Schaf-Schwingel 'Aprilgrün'

Festuca amethystina 'Aprilgrün'


 (3)
Vergleichen
Schaf-Schwingel 'Aprilgrün' - Festuca amethystina 'Aprilgrün' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr früher Blattaustrieb
  • wintergrüne, blaugrüne Blätter
  • schöner Fruchtschmuck
  • für den Beetvordergrund geeignet
  • bevorzugt karge Böden

Wuchs

Wuchs bogig geneigt, aufrechter Blütenstiel, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 10 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkel-violett
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Karyopse

Blatt

Blatt grasartig, spitz, ganzrandig, weich, bereift
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe blaugrün

Sonstige

Besonderheiten filigran wirkendes Laub
Boden trocken, gut durchlässig, humus- und nährstoffarm
Duftstärke
Jahrgang Züchter: Hagemann (D)
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Gehölzrand, Heide, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware2,50 €
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit dem Amethyst-Schwingel 'Aprilgrün' holt man sich eine robuste, kompakt wachsendes Gras in den Garten, die auch da gut zurecht kommt, wo andere Pflanzen sich unwohl fühlen. Die Pflanze aus der Familie der Poaceae, also Süßgrasgewächse, wird auch Regenbogen-Schwingel genannt und wächst bogig geneigt und mit aufrechten Blütenstielen. In der Blütezeit kann man sich über sehr zierende, dunkel-violette lockere Rispen freuen. Die Blütenfarbe verblasst sehr schnell und färbt sich in ein einen braunen Farbton um. Die Blätter des Süßgrases sind auch nicht zu verachten, denn wie der Name 'Aprilgrün' schon sagt, haben sie eine tolle Färbung in frischem Blaugrün und leuchten das ganze Jahr über.

Zu Anfang sind die Austriebe intensiver gefärbt. Besonders attraktiv wirkt der Festuca amethystina 'Aprilgrün' (botanische Bezeichnung) in Kiesbeeten und Steingärten. Auch für Freiflächen eignet sich diese Amethyst-Schwingel gut. In Trögen wird er auch gepflanzt und man kann ihn auch für die Grabbepflanzung und an Böschungen nutzen. Ursprünglich ist er eine Gebirgspflanze und daher sehr genügsam. Man kann diese wertvolle Strukturpflanze als tollen Steinbegrüner für Steingärten, Dachterrassen und in Verbindung mit Stufen und Platten einsetzen.

Große Anforderungen an seinen Besitzer stellt der Festuca amethystina 'Aprilgrün' nicht und ist daher auch für Anfänger geeignet. Er liebt die Sonne und braucht sie auch, kann also an Stelle gepflanzt werden, an denen anderen Pflanzen zu viel Sonne scheint. Hat man im Garten eine Stelle die sehr ungeeignet durch viel Sonne und kargen Boden ist, ist dieser Platz genau richtig für den Amethyst-Schwingel 'Aprilgrün'. Das Gras mag sandigen, auch steinigen Boden, der gut durchlässig und nährstoffarm, gerne auch trocken ist. Vermeiden sollte man unbedingt Schattenplätze die nassen Boden haben, dort verfault das schöne Schwingelgras. Diese Gartenpflanze ist winterhart, benötigt nur bei sehr langen, kalten Wintern Schutz. Mit diesem Ziergras kann man auch in kleinen Gärten interessante Farbkontraste setzen und hat viele Jahre Freude daran.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bärenfell Schwingel 'Pic Carlit'
Bärenfell Schwingel 'Pic Carlit'Festuca gautieri 'Pic Carlit'
Blauschwingel 'Bergsilber'
Blauschwingel 'Bergsilber'Festuca cinerea 'Bergsilber'
Blauschwingel
BlauschwingelFestuca cinerea
Blauschwingel 'Blauglut'Festuca cinerea 'Blauglut'
Bärenfell Schwingel
Bärenfell SchwingelFestuca gautieri
Blau Schwingel 'Uchte'
Blau Schwingel 'Uchte'Festuca cinerea 'Uchte'
Blauschwingel 'Auslese'
Blauschwingel 'Auslese'Festuca cinerea 'Auslese'
Atlas-Schwingel
Atlas-SchwingelFestuca mairei
Blau-Schwingel 'Elijah Blue'
Blau-Schwingel 'Elijah Blue'Festuca cinerea 'Elijah Blue'
Blau-Schwingel 'Festina'
Blau-Schwingel 'Festina'Festuca cinerea 'Festina'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Langweid am Lech

Hübsch und pflegeleicht

Das Gras ist Teil unserer Dachbegrünung und macht sich dort sehr gut. Zwischen den Wurzen ist das Gras ein absoluter Blickfang. Gepflanzt, dann in der ersten Zeit noch etwas gegossen, danach absolut pflegeleicht. Bei extremer Hitze wird das Dach beregnet, ansonsten müssen die Pflanzen dort selbst zu Recht kommen.
vom 3. Mai 2018




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen