Schafgarbe 'Lachsschönheit'

Achillea millefolium 'Lachsschönheit'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Schafgarbe 'Lachsschönheit' - Achillea millefolium 'Lachsschönheit' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • farblich interessante Sorte
  • im verblühen heller
  • passt in jeden Bauerngarten
  • sehr feines Laub
  • als Bienenweide bekannt

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs aufrechte Blütenstiele, horstbildend, dichtbuschig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe orange-rosa, im verblühen heller
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbar
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt fiederartig, Blattrand tief eingeschnitten, weich
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten außergewöhnliche, besondere Sorte
Boden humoser, nährstoffreicher Boden, trocken bis frisch
Bodendeckend nein
Duftstärke
Heimisch nein
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 45 cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne
Verwendung Beete, Gruppen, Freiflächen, Schnittblume
Windverträglich
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€11.00
  • Topfware€4.50
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€11.00*
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€5.00*
ab 3 Stück
€4.60*
ab 6 Stück
€4.50*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 53 Stunden und 43 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 23. September 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Besondere und außergewöhnliche Blüten bringt die Schafgarbe 'Lachsschönheit' mit in den Garten. Noch nicht ganz bei uns verbreitet ist die Wiesen Schafgarbe 'Lachsschönheit', die es mittlerweile verdient in unsere Gärten geschafft hat. Ihre nahen Verwandten stehen als echte Wiesenpflanzen auf den Wiesen Europas und Nordamerikas. Die Achillea millefolium 'Lachsschönheit', wie sie botanisch heißt, ist anspruchslos und liebt sonnige und frische Böden. Nässe und moorigen Untergrund meidet sie. Durch ihren sonnigen Lebensraum ist die Schafgarbe 'Lachsschönheit' eine gute Bienenweide. Auch vielerlei andere Insekten statten dieser, als Heilpflanze bekannten Schönheit, ihren Besuch ab.

Die orange-rosafarbige Züchtung 'Lachsschönheit' ist, wie der Name vermuten lässt, in jedem Garten eine wahre Schönheit. Aus dem Wurzelstock der anspruchslosen Pflanze entwickelt sich zuerst der Blattschopf und erst im Anschluss wachsen die aufrechten und verzweigten Blütentriebe. Die 'Lachsschönheit' hat tief-grüne gefiederte Laubblätter. Dazu gesellen sich die orange-rosafarbigen Blütendolden, die mit ihren dichten Dolden viel Farbe in den Garten bringen. Die Schafgarbe 'Lachsschönheit' ist zwischen anderen Pflanzen eine optische Bereicherung. Bereiche des Gartens sind in besonderer Weise hervorgehoben. Hier setzt die 'Lachsschönheit' dekorative und schöne Akzente. Staudenbeete bekommen durch die Schafgarbe eine wunderschöne und besondere Note.

Die 'Lachsschönheit' ist für den Gartenbesitzer eine reine Gartenpflanze, die er aus Freude an Farben und Formen pflanzt. Durch ihre Eigenschaft als Bienenweide hilft die Schafgarbe indirekt bei der Vernichtung von Schädlingen. So lockt sie Insekten an, die sich zum Beispiel von Blattläusen ernähren. Mit der besonderen und auffällig anderen Blütenfarbe, ist die 'Lachsschönheit' unter ihresgleichen ziemlich konkurrenzfrei. Sie lässt sich als besonderes Highlight gut in den Garten integrieren und passt ausgezeichnet zu anders farbigen Stauden in den Beeten.

Verwendung findet die Schafgarbe auch in der Heilkunde. Als Bitter-Tonikum hilft es bei Koliken und Verdauungsstörungen. Auch zur Pflege der Gesichtshaut sind die Blüten in Dampfbädern im Einsatz. Die in der Pflanze enthaltenen ätherischen Öle wirken schleimlösend. Als Beigabe zu frischen Salaten finden die frischen Triebe und Blätter der blühenden Schafgarbe Verwendung. Die Inhaltsstoffe der Schafgarben sind überaus vielfältig. Von Gerbstoffen und Flavonoiden über Ätherische Öle, Kampfer, Achillein und andere Bitterstoffe bis hin zu verschiedenen Mineralien wie unter anderen Kalium.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 1 Kurzbewertung 2 Bewertungen mit Bericht
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben


toll

diese unterschiedlichen Blütenfarben sind einfach toll
vom 4. August 2014

Theuma

Schafgarbe Lachsschönheit

Vergangenes Jahr, nach der Pflanzung und den ersten Blütenständen, waren sie tatsächlich Lachsfarben. Diese Jahr ist nur ein ganz geringer Teil der Blüten noch Lachsfarben. Der größte Teil ist nur noch grau.
vom 30. July 2014

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Gibt es auch Schafgarben die sich nicht durch Ausläufer so stark ausbreiten sondern horstig wachsen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
"Normale" Schafgarbe (Achillea) sollten alle 2-4 Jahre geteilt werden damit sie sich nicht zu stark ausbreiten. Einzig die Sorte The Pearl breitet sich nicht aus, sieht aber auch deutlich anders aus als "normalen" Achillea.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen