Säulenapfel 'Starcats' ®

Malus 'Starcats' ®


 (8)
<c:out value='Säulenapfel 'Starcats' ® - Malus 'Starcats' ®' /> Community
Fotos (1)

Wuchs

Wuchs mittelstarker, schmaler und säulenförmiger Wuchs
Wuchsbreite 20 - 40 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Frucht

Apfelfarbe rotgelb
Erntezeit Ende August - Anfang September
Fruchtfleisch fest
Genussreife Ende August - Anfang September
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten unempfindlich gegenüber Pilzkrankheiten, Schorf und Mehltau
Boden normaler, lockerer Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Themenwelt Balkonpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2017 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 12. Februar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: GQAA-GWRF-WMNT-BN4M
  • Containerware€28.60
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2017
€28.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Säulenapfel 'Starcats' ® bringt leuchtend rote und feste Früchte mit süßsäuerlichem Geschmack hervor - ähnlich wie die Sorte 'Elstar'.

Seine besondere Robustheit gegenüber Mehltau, Schorf, Krebs und Blattläusen macht ihn für den ökologischen Anbau sehr empfehlenswert.

Um den Ertrag zu erhöhen kommen als Befruchtersorten z.B. 'Goldcats', 'Greencats', 'Redcats' oder bereits vorhandene Apfelbäume in Frage.

Säulenobst ist optimal für alle Obstliebhaber, die keinen Garten haben und trotzdem nicht auf die gesunden Früchte verzichten möchten, da dieses Obst auch für Terrassen und Balkone geeignet ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

87% Empfehlungen.

Detailbewertung

Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht


Obergünzburg

Starcat im Allgäu

Im ersten Jahr nach der Pflanzung noch keine Früchte, geringer Zuwachs.
vom 25. October 2015

Petershagen

Obstsäule

Vor einem Jahr gepflanzt ist der Baum sehr gut angewachsen und bestens durch den Winter gekommen. Ein toller Fruchtertrag ist bei einem so jungen Bäumchen noch nicht zu erwarten - wir lassen uns überraschen.
vom 28. March 2015

Spelle

Starcats

Im Frühjahr waren schon Früchte am Stamm, aber dann kamen die Läuse oder so etwas in der Art. Das Blatt welkte und die Früchte fielen ab.
vom 7. October 2014

Kellinghusen

Apfelbaum, rot

der Baum ist gut angewachsen, hat geblüht, aber keine Früchte angesetzt. Seine Blätter haben einige braune Flecke, sonst sieht erst gut aus.
vom 20. June 2014

Wuppertal

Die Raupen waren schneller

Wir haben zum ersten mal einen Säulenapfel gepflanzt. Am Anfang war alles gut. Der Baum ist im Herbst gut angegangen, hat den Winter gut überstanden und im Frühjahr wunderschön und üppig geblüht. Doch dann kamen die Raupen, die Blüten waren weg und folglich gibt es keinen einzigen Apfel. Nächstes Jahr sind wir schneller. Wir werden mit Leimringen etc. vorbeugen.
vom 3. September 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe vor 2 Jahren einen *Redcats* und einen *Starcats* gekauft , die jetzt auch nebeneinander stehen.
Sind diese beiden Sorten ok für die Befruchtung ?
Gewachsen sind sie auf jeden Fall schon , aber ich warte auf den ersten Apfel ;-))
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 12. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Säulenäpfel befruchten sich in jedem Fall gegenseitig. Dazu müssen beide Pflanzen aber blühen und die bestäubenden Insekten müssen fliegen. Um die Blütenbildung anzuregen solle im Juli etwas Phosphor gedüngt werden, dies kann beispielsweise mit Agrosil geschehen. Zudem sollte die Grunddüngung - sofern durchgeführt- nicht zu stickstofflastig sein. Denn Stickstoff verlängert die Jugendphase der Pflanzen und bildet hauptsächlich Blattmasse aus, die Blütenbildung wird dann unterdrückt. Da Äpfel bereits im Spätsommer die Blütenknospen für das kommende Jahr ausbilden, sollte auch über den Winter möglichst nicht geschnitten werden. Zu erkennen sind die Blütenknospen an den so genannten Kurztrieben. Blühen beide Pflanzen, dann müssen noch die Bienen und Hummeln aktiv sein um die Blüten zu bestäuben, andernfalls muss der Mensch hier helfen, beispielsweise mit einem weichen Pinsel (in China bereits üblich).
1
Antwort
Wie groß müsste ein Kübel für den Säulenobst-Apfel sein? Wir überlegen, 2 Sorten in Kübeln für die Terrasse anzuschaffen. Ist es überhaupt empfehlenswert, mit Kübeln zu arbeiten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Kreuznach , 11. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Kübel sollte bei einer Dauerbepflanzung gerne 25 Liter oder mehr Volumen haben. Am besten füllen Sie zuerst noch eine kleine Drainageschicht ein. So übersteht der Säulenapfel auch längere Regenzeiten oder Gießfehler besser. Säulenäpfel sind ja extra für die Kübelhaltung auf dem Balkon oder der Terrasse gezüchtet worden, daher ist eine Kübelhaltung kein Problem.
1
Antwort
In welchem Abstand sollen die Säulenäpfel Greencats und Starcats gepflanzt werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. August 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Als Mindestabstand empfehle ich 75 cm einzuhalten. Der maximale Abstand beträgt ca. 300 m, dies entspricht der täglichen Bienenflugentfernung während der Bestäubung.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!