Säulen-Aprikose 'Armi-Col' ®

Prunus persica 'Armi-Col' ®

Vergleichen
Foto hochladen
  • ideal für kleine Gärten
  • selbstfruchtend
  • krankheitsunaufällig
  • vitamin-und mineralstoffhaltige Früchte
  • vielseitige Verwendung

Wuchs

Wuchs säulenförmig, aufrecht, schmal
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütezeit März - April

Frucht

Erntezeit Juli
Frucht groß, rundlich, orangegelb mit roten Backen, oranges Fruchtfleisch
Fruchtschmuck
Geschmack süß

Blatt

Blatt rundlich bis oval, vorn zugespitzt, gesägter Rand
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten säulenförmig, Kleinbaum
Boden nährstoffreich, humos, tiefgründig, durchlässig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Obstgehölz
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€38.90
120 - 150 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€38.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zierliche Schönheit mit anmutigem Blütenflor und himmlisch süßen Früchten! Im Frühling ist sie mit einer duftigen Wolke zarter, weißer Blüten bedeckt. Später begeistert sie mit ihrem üppigen, sattgrünen Laub. Den schönsten Schmuck zeigt sie im Sommer, wenn an ihren Zweigen die prallen, großen, rundlichen Früchte hängen. Mit ihrer samtigen, gelborangen Schale und den roten Backen erfreuen sie das Auge und wecken den Appetit. Im Mund ist ihr oranges, saftiges und süßes Fruchtfleisch eine unwiderstehliche Versuchung. Die Säulen-Aprikose 'Armi-Col' ® ist ein kleines Obstgehölz. Es zeichnet sich durch seine attraktive Wuchsform, den Blüten- und Blattschmuck sowie durch seine schmackhaften Früchte aus. Dank ihrer geringen Größe passt sie hervorragend auf den Balkon, die Terrasse und in den Kleingarten. Sie ist frosthart, pflegeleicht und wenig anfällig für Krankheiten.

Prunus persica 'Armi-Col' ® wächst schlank aufrecht und bildet eine ansprechende Säulenform aus. Sie erreicht eine Höhe von 150 bis 250 Zentimetern und eine Breite von 60 bis 80 Zentimetern. Ihr jährlicher Zuwachs liegt bei 10 bis 30 Zentimetern. Im März beginnt die Säulen-Aprikose 'Armi-Col' ® zu blühen und verzaubert den Gartenbesitzer bis April mit ihrem lieblichen weißen Flor. Bienen und andere Insekten nutzen die Blüten als Nahrungsquelle. Im Juli beginnt die Erntezeit für die herrlichen Aprikosen. Die großen, gelborangen und rotbackigen Früchte sind wunderbar saftig und leicht steinlösend. Prunus persica 'Armi-Col' ® hat vorn zugespitzte, rundlich bis oval geformte Blätter, die einen gesägten Rand aufweisen. Sie zeigen sich in einem satten Mittelgrün.

Auf dem Balkon und der Terrasse kommt die Säulen-Aprikose 'Armi-Col' ® mit ihrer schlanken Wuchsform im Kübel perfekt zur Geltung. Im Garten schmückt sie Rasenflächen oder steht vor Mauern und Hauswänden. In Gesellschaft von anderen Aprikosen-, Pfirsich- und Nektarinensorten bildet sie in großen Gärten lichte Gruppen. Ihre süßen Früchte schmecken als Frischobst einfach köstlich. Sie verfeinern sommerliche Obstsalate, Eis und Desserts. Als Kuchenbelag und Bestandteil herzhafter Gerichte finden sie ebenfalls Verwendung. Die eingekochten Aprikosen verwöhnen den Gaumen als Kompott, Marmelade, Konfitüre oder Saft. Sie sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Prunus persica 'Armi-Col' ® gedeiht an einem Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Ideal ist ein warmer, windgeschützter Platz. Sie liebt einen tiefgründigen, gut durchlässigen Boden, der reich an Nährstoffen ist. Während der Blütezeit und Fruchtbildung achtet der Gärtner auf eine ausreichende Wasserversorgung. Staunässe verträgt die Säulen-Aprikose 'Armi-Col' ® nicht. Um die schöne Säulenform zu erhalten, erfolgt mehrmals im Jahr ein Rückschnitt der Seitentriebe. Bei im Kübel wachsenden Gehölzen umwickelt der Gärtner im Winter das Pflanzgefäß mit Noppenfolie oder Jute, um die Säulen-Aprikose vor Frosteinwirkung zu schützen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welches ist die optimale Erde für diese Pflanze? Welche Beschaffenheit (Zusammensetzung/Eigenschaft)?
von Rainer aus Saarbrücken , 30. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosenerde ist optimal. Bei einer Kübelhaltung sollte die Wurzel aber immer zusätzlich über den Winter geschützt werden. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie oder Vlies zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen