Säulenapfel 'Blue Moon' ® (S)

Malus 'Blue Moon' ® (S)

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • saftig und vitaminreiche Früchte
  • auch für den Kübel nutzbar
  • außergewöhnliche Fruchfarbe

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs Säulenform, aufrecht
Wuchsbreite 20 - 40 cm
Wuchshöhe 200 - 350 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß, zart rosa
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit Mitte August - Mitte September
Frucht violett-dunkelblau, groß
Fruchtschmuck
Genussreife Mitte September
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt oval
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten besondere Färbung der Frucht
Boden alle Gartenböden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€37.60
50 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€37.60*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Früchte des Säulenapfels 'Blue Moon' ® (S) sind violett-dunkelblau und groß. Dadurch sind sie ein echter Hingucker. Der Geschmack ist süß-säuerlich und angenehm. Die Äpfel sind saftig und vitaminreich. Getopft im Kübel ist die Pflanze eine gute Alternative zum Spalierobst und bestens für Balkon oder Terrasse geeignet. Natürlich findet der Malus 'Blue Moon' ® (S) auch im Garten seinen Platz. Er freut sich über einen sonnigen oder halbschattigen Platz.

Je sonniger der Standplatz ist, desto mehr Blüten bilden sich. Viele Blüten führen zu einer reichhaltigen Ernte. Für das Aroma der Früchte ist direkte Sonneneinstrahlung wichtig. Von April bis Mai kann sich der Gärtner an den weißen oder rosafarbenen Blüten erfreuen und die fleißigen Bienen bei ihrer Arbeit beobachten. Während der Blütezeit und in der Reifezeit benötigt die Pflanze ausreichend Wasser. Um Staunässe zu vermeiden, besonders bei der Kübelpflanze, ist auf eine Drainage aus Tonscherben oder Kieselsteinen zu achten. Ab Mitte August sind die Äpfel reif, und die Pflanze zieht mit ihrem Aussehen bewundernde Blicke auf sich. Die Ernte ist ertragreich und das gesunde Obst schmeckt bis Mitte September köstlich.

Der Säulenapfel 'Blue Moon' ® (S) benötigt, durch seinen aufrechten Wuchs, keine Rankhilfe und beansprucht wenig Platz. Zu stark wachsende Seitentriebe schneidet der Gärtner im Sommer zurück. Dies passiert idealerweise zwischen Juni und August. Dadurch entwickelt sich die Pflanze mehr in die Höhe als in die Breite. Durch das behutsame Zurückschneiden der Baumkrone breitet sie sich aus und vernachlässigt das Wachstum in die Höhe. Mit Hilfe der geeigneten Maßnahmen lässt sich die Pflanze an ihren Standort anpassen. Der 'Blue Moon' fühlt sich in Böden mit hoher Wasserdurchlässigkeit und einem leicht sauren pH-Wert am wohlsten. Unter diesen Voraussetzungen steht einem erfolgreichen Wachstum mit vielen Früchten nichts im Wege.

Der Malus 'Blue Moon' ® (S) ist winterhart und mehrjährig. Ausgepflanzt im Garten, benötigt er zum Überwintern keine besonderen Maßnahmen. Jedoch ist es sinnvoll, ihm im Spätherbst eine Portion Kompost unter die Erde zu mischen. Getopft im Kübel, freut er sich in der kalten Jahreszeit über Rindenmulch auf der Erde und eine warme Umwicklung mit Jute im Topf- und Stammbereich. Im Kübel benötigt der 'Blue Moon' von Zeit zu Zeit eine Düngung, da Topferde die Nährstoffe verliert. Wichtig ist es, auf ein ausreichend großes Pflanzgefäß zu achten. Die Pflanze benötigt alle zwei bis drei Jahre das Umtopfen in einen größeren Topf. Dabei empfiehlt sich das Auffüllen mit humusreicher Erde und ein Kürzen der Wurzeln. Im Winter verliert der Säulenapfel 'Blue Moon' ® (S) seine Blätter, die im Frühling erneut austreiben. Innerhalb kurzer Zeit beeindruckt er mit seinen schönen Blüten und später mit seinen attraktiven Früchten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen