Säulen-Mirabelle 'Ruby'

Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby'

Sorte

 (4)
Vergleichen
Säulen-Mirabelle 'Ruby' - Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby' Shop-Fotos (3)
Säulen-Mirabelle 'Ruby' - Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby' Community
Fotos (2)
  • ideal als Solitärpflanze, schlanker Wuchs
  • schön im Kübel auf Balkonen
  • pflegeleicht und winterhart, bienenfreundlich
  • rote Frucht mit rotem Fruchtfleisch
  • hohe Erträge, süße und saftige Frucht

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, kompakt, säulenförmig, gut verzweigt
Wuchsbreite 50 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April - Mai

Frucht

Erntezeit August - September
Frucht große ovale Mirabellen, kirschrote Schale, rotes Fruchtfleisch
Fruchtfleisch mittelfest
Genussreife August - September
Geschmack süß aromatisch

Blatt

Blatt eilänglich, wechselständig, Rand gesägt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten säulenförmiger Wuchs, große kirschrote Früchte, süß und saftig, hohe Erträge, winterhart
Boden durchlässig, frisch bis feucht, humos, nährstoffreich
Nahrung für Insekten
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Kübel, Frischverzehr, Verarbeitung
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€41.41
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Anfang August 2020
€41.41*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Säulen-Mirabelle 'Ruby' verzaubert mit ihren herrlichen Früchten, die unwiderstehlich süß schmecken und sich vielseitig verwenden lassen. In einem appetitlichen Kirschrot funkeln die großen Früchte zwischen dem sattgrünen Laub hervor. Unter ihrer Schale verbirgt sich köstliches rotes Fruchtfleisch, das erfrischend saftig ist. Diese schöne Pflanze trägt frühe und hohe Erträge. Da (bot.) Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby' ein kleinbleibendes, schmales Obstgehölz ist, passt sie wunderbar in kleinere Gärten. Auch auf dem Balkon und der Terrasse ist sie ein wunderschöner Blickfang mit ihrem schlanken Wuchs. Niemand ohne eigenen Garten muss auf das köstliche Obst verzichten! Ihre schlanke, säulenförmige Wuchsform verleiht der Säulen-Mirabelle 'Ruby' ein ansprechendes Erscheinungsbild. Das Säulenobst erreicht eine Wuchshöhe zwischen 200 und 300 cm und eine Wuchsbreite von 50 bis 100 cm. Die Mirabelle wächst straff aufrecht, kompakt und dicht verzweigt. Von April bis Mai ist sie von einem zarten Blütenflor übersät. Die kleinen Blüten schimmern in einem anmutigen Weiß. Sie verströmen einen wunderbaren Duft und locken Scharen von Bienen, Hummeln und anderen Insekten an. Mit der bienenfreundlichen Pflanze sorgt der Gärtner für einen belebten Garten. Aus den Blüten bilden sich im Laufe des Sommers die schmackhaften Früchte, die ab August erntereif sind. Ihre Schale zeigt sich zur Erntezeit kirschrot gefärbt und leicht bereift. Auch das Fruchtfleisch ist rot. Die Früchte sind sehr groß und oval geformt.

Die delikaten Mirabellen von Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby' begeistern mit ihrem süßen Geschmack mit leichter Säure. Am besten schmecken sie frisch gepflückt. Sie verfeinern sommerliche Obstsalate und Desserts. Köstlich sind sie in roter Marmelade und als Kuchenbelag. Weiterhin sind sie Bestandteil von Saft oder Likör. Prunus domestica subsp. syriaca 'Ruby' schmückt sich mit eiförmigen Blättern, die einen gesägten Rand aufweisen. Sie leuchten in einem erfrischenden Grün. In Kleingärten und Vorgärten setzt sich die Säulen-Mirabelle 'Ruby' als Solitärgehölz attraktiv in Szene. Steht mehr Platz zur Verfügung, bieten kleine, lichte Gruppen des dekorativen Obstgehölzes und in Kombination mit einem Säulenapfel und anderen Pflanzen ein hinreißendes Bild. Diese Säulenmirabelle eignet sich optimal zur Pflanzung in Kübeln und großen Töpfen. Hierin verschönert sie den Balkon und den Hauseingang. Als Kübelpflanze ist diese Mirabelle ein wundervolles Stadtgrün. Auf frischen bis feuchten, gut durchlässigen Böden, die reich an Humus sind, fühlt sich die Säulen-Mirabelle 'Ruby' wohl. Der Baum gedeiht an einem sonnigen Standort oder im Halbschatten. Auf einem sonnenverwöhnten Balkon fühlt sie sich ebenfalls zu Hause. Gerade bei stark besonnten Standorten von Kübelpflanzen, achtet der Gärtner auf eine ausreichende Wasserzufuhr. Es empfiehlt sich im Sommer in den Morgen- oder Abendstunden durchdringend zu gießen. Da sich Die Säulen-Mirabelle 'Ruby' durch eine hervorragende Winterhärte auszeichnet, benötigt sie keinen Schutz in der Kalten Jahreszeit. Im Topf wachsende Gehölze schützt der Gartenexperte, indem er das Pflanzgefäß mit Jute oder Folie umwickelt. Ansonsten benötigt die Pflanze keine aufwendige Pflege.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Ulm

Bewertung Säulen-Mirabelle

Der Baum macht uns große Freude.
vom 25. November 2019

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie groß soll der Kübel sein?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Laatzen , 13. December 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Scheinbar möchten Sie diese Pflanze in einem Kübel pflanzen und halten. Hier raten wir bei unserer Auslieferungsgröße mit einem Topf zu beginnen, der im Durchmesser etwa 40-45 cm misst. Er darf gerne auch größer sein und sollte wenigstens 15 Liter beinhalten. Nach oben hin steht Ihnen alles offen.
1
Antwort
Ist dieser Säulenbaum selbstbefruchtend?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. May 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
So ist es. Eine Selbstbefruchtung ist in dem Fall möglich. Sind weitere Pflaumen oder Mirabellen in der Nähe, erhöht dieses den Ertrag.
1
Antwort
Kann ich die Mirabelle auf einen Standort setzen, an dem bisher ein Apfelbaum steht?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist nicht ratsam, da eine gewisse Bodenmüdigkeit vorliegt und die Pflaume dadurch Probleme und Schwierigkeiten beim Zuwachs haben wird. Entweder Sie führen an dem Standort einen großzügigen Erdaustausch durch oder suchen einen neuen Platz für die Pflaume.
1
Antwort
Kann ich diese Mirabelle als Befruchterpflanze für Ihre Zwergmirabelle nehmen?
von Dagmar Rösener aus Olching / Bayern , 4. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier liegen uns leider keine ausreichenden und positiven Ergebnisse vor. Mirabellen sind selbstfruchtend und benötigen nicht zwingend einen Befruchter. Ein höherer Ertrag kann somit gebildet werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen