • für den Bauerngarten gut geeignet
  • angenehmer Blatt- und Blütenduft

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs aufrecht, kurze Ausläufer, locker, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe kräftig rosa bis hellrosa, im Verblühen weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt fiederartig, Blattrand tief eingeschnitten, weich
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten schöne Schnittpflanze, sehr winterhart, bienenfreundlich
Boden frisch, durchlässig, humusreich, pH-Wert 5,5 - 6,9
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 45 cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Beet, Einzel- oder Gruppenstellung, Schnittpflanze
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€5.80
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.20*
ab 3 Stück
€5.90*
ab 6 Stück
€5.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zwischen zarten, doppelt gegliederten Laubblättern erscheinen im Juni aufrechte, stabile Stängel, gekrönt von rosa gefärbten Blütenständen. Gartenfreunde schätzen die Schafgarbe 'Pretty Belinda'. Im Heidegarten setzt (bot.) Achillea millefolium 'Pretty Belinda' in kleinen Gruppen sanfte Farbtupfer. Sie überbrückt die Zeit bis zur Blüte der Erikasträucher und besiedelt Plätze zwischen Felsbrocken im Steingarten. Die Schafgarbe 'Pretty Belinda' ergänzt ideal ein rosa, Ton in Ton gehaltenes Farbsortiment in einem Beet. Kombiniert mit Katzenminze und Lavendel bekommt das abgeblühte Rosenbeet neuen Charme. Überraschende Bilder zeigt Achillea millefolium 'Pretty Belinda' mit Roter Bete und rot gestängeltem Mangold oder setzt dunkel getönten, Römischen Kohl in Szene. Einen festen Platz hat die Pflanze in naturnah angelegten Gärten. Sie gedeiht auf den locker bestandenen Flächen von Trockenrasen, setzt muntere Farbtupfer an Wegrändern und entwickelt sich zu eindrucksvollen Farbbändern auf Mauerkronen. Töpfe und flache Kübel bieten ausreichend Platz für eine Gruppe Schafgarbe, die auf Balkon, Terrasse und Dachgarten für einen idyllischen Blütenflor sorgen.

Die Blütendolden bestehen aus einer Vielzahl kleiner Blüten, die in einem kräftigen Rosa aufblühen und gegen Ende der Blütezeit zu einem hellen Rosa verblassen. Während vieler Wochen zeigen sie ein fesselndes, changierendes Farbspiel. Blätter und Blüten der Schafgarbe 'Pretty Belinda' duften leicht und parfümieren die Luft unaufdringlich mit ihrem Kräuteraroma. An warmen, besonnten Tagen locken die Blütenstände mit Pollen und Nektar. Sie üben einen unwiderstehlichen Reiz auf Honigbienen und andere Insekten aus. Achillea millefolium 'Pretty Belinda' ist ein Gewinn in jedem Insektengarten. Die einzelnen Samen der Schafgarbe sind winzig, die vollständigen Samenstände wirken in den Herbst- und Wintertagen bizarr und entfalten ein malerisches Aussehen. Aus blühenden Stängeln und Samenständen entstehen dekorative und haltbare Sträuße und Gestecke. Gärtner pflanzen ein paar Stauden zur Ernte der Blumen in ein Schnittblumenbeet.

Achillea millefolium 'Pretty Belinda' wächst auf einem flachen Wurzelstock. Sie liebt frische und durchlässige Böden mit Sand. Staunässe verträgt die Staude nicht und in nahrhafter Erde entwickelt sie weiche Blütenstände. Auf sonnigen Plätzen entsteht eine schöne Anzahl fester, tragfähiger Stängel mit breiten, farbreichen Dolden. Die Pflanze bildet an ihrem Wurzelstock kurze Rhizome, mit denen sie sich verbreitet und lockere Horste bildet. Gärtner teilen große Pflanzen der Schafgarbe 'Pretty Belinda' nach zwei bis drei Jahren und pflanzen die Teile neu. Je nach Lage zeigen sich Anfang bis Mitte Juni die ersten Blüten. Gartenfreunde schneiden verwelkte Blütenstände über dem Blattschopf am Boden ab und regen die Staude zum Bilden neuer Blüten an. Die Sorte ist bis -34°C winterhart und benötigt in Garten und Wiese keinen Winterschutz. Kübelpflanzen bekommen in rauen Gegenden einen geschützten Standort. Die genügsame und pflegeleichte Pflanze eignet sich ausgezeichnet für Gartenanfänger. Erfahrene Liebhaber der Schafgarbe freuen sich jährlich über volle, leuchtende Blüten und überlegen sich neue, überraschende Kombinationen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Kurzbewertung
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich diese Schafgarbe, wie die Gewöhnliche, in der Küche verwenden, z.B. für Tees oder Kräuersalze?
von einer Kundin oder einem Kunden , 16. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine Zierpflanze, die für den Verzehr nicht geeignet ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen