Rotahorn 'October Glory'

Acer rubrum 'October Glory'


 (1)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs breit pyramidale Krone
Wuchsbreite 650 - 1000 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 1000 - 1500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelrot
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit März - April

Blatt

Blatt 3- 5 lappig, glänzend, gegenständig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hell grün, im Herbst orange bis scharlachrot, Herbstfärbung lang anhaltend

Sonstige

Besonderheiten hält lange sein Laub, intensive Herbstfärbung
Boden feucht, nährstoffreich, keine schweren Böden, kalkmeidend
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung Solitärbaum, Straßenbaum, Park
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zur Herbstzeit gibt es nichts Schöneres als einen ausgedehnten Spaziergang im Wald. Die herrliche Blattfärbung und das Rascheln, wenn man durch das schon gefallene Laub geht. Zuhause im Garten kann es ebenso schön sein. Hier sticht das auffällige Herbstkleid des Rotahorns 'October Glory' heraus. Die scharlachrote Einfärbung der Blätter bezaubert jeden Betrachter und sticht vor allen anderen Laubbäumen deutlich hervor. Die Faszination dieses Baumes ist zum einen im Frühjahr vorhanden. In der Blütezeit von März bis April kann der Spaziergänger einen deutlich angenehmen Honigduft vernehmen, den der zu dieser Jahreszeit noch blattlose Rotahorn verbreitet. Er hat dann eine Vielzahl an dunkelroten Blütendolden, die gerne von Bienen angeflogen werden. Der Rotahorn 'October Glory', lateinisch Acer rubrum 'October Glory', ist ein Baum, der zu jeder Jahreszeit eine faszinierende Ausstrahlung ausübt. Im heimischen Garten stellt er eine wahre Schönheit dar.

Beheimatet ist der Acer rubrum 'October Glory' im Osten Nordamerikas. Dort ist er häufig verbreitet. Im europäischen Raum fühlt sich der Acer rubrum wohl. Er ist immer öfter in heimischen Gärten und in Parks zu finden. Sein weiches Holz findet Verwendung für den Bau von Möbeln. Der Rotahorn hat eine lockere Baumkrone, die breit pyramidal und oben zugespitzt ist. Seine Borke ist lange glatt bleibend und graubraun und erinnert an das Borkenbild einer Rot-Buche. Im Herbst folgt der Höhepunkt der Besonderheiten des Rotahorns 'October Glory', da sich dann die Blätter verfärben in Orange und Scharlachrot, die lange am Baum haften. Ein wunderschöner Anblick, dem der Acer rubrum seinen Sortennamen 'October Glory' verdankt! Dank dieses auffälligen Farbenspiels, ist der Rotahorn als Highlight im eigenen Garten beliebt.

Bei Beachtung einiger Pflegehinweise ist der beliebte Baum im eigenen Garten leicht zu kultivieren. An den Boden sind keine hohen Anforderungen zu stellen. Bevorzugt wird ein frischer und feuchter sowie leicht saurer Boden. Eine sandige und leicht lehmige Zusammensetzung mit vielen Nährstoffen ist empfehlenswert. Ein heller Standort ist für den Ahorn ideal. Es ist ratsam den Ahorn nicht unter andere Bäume zu setzen. Im Winter muss sich um den Baum keine großen Sorgen gemacht werden, der Acer rubrum ist frosthart bis zu einer Temperatur von minus 31 Grad Celsius. Jedes Jahr wächst der Rotahorn bis zu 60 Zentimeter, bis er eine insgesamte Wuchshöhe von bis zu 15 Metern erreicht hat. Junge Zweige sind noch grün, während sie sich später in einen hellen Braunton verwandeln. Die meisten Wurzeln des Baumes dringen nicht tief in den Boden ein. Diese sind hauptsächlich im Oberboden zu finden, daher sollte von einer Bodenbearbeitung in Baumnähe abgesehen werden, um diese nicht zu schädigen. Dank dieses dichten Wurzelwerkes ist der Acer rubrum 'October Glory' eher unempfindlich gegenüber Überschwemmungen oder Trockenheitsperioden. Hitze und Sturm ist dem Acer rubrum hingegen nicht so angenehm. Daher ist der Standort gut überlegt zu wählen. Insgesamt ist er ein äußerst pflegeleichter, wunderschöner Laubbaum mit imposantem Farbspiel für den Hausgarten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rot-Ahorn
Rot-AhornAcer rubrum
Bergahorn
BergahornAcer pseudoplatanus
Roter Schlangenhaut-Ahorn
Roter Schlangenhaut-AhornAcer capillipes
Japanischer Ahorn 'Green Cascade'
Japanischer Ahorn 'Green Cascade'Acer japonicum 'Green Cascade'
Kolchischer Goldahorn 'Aureum'
Kolchischer Goldahorn 'Aureum'Acer cappadocicum 'Aureum'
Fächer-Ahorn 'Beni komachi'
Fächer-Ahorn 'Beni komachi'Acer palmatum 'Beni komachi'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Butterfly'Acer palmatum 'Butterfly'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Shishigashira' / 'Cristatum'Acer palmatum 'Shishigashira' / 'Cristatum'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Green Globe'Acer palmatum 'Green Globe'
Fächer-Ahorn 'Kagiri nishiki'
Fächer-Ahorn 'Kagiri nishiki'Acer palmatum 'Kagiri nishiki'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Suhl

Acer rubrum `October Glory`

Der Baum war sehr gut verpackt und ist völlig unbeschädigt angekommen.
Die Wuchsleistung war trotz Trockenperioden, aber zusätzlicher Wassergaben recht gut und wie beschrieben schmückt sich dieser Ahorn mit einer herrlich roten Herbstfärbung.
Ich werde gerne weiterhin bei Ihnen einkaufen und Sie ebenso gern weiterempfehlen.

vom 26. Oktober 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wo liegt der Unterschied zu Acer rubrum? Ist die Herbstfärbung roter als bei Acer rubrum?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Sorte behält sein Laub länger und die Blätter sind kräftiger als bei anderen Sorten. Zudem ist die Herbstfärbung intensiver als bei Acer rubrum.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!